Kaufen?nich kaufen?-battle System? (FF 13)

Ich hab mir schon etwas laenger ueberlegt ob ich s mir holen soll...'
und jetzt wollt ich mal fragen ob es sich loohnt
was mich zum Grübeln gebracht hat war das Active-battle-System
ist das guut?
macht das spaß?
Kann man die Figur waehrend dem Kampf bewegen?'

Frage gestellt am 24. Oktober 2010 um 10:33 von rooooooooooob

16 Antworten

Das Spiel ist super schliesslich ist es FF. Das Kampfsystem finde ich sehr gut. Die Story ist auch super und fesselt einen ne Weile an den Bildschirm.
Kaufs dir

Antwort #1, 24. Oktober 2010 um 10:52 von Dark-Hyourinmaru

Und der Preeis? :)

Antwort #2, 24. Oktober 2010 um 13:28 von rooooooooooob

Okee dann is das gekauft! :D
Jetzt muss ich das Geld zusammenkriegen! :D

Antwort #3, 24. Oktober 2010 um 13:31 von rooooooooooob

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Also ich finde es auch total klasse u das Kampfsystem macht unheimlich Spaß, obwohl man sich anfangs erst daran gewöhnen muss :-)

Zum Preis folgendes: Schau doch mal in der Videothek deines Vertrauens nach, ob sie es dort verkaufen! Wir haben so für unser Spiel nur die Hälfte bezahlt und es läuft einwandfrei :-)

Antwort #4, 24. Oktober 2010 um 14:56 von caky

"Kann man die Figur waehrend dem Kampf bewegen?'"
Nein
"ist das guut?"
Nein!
"macht das spaß?"
NEIN

Letzteres als meine persönliche Meinung...

Antwort #5, 24. Oktober 2010 um 19:44 von postpartum

Ja, das Spiel lohnt sich.
Das Activ Time Battle System ist schon klasse gemacht worden.
Ob es spaß macht?
Nun ja, schon. Aber die Bosskämpfe können einen echt frustieren.
Man kann leider nicht die Kämpfer selbst bewegen, leider! :(
Der Preis sollte schon niedrig sein, in manchen Geschäften. Sicher bin ich mir aber nicht.

@postpartum: Warum so negativ?
Hab dich bisher nicht so erlebt.
Liegt es vielleicht daran, dass du ständig bei deinem Xbox immer die Discs wechseln musst?
Wenn dir das Spiel nicht gefällt, dann brauchst du auch nicht antworten! Geh doch einfach zu deiner FF XII Seite und beantworte dort die Fragen. Deine Antworten hier sind einfach zum kotzen!

Antwort #6, 24. Oktober 2010 um 20:53 von Drachenkrieger93

Kommt drauf an finde ich...wenn du schon andere Final Fantasy Teile gespielt hast und dich nicht von der Grafik blenden lässt ist 13 so ziemlich der schlechteste Teil...ist natürlich immer persönliche Meinung, aber die Story kann nicht gegen die aus 10 7 oder 8 mithalten...Das Kampfsystem ist meiner Ansicht nach auch nicht so gut wie in diesen 3 Teilen, wobei das ATB ja schon in Final Fantasy VII war, aber da konnte man wenigstens noch WIRKLICH in den Kampf eingreifen und hat alle Figuren selbst gesteuert.

Naja, es ist halt persönliche Vorliebe denke ich...aber mit den klassischen Final Fantasy Teilen hat es m.M. nicht mehr viel gleich.
Die Atmosphäre ist auch nicht mehr so da...

Als Spiel so jetzt ist es nicht ganz verkehrt, verblasst allerdings neben den großen 3 der Reihe...Wenn dich die Grafik nicht stört hol dir für einen Bruchteil des Geldes lieber eins der Alten !

FF XIII war auch das erste Final Fantasy das ich noch nicht mal bis zum letzten Endgegner gespielt hab, denn vorher hat mich jede Motivation verlassen...kann allerdings auch daran liegen, dass man wenn man die alten Teile gespielt hat natürlich irgendwo eine Verbesserung erwartet, die kaum zu erfüllen ist...aber trotzdem...es kommt etwas lieblos rüber..zu actionlastig und gradlinig, zu wenig Freiheit, kein richtiges Open World (was bis jetzt sonst in jedem Teil war) und...mh...leih es dir lieber erst mal in der Videothek aus und spiel es mal ein Wochenende lang...

Antwort #7, 26. Oktober 2010 um 11:56 von Gsus

@Drachenkrieger93

Man muss doch auch die negativen Sachen sagen !? Wenn man der Meinung ist, dass der Fragensteller Geld aus dem Fenster wirft, dann sollte man auch diese Meinung hier anbringen und begründen können.

@Fragensteller:

gut, FF12 könnte man sich auch noch ANSEHEN, aber ...ist auch schon nicht mehr so gut...bis zum 10. Teil waren die Spiele einzigartig genial !

Klar, die alten SNES Teile sind vielleicht nur was für Fans, wegen der Grafik halt...aber guck dir bitte auf jeden Fall 7 8 und 10 an ehe du dir 13 holst, und lass dich dabei nicht von der Grafik täuschen...nicht alles was glänzt ist Gold :)

Antwort #8, 26. Oktober 2010 um 12:00 von Gsus

@Gsus:
Ja, du hast da schon Recht, dass man auch negatives darstellen muss. Nur vorher kamen schon 4 positive Antworten, die das ja belegt haben und da war dieser Beitrag einfach nur unnötig...
@Drachenkrieger93: Tja, schon pech, wenn man zwei Disks für das Spiel braucht :)

Antwort #9, 28. Oktober 2010 um 10:36 von Langzocker96

oh, hab was vergessen
@Postpartum:
""ist das guut?"
Nein!"
das ist wohl keine persönliche Meinung?

