Eure Erfahrungen mit den Begleitern? (Fallout - New Vegas)

Welche (negativen) Erfahrungen habt ihr gemacht in Bezug auf die verschiedenen Gruppen (RNK, Legion, usw.)?

BOONE ballert auf alles was "Rot" trägt! Also die Legion! Hat man ihn als Begleiter kann man Legion-Orte nicht mehr ohne Weiteres besuchen.

RAUL bisher neutral...

CASS bisher neutral...

ED-E bisher neutral...

Frage gestellt am 11. November 2010 um 09:58 von samson_123

21 Antworten

Also-die ALKTUSSI aus der Rnk-Barake ist sehr schnell angepisst wenn man mit ihr "redet" sie sagt dann schnell mal das wars ich gehe,und man muss sie ziehn lassen

Lily(mutant) ist mir persöhnlich zu langsam,zu viel auf nahkampf und zu irre-ihre ständig gleichen sätze nerven-grossmama..blabla

E.D. der roboter-hatte ihn nur einmal,ist nur gut dafür das man feinde schneller wahrnimmt...

Arcade(Arzt) ist mir zu sehr "Gutmensch" als ich ARCHIMEDES Waffe scharf machte-haute er sofort ab..

Raul(ghoul) ist echt cool! Super Sprüche usw...meine 2te wahl auf alle Fälle

BOONE-ist meine absolute Nr 1! der typ is genial,nervt nicht mit gerede,trifft verdammt gut im Kampf,und das man mit ihm automatisch die Feinde markiert bekommt find ich spitze-da ich gerne SNIPE und aus Hinterhalt angreife-IDEAL bei diesem Kampfstil!

REX-naja ist halt genauso wie der Hund aus Fallout 3-sein Androiden Aussehn find ich witzig-besserer NICHTMENSCH -BEGLEITER als der AUGENBOOT ROBOT ist er sicher...

die anderen begleiter kenn ich noch nicht...

Antwort #1, 11. November 2010 um 10:28 von gelöschter User

Für mich sind der ED-E und die Veronica gute Wahl.
Zwar ist Veronica Nahkämpferin, aber wenn man Sie trainiert hält Sie viel aus und kraft hat Sie auch. Viel tragen kann Sie ebenfalls. Der hund ist zwar super was die Fähigkeit betrifft, aber er greift bei mir sinnlos an. Für wahre fernkämpfer, also scharfschütze nicht geeignet, er stirbt zu schnell.
Der Roboter ist zwar schwächer, aber er schießt auf weit entfernte Gegner.

Die ist nur meine Meinung

Antwort #2, 11. November 2010 um 11:43 von Psycho89

geade für scharfschützen find ich veronica genial, da sie ja der beendung ihrer mission noch mehr aushält, also kann man sie perfeckt als tank für übermonster wie todeskrallen verwenden und selbst aus der entfernung snipern!
außerdem is sie derbe stark mir der ballistischen faust und basht alles weg!

Antwort #3, 11. November 2010 um 12:22 von Nero_1

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Hört sich schonmal ganz gut an!

Wie schauts aber mit deren Haltung gegenüber der RNK, der Legion, den Kings, usw. aus?

Wenn ich BOONE als Begleiter mitnehme kann ich Legion-Lager nicht mehr besuchen, da die Jungs alle als "feindlich" markiert sind! Boone ballert sofort auf die Legion-Jungs, auch wenn man sie beim Umherziehen zufällig trifft...

Auch habe ich immer 2 Begleiter dabei...zZt. ED-E + Cass! Irgendwelche sonstigen Erfahrungen in Kombination der Begleiter?

Antwort #4, 11. November 2010 um 13:01 von samson_123

also bei veronica sind alle fraktionen neutral und dann nimmt man noch den hund als zweiten tank un das team is komplett!

Antwort #5, 11. November 2010 um 13:08 von Nero_1

ich finde am besten Boone und E.D

Antwort #6, 11. November 2010 um 16:15 von DarkHunter14

Als ich für die stählerne Bruderschaft den Rnk-Ranger ausgeschaltet habe (was sollte ich tun dank diesem Sklavenhalsband?!) fand das Boone gar nicht so witzig... Da er ja mal zu denen gehörte!

Antwort #7, 11. November 2010 um 18:16 von FreedomFigther

@ FreedomFighter

mit nem guten Sprachewert hättest du ihm auch Angst machen und verjagen können. ;)

Antwort #8, 11. November 2010 um 18:24 von freddy0154

@ freddy0154

Ach ja stimmt-habs auch versucht, ging aber nicht. Was sagt denn "der älteste" dazu?

