nur der es hat XD (Sonic Free Riders)

hey ich wollte mal wissen ob 1.die steuerung (kinect gut ist) ob es fun macht :)) und obbb es lustige oder aufregende strecken hat

danke schon mal im vorraus ;)

Frage gestellt am 14. November 2010 um 20:24 von gelöschter User

8 Antworten

zum einen möchte ich zunächst mal erwähnen, das dieses game zu unrecht so viele negative bewertungen hat. entweder die leute wissen nicht richtig, wie man kalibriert oder sie sind irgentwie verpeilt. jedenfalls macht die steuerung einen sehr guten eindruck und hat bei mir bestens funktioniert. nur beim trettsprint und beim nach hinten lehnen kann es zum teil etwas problematisch werden aber wenn mann seine arme als hilfe anwendet, sollte dies kein problem mehr sein. fakt is: solange die kaliebrierung stimmt, die ingame kalibrierung (vor jedem rennen) richtig gemacht wird, ist alles unkompliziert und spaßig machbar. allerdings ist das spiel sehr anstrengend und man sollte immer eine pause einlegen.

selbstverständlich sind die strecken lustig und auch recht schwer zu bewältigen (wenn man nicht unbdingt einen muskelkater haben möchte) die item selbst sind auch wesentlich besser gelöst als in den vorherigen 2 teilen und lassen sich alle individuell aktivieren. wirst sicherlich deinen spaß haben. ich habe es auch;)

Antwort #1, 03. Dezember 2010 um 03:30 von cybertronico

ich hab das spiel zwar nicht, aber ich hab kinect adventures und ich muss sagen cybertronico hat vollkommen recht. ich weiß ja nicht, wie viel geld die magezine und zeitschriften dafür von sony bekommen, dass sie kinect schlehct machen, aber es muss ziemlich viel sein! die bewegungssteuerung funktioniert bei mir perfekt, kinect erkennt sogar wenn man sich 3 mal hintereinander um 360° dreht, es ist leider nur um ca 0,1 sekunde verzögert, damit kommt man aber nahc ner stunde auch klar! das wollt ich nochmal schreiben, diese billigen magazine, die keine leser haben regen mich nur auf.

Antwort #2, 08. Dezember 2010 um 22:32 von vaultboy67

@vaultboy67: ich teile deine meinung bezüglich bewertungen verschiedener magazine. ich weiss nicht, wie die leute das spiel testen aber definitiv nicht richitg. kinect adventures spielt sich fast perfekt, sonic free riders schwieriger aber immer noch sehr gut. überhaupt halte ich meistens nicht viel von bewetungen. mag ja schön und gut sein, wenn ein spiel eine gute bewetung bekommt aber ich bilde mir immer selber eine meinung von einem spiel. selbst spiele, welche 65% bekommen haben, fand ich teilweise unterhaltsamer als spiele, welche 90% bekommen. am ende kommt es doch immer auf seinen eigenen geschmack an.^^ kinect ist ein gutes gerät, welches nut richitg eingestellt werden muss. davon kann sich sony auch ne scheibe abschneiden, was jetzt nicht heisst, das move schlecht ist.

Antwort #3, 09. Dezember 2010 um 14:15 von cybertronico

nein, move ist definitiv nicht schlecht. aber die mineungen beeinflussen mich schon ein bisschen, ich informiere mich oft über spiele, bevor ich mir sie hole, wenn da eine gesamtmeinung von 30% steht, dann heißt es für mich, dass das spiel nicht gut sein kann. wenn ich es mir nicht hole, dann hab ich vllt ein bombenspiel verpasst und wenn ich es mir doch hole habe ich ca. 50 euro aus dem fenster geschmissen. schade, dass die bwertung bei kinect so ist, es ist wirklich besser als hier beschrieben. außerdem: wie kann man move iegnetlich beser finden als kinect? bei kinect bist DU der controller, du kannst mit dem körper mahcen, was du willst; kinect setzt es um. move(und die wii) hingegen nimmt nur diese controller auf, du kannst nicht mit dem kopf oder mit den knien/füßen steuern, bei kinect schon. aber: preiswerter ist move auf alle fälle. 60 euro mit spiel ist schon was anderes als 150 euro mit spiel, aber dei qualitäten von kinect wrden ja bereits oben genannt. ach und: meine schwester aht eine nintendo wii, sie will nichtmehr wii spielen seitdem sie einmal kinect gespielt hat, warum blos?! kinect soll ja so schlehct sein...
sorry für rechtschreibfehler, musste schnell gehen ;)

Antwort #4, 09. Dezember 2010 um 22:16 von vaultboy67

alsoo ich hätte da noch so eine frage ist kinect eigentlich so gut das es alles nachmacht was man gerade anstellt ( nach links zeigen ) hagt das dann noch oder soo? ;)

Antwort #5, 10. Dezember 2010 um 08:50 von gelöschter User

ja, es macht alles was du machst. wenn ich mich am kopf kratze, dann macht der spieler in kinect denau das gleiche, deswegen das das motto: du bist der controller.

Antwort #6, 10. Dezember 2010 um 23:15 von vaultboy67

@vaultboy67: klar sind bewertungen wichtig, um sich die kaufentscheidung zu erleichtern. ich bin immer um einiges mehr beruhigt, wenn ich weiß, das ein spiel gut angeschnitten hat aber es gibt einfach auch spiele die mir, trotz hohen lobes, nicht so viel spaß gemacht haben. deshalb ist mir meine eigene meinung, gegenüber spielen, einfach wichtiger als die der anderen. ist aber dennoch geschmackssache.;)

in sachen move ist sony nicht gerade innovativ, da die hardware ja nur sowas wie eine verbesserte wii-mote ist aber dennoch ist es spaßig, damit zu spielen. kinect jedoch ist, in meinen augen eine innovation, die es noch nie richtig zu sehen gab und auch richtg gut funktioniert. wenn das gerät sogar zwillinge voeninader unterscheiden kann, ist die technik mehr als ausgereift. die vorurteile, das kinect schlecht sei, als sie noch nicht erhältlich war, gingen mir überlst gegen den strich. und jetzt hat sich das gerät allein nur in deutschland über 1.mio mal verkauft. was sagen alle jetzt? es ist gut...ist ja mal wieder typisch.XD

@calvados: kinect macht in kinect adventures so gut wie alles, was du auch wirklich machst, in free riders jedoch werden nur bestimmte, sinnvolle bewegungen, erkannt. dennoch einfach großartige steuerung. ein großer schritt in richtung zukunft.;)

Antwort #7, 11. Dezember 2010 um 12:30 von cybertronico

das stimmt cybertronico

Antwort #8, 16. Dezember 2010 um 22:02 von vaultboy67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sonic Free Riders

Letzte Fragen zu Sonic Free Riders

Sonic Free Riders

Sonic Free Riders
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sonic Free Riders (Übersicht)