Wichtig! (Pokemon - Mystery Dungeon Blau)

Wie ist es leichter, Rayquaza ins Team zu kriegen, mit Glurak lv.39(Anführer) und Turtok Lv.40. (Bin gerade in Himmelsturm bei der Speicherstatue und habe Rayquaza bestimmt schon 40-mal besiegt, es will aber immer noch nicht rein.)

Frage gestellt am 02. Oktober 2007 um 17:27 von gelöschter User

4 Antworten

die chance rayquaza zu fangen beträgt -10.0%. also eigentlich unmöglich du kannst aber die chance mit verschiedenen sachen steigern; mit dem item sympathie(muss vom anführer getragen werden), je höher der level des anführers und je höher auch der rettungsteamrang desto höher ist auch die chance es zu fangen. du musst allerdings noch einige regeln beachten die bei jedem pokemon gelten; du musst das freundes-areal bereits besitzen(manche legendäre pokemon bringen ihr areal auch selbst mit) und der anfüherer muss auf jeden fall die letzte attacke ausgeführt haben sonst klappt es nicht. ichwürde dir raten noch ein bisschen zu trainieren und vom rang auch noch aufzusteigen, dann klappts auch irgendwann.

Antwort #1, 02. Oktober 2007 um 18:41 von Gazgiz

Ist dieser Beitrag hilfreich?

ich habe ihn beim 3 mal bekommen deswegen hat es mit Glück zu tun

Antwort #2, 03. Oktober 2007 um 14:55 von Glurak07

Ist dieser Beitrag hilfreich?

muss man sich eigentlich vorher das partnerareal irgendwie besorgen?

Antwort #3, 04. Oktober 2007 um 13:53 von gelöschter User

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Dieses Video zu Pokemon - Mystery Dungeon Blau schon gesehen?
Nein, man bekommt das Areal von Rayquaza wenn es sich einem anschließt. Und man braucht kein Item um es sich zu holen, es geht auch ohne,ist also nicht unmöglich.
Hoffe es hat geholfen=)

Antwort #4, 15. Oktober 2007 um 14:40 von Auraya

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau

Pokemon - Mystery Dungeon Blau

Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau spieletipps meint: Dieses Spiel stellt nicht jeden Fan zufrieden, bringt aber Abwechslung in die Hütte. Ein fehlender Multiplayer und eine schwache Grafik vermiesen den Spaß.
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon - Mystery Dungeon Blau (Übersicht)