Mit langsemeren Auto schneller Fahren? (F1 2006)

Kammern einen Auto zb: Red Bull oder Toro Rosso irgend wie einstellen dass man schneller ist?
Mache Karriere, schwierigtkeit "Schwer"

Frage gestellt am 13. November 2010 um 15:15 von HerthaBSC-Fan

3 Antworten

Toro Rosso hat eine absolute Maximalgeschwindigeit und 330kmh
Für ein Bestmöglichstes Setup (abhängig von Auto und Strecke) empfehle ich en standartsetup für Red Bull von:

-Treibstoff: 2-stopp strategie (bei 60 runden 20/40)

-Reifen: weich

-Traktionskontrolle:
ve 1 100%
ve 2 66%
ve 3 0%
fahre bei Nässe mit Voreinstellung 1 bei
trockenheit mit ve 2 und in der
einführungrunde um die reifen aufzuwärmen
kanst du mit ve 1 Fahren

-Handling:
Frontlügel 44% heckflügel 50%
Radsturz vorn -3.0 hinten 0.0
Spurweite 0.00
Bodenfreihet 10mm

-Geschwingigkeit:
1. gang 16.0/2. gang 11.9/3. Gang 10.7
4. gang 9.6/5. gang 8.6/6. gang 7.7
7. gang 6.9

-Bremsen: voreinstellung 2 60:40

getestet Red Bull auf Shanghai Rundenzeit: 1:32.934 211.2 kmh
Sektor1: 31.804 Sektor2: 34.623 Sektor3: 26.507

Für andere strecken sind lediglich Abtieb und übersetzung zu ändern. Für weitee fragen einfach Message schreiben.

ACHTUNG: Dieses Setup kann auf manchen Stecken zum verlust der Kontrolle Führen (besonders Steilkurve auf Shanghai)

Antwort #1, 19. April 2011 um 13:46 von bikerider

Ich weiss nicht warum aber ich kann auch mit einem Super Aguri in die Top 3 fahren auf fast allen Strecken

Antwort #2, 14. August 2011 um 16:05 von cobolt26

Naja, bei schwierigkeitsgrad leicht und mittel wundert mich das nicht. aber auf schwer wirst du mit einem Super Aguri auf Katalonien oder Suzuka nie erster, schon gar nicht bei regen. Und nur so nebenbei wenn ich mich mit einer dritten Position in der fahrerwertung zufrieden geben würde, hätte ich nicht so viel zeit investiert um ein nahezu Perfektes zu erarbeiten (ca.500stunden). Ich habe mittlerweile auf jeder Rennstrecke den Rekord gebrochen, für die einzelne Runde sowie für die geamte Rennlänge. Falls dich interessiert wie du deine siegrate ändern kannst kannst du unter den rennoptionen den schwierigkeitsgrad anpassen. bei einer karriere müsstest du eine neue beginnen und am anfang auf schwer stellen oder was dir beliebt.

Antwort #3, 20. August 2011 um 21:26 von bikerider

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Formel Eins 2006

F1 2006

Formel Eins 2006 spieletipps meint: Für Fans der Reihe führt kein Weg an "Formel Eins" vorbei. Wirkliche Neuerungen bietet der neuste Ableger trotzdem nicht. Artikel lesen
85
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2006 (Übersicht)