check ich auch nicht - wieder einmal (LBP 2)

sry das ich nochmal fragen stellen muss, aba ich check das irgendwie auch nicht.
da bei meinen vorherigen fragen die 25. antwort war muss ich fortsetzen, leider.
so, drahtlos verbinden check ich schon langsam aba was is bei netzwerkeinstellung der unterschied von einfach und benutzerspezifisch oder wie das heisst (irgendwas mit benutzer..).
und die IP-adresse von pc hab ich auch schon eingegeben das mit ASDFSD-SDFSFD-SFS564-SF456-544DFS - zum beispiel. weiss nicht ob das das überhaupt das richtig ist?
und dann die abkürzungen: mtu? ppoep oder wie das heisst, dns-server, proxy-server und das letzte - was muss ich da eingeben?

also wenns ihr DAS schaffts zu beantworten dann seits ihr profis. :)

Frage gestellt am 17. November 2010 um 12:37 von mkatona

22 Antworten

geh einfach auf "automatisch" (oder so), dann musst du nur netzwerkschlüssel eingeben, der rest wird automatisch gemacht.

Antwort #1, 19. November 2010 um 14:06 von the-scynther-09

..und was heisst "oder so" ? da muss man doch was eingeben oder, den netzwerkschlüssel meinst du die ip-adresse das wie oben mit den KLAJF-ASLKFJ-ASKLF-145DSA-546ADD oder nicht.?
mtu, dns-server, ppoep muss man da was eingeben falls es nicht funktionieren sollte mit den "automatisch?

Antwort #2, 19. November 2010 um 15:18 von mkatona

du gehst auf netzwerkeinstellungen, dann einfach, drahtlos, scannen, da suchst du dir DEINEN Router aus (dein router sendet ein w-lan signal und andere router in der umgebung auch, deswegen aufpassen, dass es deiner ist), dann kommt die abfrage nach der verschlüsselung, da einfach weiter drücken und dann den netzwerkschlüssel (wpa-key oder pre-shared key eingben (heißt oft unterschiedlich). wenn du das gemacht hast, sollte der rest von allein gehen, IP-adresse und so sollte er dann gar nicht abfragen.

Antwort #3, 20. November 2010 um 08:34 von the-scynther-09

Dieses Video zu LBP 2 schon gesehen?
muss der empfang gut sein weil ich hab die ps3 nicht mehr in wien sondern in burgenland , da is kein so guter empfang wo ich bin fast an der grenze von ungarn und ich hab am handy und am usb-stick wo das internet is ORANGE, hängt das irgendwie zsamm wo ich angemeldet bin oder geht das auch mit den strommasten oder satellit oder mit A1 oder was anderes.
der weiss ja sonst nicht wo ich bin? deshalb die genaue beschreibung bitte?!

Antwort #4, 22. November 2010 um 09:58 von mkatona

ähh, das verstehe ich nicht ganz, aber:

du hast anscheinend internet, sonst könntest du hier nichts schreiben. heißt, du hast ein modem oder (wahrscheinlicher) einen Router zuhause. dieses gerät bekommt daten deines internet providers (dem du geld fürs internet bezahlst) und über dieses gerät kannst du ins internet. ich nehme mal an, du hast deinen pc über LAN damit verbunden. jetzt ist die frage, ob dein router (oder modem) eine W-Lan Antenne hat, wenn nicht, kannst du die ps3 auch nicht per W-Lan verbinden.


geb mir mal bitte die fehlenden angaben und korrigiere mich, falls ich was falsches vermutet habe.
dann kann ich dir gerne weiter helfen.

Antwort #5, 22. November 2010 um 20:20 von the-scynther-09

ja das schon nur in burgenland hab ich weder internet noch pc nur die ps3 und der empfang vom handy is scheisse..:P
der router is glaub ich bei der antennte angeschlossen. muss ich bei einer antenne was besonderes beachten?
und falls ich irgendwann mal aus irgend welchen gründen auch immer online spiel und was von network kaufen will, wie kann ich das kaufen mit echten geld oder mit bankomartkartennr. oder wie..?

danke dass du dich um mich kümmerst. ;)

Antwort #6, 22. November 2010 um 20:30 von mkatona

also, du hast deinen pc nicht in der wohnung, wo du die ps3 auch hast? wenn du dann nämlich keinen internetanschluss hast, kannst du daran auch kein router/modem anschließen und über dieses die ps3 mit dem internet verbinden. sag jetzt bitte mal, ob es in der wohnung, in der deine ps3 ist, ein internetzugang vorhanden ist.

dein guthaben im psn store kannst du entweder mit deiner kreditkartennummer aufladen, oder du käufst dir irgendwo, wo es auch spiele gibt, eine psn card. dieses gibt es für 20 und 50 euro und enthält einen rubbelcode, der dein psn guthaben um den entsprechendden betrag erhöht.