Antwort #10, 28. Oktober 2010 um 10:40 von Langzocker96

@Gsus:
Ja, die negativen Aspekte sollte man schon erwähnen. Aber die Antwort von postpartum war völlig unnötig, im Gegensatz zu deinem.

Jedoch finde ich es nicht wirklich, dass das Spiel nur zum Geld rauswerfen gedacht ist und nicht der schlechteste Teil sein kann. Wie du siehst, haben viele gute Meinungen zum Spiel. Es stimmt schon, dass die anderen Teile besser sind als den jetzigen. Aber bei jedem hat jeder so seine eigenen Meinungen zu den verschiedenen Titel der Serie.

Außerdem hat der Fragensteller keine Frage zu FF XII gestellt, sondern zu dem aktuellen Titel.

@Langzocker96:
Ja, da hat man schon Pech, wenn man nur ein Xbox360 hat, und dauernd die Discs wechseln muss. ^^

Antwort #11, 28. Oktober 2010 um 13:24 von Drachenkrieger93

@Langzocker:
Das war tatsächlich keine persönliche Meinung, da es eindeutig besser wäre, könnte man so z.B. Flächenangriffen entgehen...

Antwort #12, 28. Oktober 2010 um 16:39 von postpartum

Ich denke man muss einfach sehen, dass FFXIII eben NICHT FFVII, FFVIII oder FFX ist! Und ich gebe beiden mit negativen Meinungen Recht, dass dies die besten Teile der Reihe sind! Die Story von FFXIII ist wirklich nicht sooo doll, da man höllisch aufpassen muss, um nicht zwischen all den exotischen Namen und Bezeichnungen den Faden zu verlieren. Aber man kann ja alles nachlesen, was man irgendwie vercheckt hat (musst ich mehrmals machen :-) ).
Das Kampfsystem ist, wie gesagt, gewöhnungsbedürftig, aber es hat auch seine Vorteile: man kann bspw. dem einen Charakter die und dem anderen die Rolle geben und sich selbst zu 100% auf den Angriff konzentrieren! Klar kann es dadurch sein, dass manche Bosskämpfe unheimlich langatmig und langweilig sein können, aber okay... ;-) Das einzige, was ich am Kampfsystem total doof finde, ist, dass man Game over ist, sobald der Hauptcharakter tot ist. ABER, da man ja nichts zu verlieren hat, weil man immer gleich wieder vor dem Kampf neu starten kann, macht das auch nix. Es kann nur frustrieren, wenn man einen Gegener schon 20 Minuten bearbeitet hat u dann zaubert er einen tollen Angriff aus dem Hut u alle Anstrengungen und alles wilde "X-Taste-drücken" war umsonst...

Antwort #13, 28. Oktober 2010 um 22:43 von caky

Ich denke, dass das Kampfsystem künstlich auf Action gelegt wurde. Es ist halt was ganz anderes und überhaupt nicht mehr Final Fantasy Typisch...wenn also einer das Spiel Spielt ohne vorher eins der älteren Teile gespielt zu haben..mh...möglich das es ihm gar nicht auffällt...


Ich denke hier gibts große Meinungsunterschiede zwischen "es ist mein erstes Final Fantasy" oder der Fraktion "ich habe mit Final Fantasy V oder VI angefangen" und den "FF VII war mein erstes" ... Es ist einfach nicht mehr vergleichbar, und abgesehen von den Namen der Aufrufe, Bestia, Aeons, Esper (Warum eigentlich immer umbenennen...mh...) und der Tatsache, dass in einer modernen Welt mit logischer weise eigentlich völlig unterlegenen Schwertern gekämpft wird...

Persönliche Vorliebe war bei den alten Teilen einfach kaum nötig, weil sie durchweg GENIAL waren...bei dem Teil hier, der, und das muss im Prinzip jeder zugeben der nicht nur auf "oh super Grafik" steht, ist das schon eher wichtig, weil er den alten Teilen nicht gerecht wird...was vermutlich so wie so nicht mehr geht, denn es war innovativ und neu, und alles Neue würde gleichzeitig nicht mehr so sein wie die alten Teile, und dann eine Verbesserung zu Spielen hin zu bekommen, die durch alle Wertungen mit absoluten Hächstwerten da stehen...ist halt nicht leicht...

Und Squareenix hat ja auch schon gesagt, dass es ein Gehversuch auf der PS3 war...ein wenig langsam würd ich so was mal nennen...Wüsste mal gern was an dem Spiel 4 Jahre Programmierzeit gebraucht hat...

Naja egal...


Ausleihen, ein Wochenende mal rein gucken...Meinung bilden...

Antwort #14, 04. November 2010 um 09:39 von Gsus

Was hab ich denn da für einen Satzbau und Rechtschreibung eingebaut... Tschuldigung :) ist noch früh am Tag :)

Antwort #15, 04. November 2010 um 09:41 von Gsus

Also ich hab mir FF8 fuern PC gedownloadet...und ich persönlich fand das Spiel LW°!

Antwort #16, 23. November 2010 um 12:01 von rooooooooooob

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)