Antwort #9, 11. November 2010 um 18:33 von FreedomFigther

ich habe diesen arzt, arcade cannon(oder so) und ed-e. als ich archimedes aktiviert hab, hab er nichts gesagt und ist nicht abgehauen. ed-e ist auch ok.
@FreedomFighter. der sagt nur, er hätte es erwartet und fragt dich, ob es keinen stress mit der rnk gäbe oder so. aber insgesamt findet er es ok dass man den rnk´ler getötet hat.

Antwort #10, 11. November 2010 um 20:56 von vaultboy67

Wenn man mit Boone Archimedes aktiviert UND per Sicherheitssystem die RNK-Soldaten vernichten läßt sagt Boone zum Glück nichts :-))

Antwort #11, 12. November 2010 um 09:37 von FreedomFigther

Achtung.
Leicht ironisch gemeint und mit verschiedenen Spielständen gemacht.

Meine Erkenntniss ist folgende.
Wenn es nicht Begleiterquests gäbe und man nicht die Hilfe von denen bräuchte zb. bei einem Rudel Todeskrallen,RAD-Riesenskorpionen, lass ich sie lieber zuhause.

Boone:
Es nervt das er auf alles schießt was irgendwie mit der Legion zu tun hat.
Auch die Begleiterquestbelohnung für ihn später macht den Ärger nicht wett. Aber danke für das Barrett, ich geh nicht mehr ohne aus. Und das mit Bitter Springs machen wir auch noch.
Vieleicht.
ps. totz ohne Sonnenbrille oder Autoritären Brille seh ich was Feind ist und was nicht.

Cass:
Die Frauen, das unbekannte Wesen.
Wenn man zu viel gestohlen hat und mein Karma schlecht/böse ist und sie anredet haut sie auf Nimmerwiedersehen ab.
Also muß man immer erst sein Karma anschauen ob man neutral oder gut ist.
Wenn nicht muß man erst mal wieder gutes tun. Warum soviel Streß?
Ich will doch nur deinen Whisky haben und nicht mit dir ins Bett.
Da überlege ich es mir echt ob ich sie nicht an den van Grafs verrate und sie zu eine Schlackepfütze verwandel lasse.

Rex:
Ahh, er zeigt mir Waffen, Kisten, und so weiter an.
Hm. Ich seh meistens selber wo ich suchen muß.
Man, waren das Zeiten mit Dogmeat.

Arcade:
Wenn man nicht die Enclave Rüstungen bekommen könnte wär er schon längst fällig. Anhänger der Apocolypse, lass mich mit Schnorrern in Ruhe.

Victoria:
Diese "Kampflesbe" geht mir auch auf den Keks mit ihrer Frage nach einen Kleid. Mein Gott, sie bekommt schon ihr Kleid sobald ich bein Gourments bin. Und überhaut, ich habe bis heute noch nicht kapiert warum am Bunker von Hidden Valley auf einmal eine Rotte Paladine stehen, und auf einmal eine wilde Schießerrei losgeht.

Lily:
Supermutant?
Alle paar Sekunden diesen Spruch mit Liebchen usw.
Der Finger am Abzug meiner Panzerbüchse ist sowas von nervös geworden bei der Lady.

Raul:
Raaauuull.
Warum zum Teufel muß ich mit dir immer erst zu deiner Hütte damit du mir meine Sachen reparierst. Und dann noch diese Preise.
Ich hätte dich deinen Bright Brüdern hinterherschicken sollen.
Da geh ich doch lieber zu meinen Freund Knight oder zu der alten Schachtel Gibson, die repariert auch geklaute Sachen.
Danke alte Lady für den Super Rumser.

ED-E
Mein lieber Ede, du bist der beste.
Hälst die Klappe und nervst nicht. Fällst zwar wie ne reife Plaume vom Baum wen dich einer schief ansieht, aber trotzdem.

So.
Mein Betrag ist eigenlich unnütz.
Aber mir wa so danach.

Antwort #12, 12. November 2010 um 20:08 von Emslaender

Hey-unnütz sind nur die Bugs im Spiel-dein Beitrag ist doch recht erheiternd :-)

Antwort #13, 13. November 2010 um 11:37 von FreedomFigther

ZU EMSLAENDER-SPITZE und ERHEITERND DEIN Beitrag,endlich mal was mit Witz und Biss,was sich lohnt zu lesen,bravo-weiter so!