Antwort #7, 23. November 2010 um 13:51 von the-scynther-09

ich hab überhaupt keinen pc dort. und mit der antenne geht das nicht? ja gaaaaanz wenig vielleicht 1 bis 2 "striche" von 5 vom händy und vom laptop. danke

Antwort #8, 23. November 2010 um 15:50 von mkatona

also mit dem handy hat das nichts zu tun, das empfängt ja signale von einem sendemasten.
ein internetanschluss gleicht einer steckdose. er sollte irgendwo im haus an einer wand sein. da kannst du dann deinen router/modem anschließen und dieser kann dann ein W-Lan signal senden, dass du in geringem umkreis (ungefähr deine wohnung) empfangen kannst.
ist ein solcher anschluss nicht vorhanden, hast du gar kein internet im haus, deswegen wundert es mich, dass dein laptop angeblich ein wenig empfanh hat. ich weiß nicht von was.

aber wichtig wäre erst einmal, ob du einen internetanschluss daheim hast, und ob du einen vertrag bei einem internetanbieter hast, sodass du dieses anshluss falls vorhanden) auch nutzen kannst.

Antwort #9, 23. November 2010 um 20:15 von the-scynther-09

Also von dort wo ich jetzt gerade schreibe, is der pc in Wien da is der Empfang super, in Burgenland wie gsagt scheiße.
Mit dem Router bzw Modem meinst du die Steckdose bzw das Kabel was bei der PS3 dabei ist. Das weiß ich eben nicht ob ich einen internetanschluss dort hab aba ich denk schon. So und was muss ich jetzt machen bzw eingeben genau?
Wie hast du das gemacht wie du die PS3 bekommen hast ( aba drahtlos Bitte)
danke nochmal dass du mir sooooo hilfst! :)

Antwort #10, 23. November 2010 um 21:00 von mkatona

also ein internetanschluss sieht wie gesagt ähnlich aus wie eine steckdose (kleiner "kasten" irgendwo in nem raum an der wand). wenn du einen solchen dort in der wohnung wo die ps3 steht (in burgenland sagst du) nicht hast, kannst du dort auch nicht ins internet gehen.

internetanschluss vorausgesetzt: dann brauchst du ein modem oder einen router, diesen verbindest du dann mit nem kabel mit deinem internetanschluss. nötig hierfür ist ein provider, das heißt, du zahlst einer firma geld und kannst dafür ins internet gehen (da du dass auch mit der ps3 machen willst, ist hier eine flatrate zu empfehlen). jetzt hättest du einen internetzugang, dann müsstest du nur noch dein gerät mit em du ins internet willst (meistens pc, du willst ja ps3, ist egal) mit dem router verbinden. dies kann entweder mittels eines lan-kabels geschehen oder mit W-Lan (wie du es wünschst).
bevor ich den weiteren verlauf schildere, solltest du erst mal schauen, ob du einen internetanschluss in burgenland hast, sonst nützt das alles nichts!
da du in wien ja auch einen internetzugang hast, solltest du doch eigentlich wisen, wie ein internetanschluss oder ein router/modem aussieht.

Antwort #11, 25. November 2010 um 16:44 von the-scynther-09

danke
so in burgenland hät ich internetanschluss
ich möchte drahtlos weiter machen.
nein weiss ich eben nicht wie das mit der ps 3 gehn soll.

Antwort #12, 25. November 2010 um 17:04 von mkatona

so an deinem internetanschluss hast du auch nen router angeschlossen (oder halt was in der art, z.b. modem oder so)? wenn das der fall ist, musst du schauen ob dieses gerät einen W-Lan sender hat. das signal, von deinem internetanschluss wird über deinen router dann per W-Lan wellen in dier umgebung verteilt, mit der ps3 kannst du diese signale dann empfangen, vorausgesetzt, dein router verfügt über eine W-Lan antenne.

tipp nebenbei: du kannst ja einfach mal an der ps3 netzwerkeinstellungen wählen, dann einfach drahtlos, suchen und wenn da ein netzwerk mit über 60% signalstärke auftaucht, müsste das eigentlich deins sein.

Antwort #13, 25. November 2010 um 20:16 von the-scynther-09

ja ich denk schon.
also das mit den 60 % glaub ich nicht weil ich hab immer so zwischen 7 und 22 %, weil da gibt ja glaub ich 5 oder 6 die solche prozente hat. ja und weiter was kommt danach bei 60 %?

