Gobul erjagen (Monster Hunter 3)

Ich muss den Gobul erjagen (Dringender Quest Level 3 zu Level 4). Nur bin ich kein guter Unterwasser-Kämpfer und ich brauche sehr lange, bis ich bei ihm an eine ungeschützte Stelle komme, sodass es ewig dauert und ich vorher ohnmächtig werde.

Ich habe Schwert und Schild trainiert; wegen der Wendigkeit. Allerdings bringt das unter Wasser nicht viel, sodass ich besser die Morph-Axt nehmen sollte. Aber mit dieser kann ich nicht besonders gut umgehen.

Jetzt möchte ich wissen, wie viel Gesundheit der Gobul hat.

Also, ich habe eine Waffe (Ludroth-Nagel) mit 154 Schaden.
Wie viel Schaden (also wie oft muss ich zustechen), damit ich den K.O. bekomme?

Hat der so viel Gesundheit wie ein Großjaggi? Oder doppelt so viel? Oder (hoffentlich) nur 1/2 so viel? Ich hätte gerne eine ungefähre Angabe.

Und kennt ihr passende Techniken?

Ich habe übrigens eine Defensive von 53 und habe Kräuter, Tränke, Megatränke, Maxi-Tränke und Uralte Tränke zur Heilung zur Verfügung.

Danke im Vorraus :D

Frage gestellt am 23. Oktober 2010 um 19:23 von Downtown1000

6 Antworten

also ich würde dir empfehlen bau dir die morpaxt so das es die barroth-morphaxt is (dann is es völlig egal ob du gut bist oder nich)oder den pekozünder(der feuerhammer) . hoffe konnte helfen

Antwort #1, 23. Oktober 2010 um 19:28 von Alexgamer

also ich würde dir empfehlen bau dir die morpaxt so das es die barroth-morphaxt is (dann is es völlig egal ob du gut bist oder nich)oder den pekozünder(der feuerhammer) . hoffe konnte helfen

Antwort #2, 23. Oktober 2010 um 19:28 von Alexgamer

Soweit bin ich noch nicht. Ich habe bloß die Knochenaxt.
Ich müsste noch viel Rohstoffe sammeln...

Trotzdem Danke. :-)


Weißt du zufällig, wie viel Gesundheit der hat?

Antwort #3, 23. Oktober 2010 um 19:36 von Downtown1000

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
das ist eigentlich einfach ich empfele die morph-axt (übe am großjaggi) und bau auf der farm krauter (findest du im wald) und blaupilz (findest auch im wald) unn dann kommbinire sie mit ein anderer und du hast tränke und wenn du willst die tränke mit honig und du hast megatränke

Quest: ich würde sagen du musst ganz viele blitzbomben mit nehmen und nur von hinten angreifen also er ist einbisschen leichter als baroth und viel schwerer als großjaggi


wenn du einbissen ein zocker bist dann schaffst den beim ersen mal

ich höre gerne beim zocken musik

ich denke ich konnte helfen =D viel grüße von mir :-) chris

Antwort #4, 23. Oktober 2010 um 19:41 von chris1040

angek ihm an annfang raus;mit ne frosch
so der rest wurde schon gesagt=)

Antwort #5, 23. Oktober 2010 um 19:52 von mario111

Danke.

Ich hab´s geschafft. War´n harter Kampf. Schön, dass Cha-Cha den oft abgelenkt hat. ;-D
Barroth war ganz ehrlich viel einfacher (ich brauchte da nur einen Anlaufversuch) als der Gobul.

Es hat aber ein paar Versuche gebraucht, um den Gobul klein zu bekommen.

Jetzt bin ich bei der Rathian. Aber die kriege ich schon gebacken...

Antwort #6, 24. Oktober 2010 um 19:52 von Downtown1000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)