Was sind Renner? xD (AC - Brotherhood)

Hab gehört, dass es im Multiplayer sehr viele so genannte "Renner" gibt...was heißt das? =(

Ich entschuldige mich für diese Nerd Frage! xD

Frage gestellt am 12. November 2010 um 18:20 von Fantasy-X

4 Antworten

das sind welche die die ganze zeit im spiel rumlaufen und total auffälig sind.sie töten nicht heimlich die laufen auf einen zu um einen zu töten aber die sind so auffälig das man sie fast immer vorher schon erkennt.
hier noch ein link für den neuen singelplayer trailer

Antwort #1, 12. November 2010 um 18:26 von ComanderBond

Hui, wieder eine schnelle Antwort! xD
Danke, Mann! =)

Hoffendlich treff ich keinen! =(
Aber es ist dann doch ein Kinderspiel, sie zu betäuben, oder? o.O"

Antwort #2, 12. November 2010 um 18:29 von Fantasy-X

Man muss bei Renner zwei "Arten" unterscheiden.
Die erste "Art" (Dauerrenner), sind die, die ComanderBond schon beschrieben hat. Das sind Spieler die AUSSCHLIEßLICH rennen, über Dächer klettern und Waffen einsetzen, die sehr auffällig sind. Durch ihr rennendes Herankommen an ihr Ziel, zeigt das Spiel dem Verfolgten meist sehr früh an, dass sie verfolgt werden und startet somit die Verfolgungssequenz. Dadurch bekommt 1. Das Ziel die Chance zu flüchten (auch wenn, zumindest in der Beta, die Reichweite für ein Attentat so groß war, dass die Flucht auch öfter mal gleich wieder zu Ende war, da das Ziel beim weglaufen schon getötet wurde). Außerdem bekommen diese Renner nur (sofern sie nicht ein akrobatisches Attentat von Dächern aus oder Ähnlichem) sehr wenig Punkte (150 pro Kill).
Die zweite Art der Renner (Gelegenheitsrenner) sind die, die nur so lange rennen, bis ihr Ziel in der Nähe ist (vermutlich wegen zu viel Ungeduld) und nutzen die Dächer nur, wenn sie auf der Flucht sind. Diese bekommen mehr Punkte als der Renner der ersten "Art", aber nicht so viele wie jemand, der das Spiel so spielt, wie man es als "Assassine" tun sollte (unauffällig bewegen, nicht rennen), da, sobald ihr Ziel in sichtweite ist, die Verborgenheitsanzeige einmal kurz gesenkt wird, sodass ihr Status von Inkognito auf still (für still gab es in der Beta nur 200 Bonuspunkte) geht.
Renner des ersten Typs sind ganz leicht zu erkennen, da sie sich so auffällig verhalten, wie es keiner der NPCs tun würde (man kann sie also als Spieler identifizieren und auf deren Annährung entsprechend reagieren). Die Renner des zweiten Typs sind da schon etwas schwerer zu erkennen, da sie sich in der Nähe des Ziels so verhalten, wie es das Spiel gedacht hat, man benötigt als Ziel also das Glück, im richtigen Moment in die richtige Richtung zu schauen um ihn bei einer auffälligen Aktion, wie dem rennen oder von Vorsprung springen (oder wie es bei der Map Siena war, beim über Trennwände klettern, um Zeit und Weg zu sparen) zu sehen. Trotzdem wird es für Spieler des Typ Gelegenheitrenner schwierig die Trophäe "Overachiever - Get a 750 Point Kill or more" zu erreichen.
Für die Schleicher, wird diese Trophäe kein Problem werden. Genauso wird man Schleicher auch meistens recht weit oben in der Abschlusswertung finden, da sie vielleicht nur 4 Kills in einer Runde geschafft haben (im Wanted Mode), dafür aber auch mal 4000 und mehr Punkte bekommen haben können.

Die Chance, dass du auf einen oder mehrere solcher Renner triffst, ist leider sehr groß.
Das Betäuben an sich, ist sehr leicht, sofern man es richtig anstellt. Das Betäuben dauert sehr lange und kann durch ein Attentat unterbrochen werden, von daher muss man die Renner erst verwirren (viele NPCs mit gleichem Skin oder Rauchbombe, um nur einige Möglichkeiten zu nennen), bevor man das Betäuben ansetzen sollte.

Antwort #3, 12. November 2010 um 18:50 von Stoffel84

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
Stoffel, du bist mein Held...xD
Danke! =D

Antwort #4, 15. November 2010 um 16:44 von Fantasy-X

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Brotherhood

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)