Antwort #14, 25. November 2010 um 20:55 von mkatona

wenn du deinen router gefunden hast, wählst du ihn aus und dann kommt die frage nach der verschlüsselung, da gibst du das ein, was vorher rechts neben deinem roternamen stand, bespiel:

"MeinRouter" WPA2/WPA 63%

dann gibst du (falls eingestellt) den netzwerkschlüssel ein, dieser ist bei neueren routern oft voreingestellt. falls du ihn nicht geändert hast, steht er auf der rückseite deines routers (genannt "Netzwerkschlüssel", "WPA Schlüssel", "Pre-Shared-Key" oder anderes).
was du meintest mit proxy-server, dns-server und so weiter sollte er gar nicht abfragen, wenn du am "einfach" gewählt hast.
kurz: dann bist du fertig, sofern alles stimmt.

Antwort #15, 26. November 2010 um 13:54 von the-scynther-09

ok danke vielen vielen danke das du dich noch mals um mich gekümmert hast ich werd das alles mal ausdrucken und mir das in BURGENLAND anschaun wenn ich noch fragen hab, darf ich die dann wieder hin schreiben? ich möcht dir nicht zur last fallen.

Antwort #16, 26. November 2010 um 14:14 von mkatona

kein ding, kannst ruhig fragen. ich freu mich, wenn ich helfen kann.

Antwort #17, 27. November 2010 um 12:21 von the-scynther-09

Ja ich bin's wird's :P
so ich hab mir das in Burgenland mal angschaut, das geht irgendwie nicht,
bei netzwerkeinstellungen/ einfach ( hast du gsagt- Benutzerdefiniert weiß ich nicht ob's da nehn unteschied gibt) und bei scannen da kommt nur einer mit nur 7% das is aba nicht meiner, so was stimmt doch nicht, denk ich mal, so und was hast du eingegeben wie du die ps3 das erste mal bekommen hast genau beschreiben was du da eingegeben hast (mit Beispielen)biiiittteee!
Sorry von Anfang an bitte bei netzwerkeinstellungen beginnen

Antwort #18, 28. November 2010 um 14:09 von mkatona

netzwerkeinstellungen und dann auf "einfach", dann scannen (wenn du aber deinen router nicht findest, kannst du die ps3 auch nicht mit ihm verbinden, das heißt erst mal schauen, ob der router ein w-lan signal sendet (manchmal ist auf der routerrückseite noch ein schalter um w-lan ein-/auszuschalten) und gucken, ob der router einigermaßen nah an der ps3 steht (nicht mehr als 10m luftlinie, wobei jede wand/decke das signal stark schwächt).
also erst mal router überprüfen, zum test kannste ja an der ps3 öfter mal scannen um zu sehen, ob du ein neues signal empfängst und dann sehen wir weiter.

ich brauch dir den rest nämlich gar nicht erzählen, wenn das nicht klappt!

Antwort #19, 28. November 2010 um 19:57 von the-scynther-09

Ok also einfach-drahtlos-scannen ( Schaum ob meiner dabei ist) - dann weiter
ok ich rühr mich dann wird's am Sonntag ok? Weil wie gsagt die ps3 is in Burgenland und ja den Rest kennst eh schon, ich wünsch Sir derweilen eine ruhige ( meine Wenigkeit :P) und bleib cooooolllll und hilfsbereit!

Antwort #20, 28. November 2010 um 22:33 von mkatona

gute nachrichten ich hab jetzt ein hdmi-kabel (beide enden des kabels sind gleich - gehört das so?) und bekomm es aba erst zu weihnachten so und jetzt denk ich mal muss man das kabel an die ps3 und an den laptop anstecken, oder?
wenn ja wie geht es weiter... damit ich mich vorbereiten kann? bitte.

Antwort #21, 21. Dezember 2010 um 13:42 von mkatona

HABS ENDLICH GESCHAFFT ONLINE ZU GEHN "DRAHTLOS" :P :D
DAS IS JA VOOOOOLLLLLLL CCCCCCOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLLL !

EINE FRAGE HÄTT ICH DA ABA NOCH (NUR EINE EINZIGE-WENN SICHS AUSGEHT-MIT DEN 25 ANTWORTEN):

ich hab es gschafft in wien drahtlos da wo ich sehr guten internetzugriff hab.
und wenn ich die jetzt nach burgenland runterbringe..da wo wie gsagt kein oder besser gsagt überhaupt kein internetzugang is..
kann man den selben id-code und den wpa2-code auch eingeben und weiter online spieln oder is das was anderes muss ich da extra wo schaun. also nicht das selbe..?

Antwort #22, 29. Dezember 2010 um 14:22 von mkatona

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Little Big Planet 2

LBP 2

Little Big Planet 2 spieletipps meint: Little Big Planet 2 richtet sich vor allem an die Schöpfer unter den Spielern und begeistert mit einer Supernova neuer Editor-Möglichkeiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Schon seit längerem setzt sich Hersteller Electronic Arts für Geschlechtergerechtigkeit ein und wurde daf&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LBP 2 (Übersicht)