ohne betäubungskugel fangen? (Monster Hunter 3)

mir ist gerade was eigenartiges passiert ich wollte den barioth fangen und habe ihn als er schaden hatte in der fallgrube fangen wollen nachdem ich drei beruhigungskugeln geworfen habe ist er jedoch nicht eingeschlafen daraufhin dachte ich dass ich zuwenig schaden vorher gemacht habe dann habe ich ihn nochmal mit dem langschwert eins auf die nuss gegeben um ihn zu töten doch daraufhin ist er eingeschlafen und ich habe ihn dann doch gefangen.

jetzt ist meine frage ob es dafür eine regellung gibt oder überhaupt ob das normal ist.

Frage gestellt am 05. November 2010 um 20:20 von Waynewayne

6 Antworten

es kann sein wenn du die Betäubungsbomben geworfn hast und er nicht einschläft und du dann noch etwas auf ihn aufschlägst kann es sein, dass er einschläft...
Also so war es manchmal bei mir...

Antwort #1, 05. November 2010 um 20:28 von Seibold1996

Bei uns ist da mal was ähnliches passiert, auch wenn's eher in die entgegengesetzte Richtung war. Nämlich jagten wir ein Monster, hatten ihm zu wenig Schaden gemacht und ca 11 Beruhigungsbomben geworfen, danach erst ist das Monster eingeschlafen. Außerdem kann man Monster "vorschläfern" indem man sie noch bevor sie in die Falle treten mit Bomben trifft.
Im Fazit muss man also einen bestimmten Wert überschreiten, der durch eine Falle möglicherweise immens heruntergesetzt wird, ebenso wie durch Schaden.

Antwort #2, 05. November 2010 um 20:32 von gelöschter User

meinst du er ist dir einfach so im kampf eingeschlafen oder wie?
bei mir war dass mal so dass er in ne falle gerannt ist und bevor ich ihn bewerfen konnte ist er einfach eingeschlafen
haha^^ das spiel is schon n bissle seltsam an manchen stellen(durch spielefehler) aber es ist der hamma

Antwort #3, 05. November 2010 um 20:32 von Tryteen

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Mir is mal das gegenteil passiert ich hab ne beruigungsbombe geworfen un er is gestorben

Antwort #4, 05. November 2010 um 21:01 von Polarwolf02

Ach Mann, ihr solltet euch schon informieren.

Damit ein Monster einschläft, muss es wenig Leben haben.

Wenn nun ein Monster insgesamt 10 Leben hätte, und ab 3 Leben kannst du es einschläfern und folglich auch fangen, so wird es nichts nützen, wenn du es mit 4 Leben versuchst schlafen zu legen.

Wenn du kürzlich aber schon 2 Beruhigungsbomben geworfen hast und ihm dann noch ein Leben nimmst, so dass er noch 3 hat und fangbereit ist, dann merkt das Spiel, dass das Monster fangbereit ist und Beruhigungsbomben bekommen hat. Folglich schläft dein Monster ein.

Antwort #5, 05. November 2010 um 22:43 von pyramidal

pyramidal hat recht :D
kein weiteres kommentar nötig

Antwort #6, 05. November 2010 um 23:00 von RUWarrior

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Mitten während der gamescom 2017, die vom 23. bis zum 26. August stattfindet, öffnet Activision die Türe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)