Wäre doch einmal Geil... (Zelda Skyward Sword)

Es wäre doch mal sau geil wenn der Schmied der das Masterschwert erschaffen hat, das Triforce des Mutes in das Masterschwert schmieden würde und dabei eine neue Form des Masterschwerts erschaffen würde.
So ungefähr wie in ALttP wo Link zum Schluss das goldene Masterschwert besitzt als er gegen Ganondorf antritt.
Was meint ihr...
O======();;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;>
DL94

Frage gestellt am 30. Oktober 2010 um 14:52 von Dark-Link94

13 Antworten

yeahh find ich auch geil :D

Antwort #1, 30. Oktober 2010 um 15:56 von amin95

Zum einen ja richtig cool. Zum anderen nöö. Ich erklär warum: Meiner meinung nach sollte das Masterschwert die heilige Klinge bleiben die sie schon immer war eine bessere Version des masterschwertes würde für mich heisen dass die klinge ein einfach zu bearbeitendes Schwert ist und nicht seine Komplete macht besitzt. Ich würds besser finden wenn Link sein normales Schwert verbessern könnte um nicht stärker zu werden, sondern um eine besonndere Fähigkeit zu erhalten. Sonst war ja in den Meisten Spielen dass Legendäre Schwert die Ultimative Waffe. Ich will aber schon etwas mehr auswahl um es nach eigenem Stiel anzupassen.

Auserdem ist dass Triforce erst in OoT in drei Teile zerbrochen. Wie soll den der Schmied dass bitte anstellen wenn er doch Tod ist. Vielleicht wenn er unsterblich ist aber sonst...

Na, ja schon ein bischen zu viel geredet, oder geschrieben.
Dass wars.

Antwort #2, 30. Oktober 2010 um 20:16 von DandG

Tja wie wärs dann damit Link bekommt durch das Triforce eine goldene Rüstung ähnlich wie Oni-Link und das Triforcewappen auf dem Masterschwert pulsierd und die Klinge beginnt zu leuchten.
Link kann den Triforcetornado benutzen wenn die Force-Anzeige voll ist ansonsten kann er doppelt so schnell rennen und doppelt so hoch springen.
Mit dem Masterschwert kann er dann generel Lichtblitze verschiesen um somit Gegner aus der Distanz auszuschalten...
Wenn Link den Bogen in dieser Form benutzt kann er Lichtpfeile verschiesen die keine Magie verbrauchen wenn Link die Gleitstiefel trägt (ja die sind mir ans Herz gewachsen) dann kann Link fliegen.
mfg
DL94

Antwort #3, 30. Oktober 2010 um 21:46 von Dark-Link94

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
das würde link zu ner reinen kampfmaschine machen also des fänd ich scheise und wenn der so gut wie unbesiegbar wäre würds doch auch gar keinen spaß mehr machen wenn du die endbosse quassi wegfeggst un des mit dem schneller laufen höher springen dafür hat er ja epona
und wenn er fliegen könnte könnte man ja einfach irgendwo nach oben fliegen un alle gegner einfach abschiesen oder einfach nur noch durch dir doungens fliegen un gar nich mehr kämpfen ausser wenns sein muss also bei allem respekt aber des war ne scheis idee

Antwort #4, 01. November 2010 um 18:32 von xxbenny96xx

Nö so meinte ich das nicht den Modus gibts nur im Endkampf im Gegensatz ist der Endgegner natürlich auch dementsprechend schwer...
Also Kampfmaschine VS Kampfmaschine
:)
mfg DL94

Antwort #5, 01. November 2010 um 20:13 von Dark-Link94

Klar. Coole Items und Fähigkeiten müssten es sein. Dass Spiel müsste sich aber auch danach anpassen. Aber nur Endkampf? Wie oft habe ich gemunkelt: Wieso nur am Ende. Wär doch cooler fürs ganze Spiel. Aber seien wir mal erlich. Je übertriebenr die Attacken desto übertriebener die Gegner. Ich kenne ein ähnliches Spiel mit superattacken die man nur bei unbesiegbaren Figuren kennt. Kurz " God of War". Mir sind Glatt die Augen Abgefallen als ich die Moves gesehen hab. Hab auch direkt auf Schwer gezokt um ein bischen Taktick reinzubringen. Aber genaudass würde mit Link passieren wenn jeder übertriebene Wunsch des Waren Endkampfes zwischen Link und Ganondorf oder sonst wenn, erfüllt wird. Also klar ist es cool mal den besten Kampf im Kopf durchspielen zu lassen. Dass hab ich oft genug gehabt. Wär aber enttäuscht wenn es umgesetzt wird. The Legend of Zelda hat schon genau die Richtige Note im Kampf. Heist Strategie stat draufhauen. Nur möchte ich bei den Kämpfen etwas mehr anspruch bekommen. Die Drillhöhle in TP beim zweiten mal fandt ich genau richtig für normalle Gegner, (wircklich schwer fand ich die nun wirklich nicht).

