Viele Fragen (Emergency 4)

1.) Was bedeutet planieren beim Löschpanzer und was soll das bringen ?

2.) Die Zahl wie viel der Einsatzwagen fährt ist das km/h ?

3.) Wie kann ich bei einem Fahrzeug mehr Equitmemnt dazufügen oder löschen und was heißen die ganzen Equitments ?

4.) Wie kann ich die Fahrzeuge die ich dazufüge (modde) in der Kampagne mit einfügen oder entfernen ?

5.) Und wie kann ich einstellen das der mod wagen erst ab level 6 zu einem preis von ca. 2000 € zu kaufen ist (in der Kampagne)

6.) Wo kann ich Fahrzeuge + Abkürzungen ändern ?

DANKE IM VORRAUS !

Frage gestellt am 19. November 2010 um 11:09 von werweis

9 Antworten

Bei 6.) ist der Fahrzeugname gemeint

Antwort #1, 19. November 2010 um 11:10 von werweis

3.) Wie kann ich bei einem Fahrzeug mehr Equitmemnt dazufügen oder löschen und was heißen die ganzen Equitments ?

4.) Wie kann ich die Fahrzeuge die ich dazufüge (modde) in der Kampagne mit einfügen oder entfernen ?

3.) Im Editor(geht nicht orginal nur Modifications)doppelklick dann auf edit traits und da musst du bei Equiments einfach wählen was du willst hier die Übbersetzungen


Fire Exquiser=Feuerlöscher
Fire Axe=Feuerwehr axt
Firehose=Feuerwehrschlauch
Flashgranade=Blengranate
Jaws of Life= Feuerwehr Schere
Roadblock= Straßenspeere
Chainsaw=Kettensäge
Jumppad=Luftmatratze

4.)

Hör genau zu im editor(im Orginal können die nicht einsteigen nur in der Modification)

Beim Fahrzeug das du dazufügen willst doppelklick edit traits dann siehst du so rechts eine liste Transports oder Personals
Dann gehst du auf Personals und änderst die in eine Zahl irgendeine(in dem es anzeigt wie viel Einsatzkräfte einstaigen können und bei Transports geht es darum wie viel Zivilisten drin sind du brauchst die nur für diese Fahrzeuge

Civil Trucks:

Civil Bus 01 Blue 10 persons

Civil Bus 01 Green 10 persons

Civil Bus 01 Yellow 10 persons

Civil Special:

Civil Car Cab 3 persons

Ambulance:

RTW: Mindestens 2 Persons und 1 Transporters
ITW: Mindestens 4 Persons und 9 Transports
Rettungshundefahrzeug:Persons 1 Transports 1
RHC:(Siehe RTW)

Fire dertament:

Dekon B: 3 Persons 1 Transports

Police:

STW: Persons 2 2 Transports

MTW: 6 Persons 6Transports

PHC: 3 Persons 2 Transports

ITW: 9 Transports

SW: 6 Persons 6 Transports

TEC:

Bergehelikopter: 1 Persons 5 Transports


Wenn du das gemacht hast gehst du auf

MAP/Load Map/ Dann kommt so ne meldung dann auf no(wenn du yes klickst ist die ganze mission komplettt gelöscht)

Maps/freplay.e4p oder deluxefreeplay.e4p

dann ladet es und dann stellst du sie auf.

Wenn du fertig bist dann geh wieder auf map/save map/maps dann auf die karte auf die du gegangen bist/und dann kommt so ne meldung und dann auf Yes und jetzt kannst du die Modifications spielen

Antwort #2, 25. November 2010 um 14:55 von Autoexperte

1. Noch nie gehört.

2. Hmm... die Höchstgeschwindigkeiten von Hubschraubern liegen in der Regel zwischen 200 und 300 km/h. Helis in Em4 sind 160-250 schnell (RHC: 160; PHC: 200; TEC-Heli: 250).
Von daher könnte es durchaus sein.

Aber ist ja eigentlich egal. Es geht ja eh nur um das relative Verhältnis zur Geschwindigkeit der anderen Fahrzeuge und der Größe der Map.

3. Autoexperte hat's schon richtig gesagt.
Eine andere Möglichkeit wäre, in der unit.xml-Datei entsprechende Einträge vorzunhemen.

Dafür müsstest du in den Unit-Ordner gehen, dich durch die nachfolgenden Ordner durchhangeln (sollte selbsterklärend sein). Am Ende hat jede Einheit einen eigenen Ordner. In dieser ist die unit.xml-Datei. Öffne sie mit einem Texteditor.
Du hast dann zwei große Teile, angefangen durch die Tags <campaign> und <freeplay>. Beides mal das gleiche; für was die Teile stehen sollte klar sein.
Suche das Equipment-Tag. Hat das Fahrzeug keine Ausrüstung, ist es geschlossen: <equipment />. Andernfalls ist es offen (<equipment>) und hat eingerückt für jeden Ausrüstungsgegenstand ein Unit-Tag, z.B. <unit id="ROAD BLOCK" />.

Nach dem Schema kannst du weitere Gegenstände hinzufügen. Die Codenamen sind die, die Autoexperte oben schon genannt hat. Schreibe sie am besten aber komplett groß (bin mir nicht sicher, ob der Groß- und Kleinschreibung anders wertet, meine aber gelesen zu haben, dass XML durchaus unterscheidet) und richtig!

4. Autoexperte... deine Erklärung verstehe ich irgendwie nicht.
Ich würde es so machen (bei Em4 gibt's oft verschiedene Möglichkeiten)...