Antwort #14, 13. November 2010 um 17:20 von gelöschter User

Oh.
Danke.

Antwort #15, 13. November 2010 um 22:19 von Emslaender

Welcome in the Bugland (Sarkasmus ich hör dich tropfen).
Ich bin mittlerweile von mehr Bugs erledigt worden als von Gegnern.
Den Lade und Speicherbildschirm seh ich auch mehr als mir lieb ist.
Irgendwie habe ich das Gefühl die Entwickler wollten mich mal so richtig ärgern.

Die müssen alle wohl eine Menge Psycho reingeworfen haben.

Apropos Nutten.
Ist das den normal wenn man eine Rettungsmission von jemanden bekommt um seine Liebste zu retten man aber erst noch mit ihr knattern kann?
Das probier ich heute im RL noch aus. Werde mir wohl ein paar Gegner schaffen damit.

Apropos laufen.
Man will zur Ranger Station Foxtrot und denkt sich "Der kürzeste Weg ist immer die Gerade", Pustekuchen, man latscht eine Runde um einen Berg rum den man nicht hochkommt, trifft auf allerlei Gegner und frisst Stimpacks und säuft Sunset S. ohne Ende, Jungs baut einen Navi ein der einem sagt "Gehe immer der Hauptstraße entlang, biege nirgendswo ab sonst gehst du über Los direkt ins Grab".

Apropos Hardcore Modus.
Man hat ja Hunger und Durst.
Warum habt ihr keine Funktion eingebaut damit die WCs und Latrinen einen richtigen Nutzen haben.
Etwa so:
Du hast zuviel frischen Mais gefuttert und leidest unter kollektiven Durchlauf, benutze ein WC.
Erfahrungspunkte:
a. ohne Papier = Margen-Darm-Explosion = Tot.
b. mit RNK Papiergeld = 1 Erfahrungspunkt.
c. mit Legions Papiergeld = 2 Erfahrungpunkte.
d. mit eigenen KK. (selbst wenns schmerzt) = 5 Erfahrungspunkte.

obwohl, ne lasst mal, sonst sitzt hier jeder nur noch aufm Klo (Zigaretten hätten dann ja auch eine sinnvolle Beschäftigung) rum und macht nichts mehr in der Mojave.

So.
Genug gelästert.
Sollte aber jemand von Obsidian das hier lesen, seid gewarnt.
Wenn jemand vor eurer Firma steht und murmelt "Howdy, geht ins Nick & Ralphs ich habe Dinge die es sonst nicht gibt..."
Einfach Vorsicht walten lassen.

Antwort #16, 14. November 2010 um 11:45 von Emslaender

lol...
Du solltest dich bei maniac.de anmelden und im Forum irgendwas starten! Wäre gern dabei (Der Manierer)!

Antwort #17, 14. November 2010 um 16:15 von FreedomFigther

@ Freedomfighter
wenn ich mich recht entsinne, hatte "Mcnamara" nichts gegen die friedliche Lösung. Aber an den genauen Wortlaut kann ich mich auch nicht mehr erinnern.

Antwort #18, 14. November 2010 um 20:30 von freddy0154

@ Emsleander

was du sagst stimmt, ist witzig, und regt zum nachdenken an wenn die meisten spiele so wären dann würde ich rund um die uhr zocken und ablachen ohne ende

Antwort #19, 15. November 2010 um 22:05 von Dynastiekrieger

@FreedomFigter.
Was heißt da genau?

Antwort #20, 24. November 2010 um 21:17 von Emslaender

Ich persönlich finde Raul am besten weil er ein guter Schütze ist, sehr neutral und nicht an irgendeiner Fraktion gebunden. Ausserdem hat er einen obercoolen Aktzent und man braucht sich auch keine Sorgen machen wenn man in einer radioaktiven Umgebung ist.
Zudem ist Raul sehr wiederstandsfähig was den Kampf betrifft.
Als zweiten Begleiter würde ich ED-E nehmen, da er sich um die kleinen, nervigen Viecher kümmern kann
(zb.: Cazador,Reisenschrecken usw.: ...).
Der einzige Nachteil ist, das ED-E sich ab und zu einbisschen komisch verhält, da er manchmal Leute grundlos angreift oder rätselhafterweise auch mal Stundenlang in irgendeine Richtung fliegtund man nicht weis was er will.

Antwort #21, 27. November 2010 um 12:49 von otto98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)