Oh und ich betonne Nochmal wehr die wahl hat hat nicht unbedingt die Qual vorausgestzt er kann alles probieren und seine Note finden. Ich fand auch die Magische Rüstung cool. So extravagant. Und die Gletstiefel wären auch cool, wenn Link endlich damit normal gleiten könnte.

Ich glaube Myamoto Tut schon dass Richtige. Er Probiert halt aus und dass finde ich Bewundernswert. Viele Firmen haben einfach zuviel Angst um ihr hartverdientes Geld, stadt experimente einzugehen. Und man schaut sich ihre Spiele an und... wie viele "God of War" Klone wollen sie noch machen.
Klar sammeln sich in TLoZ einige unliebsahme Items an, sowie schliesen einige richtig ins Herz. Mein persönlicher Faforit in OoT ist der Spiegelschield. Man der war schon Cool.

Kunst liegt im Auge des Betrachters. Alsoo dass wars von mir biss jetzt. :)

Antwort #6, 01. November 2010 um 20:54 von DandG

DandG eins muss ich dir sagen jede Antwort von dir sprengt immer mein Bildschirm so lang ist die ;)
Links erste Transformation in MM zu Oni-Link da war ich hin und weg und so etwas ähnliches vermiss ich halt in Zelda seitdem...
PS Mein lieblings Item ist der Lichtpfeil wo du alles durchschiesen kannst jeden Gegner jede Rüstung...einfach geil:)
mfg DL94

Antwort #7, 01. November 2010 um 23:18 von Dark-Link94

Was für einen Bildschirm hast du den? Antwort 2 ist nun wircklich nicht gross :D

Tja ob ein ähnlicher Link wie Oni Link erscheint ist schon fragwürdig. Aber ich würde Link mehr in Taktick bringen anstadt mit Blitzen 10 Gegner auf einmal plattzumachen. Mein einziger Wunsch sind mal etwas stärkere und Taktisch klügere Gegner. Aber ich finde es eher unwarscheinlich obwohl es unser Zeldaherz höher schlagen lassen würde. Kein Zelda ist eben wie dass andere. Und einfach Irgendwelche Spielelemente einzubringen die garnichts mit Zelda zu tun haben? Dass würde Zelda nur Kaputt machen. Jedes Spiel sollte seine Art beibechalten. Um einige beispiele zu nennen:
Die offene Welt und Dungeons in Zelda. Zwei wege könnte ich mir in "God of war" garnicht vorstellen. Ist schonmal passiert man war dass nervig. Oder die riesigen lehren weiten in Shadow of the Kollossus. Dass geniest man wircklich. Oder die wircklich Atemberaubende und vorallem Komplexe Geschichte in der Legazy of Kain reihe. Es gibt keine bessere Story die ich kenne.

Dass war nur um ein paar Beispiele zu nennen. Zelda ist ein Meisterwerk und wird es hoffentlich bleiben. Aber träumen und hoffen auf den Superlink darf man ja. Ich finds auch gut so.

Misst je mehr ich schreibe desto mehr fällt mir ein. Hoffe ist jetzt nicht zu lang :b

Antwort #8, 02. November 2010 um 12:28 von DandG

genauso mein ich des zelda is nun mal ein tatik spiel kein egoshooter

Antwort #9, 04. November 2010 um 07:44 von xxbenny96xx

zu den taktisch klügeren gegner seh ich genauso und deshalb find ich die schattengarden in ww einfach nur geil wenn man nich auf die langweiler art kämpft damit mein ich dass man den helm weghaut dan bumerang an kopf un tot machen des is langweilig man muss eher ich sag jetz ma normal on ohne zuviele items gegn die kämpfen dann wird geil
ich zumindest hoff dass es wieder schattengarden gibt genauso wie dass des spiel nich so dunkel un alles nur verwüstet wie on oot un tp is sondern eher hell un sonne mer wie in ww(mein lieblings zelda)wird dann isses bestimmt geil^^

Antwort #10, 16. November 2010 um 16:14 von speerguy

ich wollte was zu den schattengarden sagen in ww sind die relativ leicht zu besiegen. man wartet bis das A aufleuchtet(man sollte den angriffen ausweichen)A drüken beim Rundumhieb hat man sogut wie gewonnen(gleiche beim Helmspalter)

ich finde ww auch klasse(forallem wegen den endgegnern)kann es aber LEIDER nicht mehr spielen,weil die CD nicht mehr gelesen werden kann
wollte es neu holen kostet aber ca.70euro(leider für mich zu teuer)

ich finde der Doppelhaken aus tp ist das beste item

eindeutig eins der besten zelda spiele überhaupt

Antwort #11, 25. November 2010 um 13:42 von Terralink

zu schattengadrden mit dem langweiler art kämpfen meint ich eben warten bis a knopf leuchtet des is öde wenn ma den ne chance lässt undso dann lustig

Antwort #12, 25. November 2010 um 17:34 von speerguy

die metode mit dem bumerang kannte ich noch nicht
aber es geht noch leichter mit den licht Pfeilen ein treffer und weck sind sie

Antwort #13, 27. November 2010 um 21:35 von Terralink

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)