In der unit.xml hast du ja den Abschnitt freeplay und campaign. Bei campaign ist oben das Tag mission, mit Zahlen dahinter. Diese stehen für die einzelnen Missionen.
Musst also die Zahl der entsprechenden Mission im Mission-Tag hinzufügen, wenn du ein Fahrzeug in der Kampagne haben willst.
Analog natürlich auch aus der Kampagne rausnehmen.

5. Das wäre dann in der unit.xml des Fahrzeugs alle Missionsszahlen bis auf 1 bis 5 hinzuzufügen. Den Preis stellt man beim Price-Tag ein, z.B. <price value="150" />.
Achte darauf, dass du den Preis der Alarmierungskosten eintragen musst (ein NEF kostet 150 zum alarmieren (=losschicken)). Die Kaufkosten errechnet das Spiel selber durch Multiplikation mit 10 (Kaufkosten für einen NEF: 1500 (150*10)).

Antwort #3, 27. November 2010 um 15:11 von DeltaForce

6. Von bereits vorhandenen?
In der infotexts.xml, welche sich im Lang-Ordner befindet.

Tipp: An dieser Stelle lohnt es sich, einen erweiterten Texteditor zu verwenden. Die Datei wirkt im Notepad-Editor erschlagend. Ich empfehle Notepad++. Öffne die Datei mit Notepad++ und stelle die Sprache auf XML ein ==> um einiges übersichtlicher ;-)

Dort hat jede Einheit einen eigenen Abschnitt, der folgende Tags enthält:

<string name="ID_NAME_XXX">
<string name="ID_PURPOSE_XXX">
<string name="ID_TOOLTIP_XXX">
<string name="ID_ABBR_XXX">

XXX = internes Einheitenkürzel (zu finden in der erste Zeile in der unit.xml der entsprechenden Einheit)

NAME: Der Name der Einheit (ok, das ist klar :D). In Em4 steht dort immer noch hinter dem ausgeschriebenen Namen das Einheitenkürzel, wie "Rüstwagen (RW)". Du kannst es natürlich weglassen.
PURPOSE: engl. "Zweck" ==> Beschreibung der Einheit, wird angezeigt im Alarmierungsfenster.
TOOLTIP: Das, was angezeigt wird, wenn man in der Liste aller Einheiten im Spiel (dieses seitliche (linke) Panel) mit dem Mauszeiger über eine Einheit fährt. In der Regel steht da das gleiche wie bei NAME, muss aber nicht.
ABBR: engl. Abbreviation: "Abkürzung" ==> Das Einheitenkürzel (alleine, ohne vollen Namen), wie "RW".

Der Text wird zwischen einem der oben vier gezeigten Tags und einem Schlusstag </string> geschrieben, z.B.:
<string name="ID_NAME_XXX">DAS_IST_DER_NAME</string>

Eines noch...
Wenn du im Mod-Ordner einen Ordner Lang anlegst und dort die geänderte infotexts.xml reinschiebst, wird das nicht funktionieren. Der Lang-Ordner ist nämlich etwas speziell.
Die infotexts.xml kannst du theoretisch irgendwo in deinem Mod-Ordner ablegen, auch in anderen Unterordnern. Ich empfehle jedoch, sie im Specs-Ordner oder in einem Ordner Namens Strings oder Lang im Mod-Verzeichnis aufzubewahren, damit du sie wiederfindest.
Damit das Spiel weiß, wo die Datei ist, kopiere die Datei metastrings.xml aus dem Specs-Ordner des Spiels in den Specs-Ordner deines Mod-Ordners. Öffne sie.
Diese Zeile <file name="lang:infotexts.xml" /> gibt den Ort der infotexts.xml-Datei an.
"lang:" vor dem Dateinamen steht für einen speziellen Ordner, das Verzeichnis Lang/de. In einer englischen Spielversion würde auch "lang:" dort stehen, das Spiel dies jedoch für "Lang\en" interpretieren (die haben den Ordner en für ENglisch, wir haben de für DEutsch).
Ändere es nun in "mod:", das ist das Verzeichnis des Mods. Befindet sich nun die infotexts.xml im Specs-Ordner musst du dahinter "Specs\infotexts.xml" angeben. Befindet sie sich im Root-Verzeichnis des Mods (also im "Wurzelverezichnis"; bei einem Mod mit Namen "Test-Mod" im Verzeichnis "...\Emergency4\Mods\Test-Mod") musst du einfach nur "infotexts.xml" hinschreiben.
Analog kannst du anstatt "Specs\infotexts.xml" auch "Ordner1\Ordner2\Ordner3\infotexts.xml" (usw.) schreiben (wenn es die Ordner gibt ;-)).



Joa... das sollte alles sein. :D

Antwort #4, 27. November 2010 um 15:12 von DeltaForce

Alter du bist verrückt soviel zu schreiben..
DANKE !

Antwort #5, 27. November 2010 um 16:17 von werweis

Gegen Ende hat mich auch langsam die Lust verlassen :D

Antwort #6, 27. November 2010 um 16:53 von DeltaForce

Hehe irre !

Antwort #7, 27. November 2010 um 23:11 von werweis

bei 4 meine ich wie man die Fahrzeuge einfügt aber dafür muss man erstmal eingeben wie viel personen einsteigen können z.B.

STW Personal: 2
Transports: 2

Antwort #8, 03. Dezember 2010 um 10:59 von Autoexperte

Ich ging bei #4 eigentlich davon aus, dass diese bereits eingefügt und im Freeplay spielbar sind, nicht jedoch in der Kampagne...

Antwort #9, 03. Dezember 2010 um 14:34 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Emergency 4

Emergency 4

Emergency 4 spieletipps meint: Nie waren Katastrophen cooler! Doch cleveres Bekämpfen fordert genaues Planen - das motiviert! Artikel lesen
86
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Emergency 4 (Übersicht)