Freischaltbares (New Super Mario Bros.)

Wie schaltet man: Welt 4 und 7, die kanonen und gewisse pilzhäuser abseits des Weges frei?

Frage gestellt am 21. November 2010 um 18:36 von Kutie

14 Antworten

In manchen Leveln gibt es noch andere Zielfahnen.Wenn du die errreist bildet sich ein Weg z.B zu einem abseits des Weges stehendes Pilzhaus oder einer Kanone.
Wie ich in Welt 4 und 7 komme weis ich auch nicht so genau.Vor einigen Wochen habe ich das auch gefragt.Mir hat jemand eine Antworten geschrieben nur leider hat das nicht funktioniert.Guck mal auf Seite 4 bei den Fragen.Da steht eine Frage von mir mit der Überschrift Welt 4 und 7.Lies dir das mal durch.Vieleicht hilft es dir ja weiter.
=)

Antwort #1, 21. November 2010 um 20:37 von Junior96

Salut Kutie,
um nach Welt 4 zu gelangen mußt Du den Endgegner in Welt 2 im Endschloß mit einem Mini-Mario besiegen.

Im folgenden beschreibe ich Dir den genauen Weg:
Kurz vor der Tür zum Endgegner im Schloß, der Wurm der immer aus der Erde kommt und auf Dich schießt, befindet sich eine überdimensionale stachelige Kugel. Über dieser siehst Du ein Seil. Springe an das Seil und beginne zu schwingen. Hüpfe so auf den braunen Absatz vor Dir. Hier befinden sich zwei Gelbe ?-Boxen. In der rechten befindet sich ein Mini-Mario. Dann kannst Du Dich dem Endgegner stellen im Schloß.

Hier ein Tipp für den Endgegner: Gleich zu Beginn stelle Dich an eine der Wände. Gesicht zur Wand. Stelle Dich auf gar keinen Fall in die Mitte des Raumes. Nun ist etwas timing gefragt. Sobald der Endgegner aus dem Boden kommt führe mit Mini-Mario einen Wandsprung aus. Wenn Du Dich dann über ihn befindest mußt Du das Steuerkreuz nach unten drücken. Dann führst Du eine Stampfattacke auf seinen Kopf aus. Dies mußt Du insgesamt dreimal mal wiederholen. Nach dem Sieg kommst Du in Welt 4.

Solltest Du noch Probleme oder Fragen haben schreibe einfach zurück. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #2, 22. November 2010 um 05:29 von uweudoriedel

Salut Kutie,
hier die Wege um nach Welt 7 zu gelangen.

1. Weg: Besiege den Endgegner in Welt 5 im Endschloß mit einem Mini-Mario.
2. Weg: Im Geisterhaus in Welt 4 die Kanone zur Welt 7 freischalten.

Ich werde Dir den 2. Weg über das Geisterhaus in Welt 4 beschreiben.

Sorge dafür, daß sich ein Mini-Mario in Deinem Inventar befindet.
Betritt das Geisterhaus und setze Deinen Weg nach rechts bis Du zu einer Tür gelangst fort. Betritt diese. Du gelangst so in einen Raum in welchem sich ein orangenen ?-Schalter befindet. Wenn Du diesen betätigst fallen von oben vier ?-Blöcke herab. Warte kurz bis diese vollständig zur Ruhe gekommen sind und springe dann auf einen dieser Blöcke. Warte kurz und Du wirst automatisch in einen neuen Bereich nach oben gezogen. Nun führt uns der Weg nach links. Du fällst gezwungenermaßen eine Etage tiefer. Gehe nach rechts zu der bunten (rot und gelb) Plattform. Diese befördert Dich nach betreten automatisch in den nächsten Bereich. Nutze hier angekommen die gleiche Plattform um weiter zukommen. In diesem Raum befindet sich ganz rechts ein blauer P-Schalter. Benutze diesen und die Blöcke vor der grünen Röhre links neben Dir werden zu Münzen. So kannst Du die Röhre betreten. Wenn Du aus der Röhre kommst, gehe gleich nach rechts und spring die beiden grauen Plattformen nach oben. Gehe nun ganz nach rechts. Aktiviere dort den roten Schalter. Nun kannst Du auf dem erscheinenden roten Blöcke die Tür welche sich rechts befindet erreichen. In diesen neuen Bereich angekommen nutze den roten Schalter den Du links vorfindest. Jetzt bewege Dich nach rechts. An der grünen Röhre befinden sich 2 rote Blöcke. So kannst Du die Röhre betreten. Allerdings betrittst Du nicht die Röhre. Spring stattdessen auf den kleinen Absatz über der Röhre, so das Du Dich auf der Röhre befindest. Nun mußt Du den Mini-Mario benutzen. Jetzt kommt die schwierigste Stelle. Begib Dich mit Mini-Mario an die grüne Röhre. Spring dann nach oben und führe im höchsten Punkt, dem Scheitelpunkt, einen Wandsprung nach rechts aus. Hier gilt es nun den kleinen Vorsprung ganz rechts zu erreichen. Wenn Du das geschafft hast, bist Du fast fertig. Benutze nun den Mini-Mario um durch die kleine Ritze nach oben zu gelangen. Bevor Du die dortige Tür betrittst, führe in diesem Raum Wandsprünge aus. Oberhalb des Raumes befindet sich nämlich die 3. Sternenmünze. Jetzt heißt es einfach durch die Tür gehen, die rote Fahne anspringen und fertig.

Solltest Du noch Fragen oder Probleme haben schreibe einfach zurück.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #3, 22. November 2010 um 05:31 von uweudoriedel

Dieses Video zu New Super Mario Bros. schon gesehen?
Salut Kutie,
Du fragst nach gewissen Pilzhäusern abseits der Wege. Da es einige gibt schreibe mir bitte explizit auf welche Du freischalten möchtest. Ich werde sie Dir dann beschreiben.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #4, 22. November 2010 um 05:34 von uweudoriedel

in welt 1 das erste pilzhus bitte!


Danke für die antworten!

Antwort #5, 22. November 2010 um 14:16 von Kutie

Salut Kutie,
dort gibt es keines zum freischalten.
Oder meinst Du eines wo man nur 5 Sternenmünzen investieren muss?
Beste Grüße, Uwe

Antwort #6, 22. November 2010 um 14:29 von uweudoriedel

Ich habe den Endgegner in Welt 2 mit Minimario besiegt,aber bin nicht in Welt 4 gekommen.Wiso?
Es reicht übrigens wenn man auf den Endgegner drauf springst.Man muss keine Stampfatacke machen!

Antwort #7, 27. November 2010 um 19:45 von Junior96

Salut Junior,
Du verwechselst etwas Junior:
Mit Mini-Mario MUSST Du eine Stampfattacke auf den Kopf des Endgegners ausführen. Sonst fügst Du ihm nämlich keinen Schaden zu. Ferner mußt Du insgesamt 3 Stampfattacken ausführen.
Mit einem "normalen" Mario reicht auf den Kopf springen.
Mit Stampfattacken geht es aber schneller. So brauchst Du nur 2 Stampfattacken statt 3 "Kopfhüpfer". Mit Feuer-Mario kannst Du ihn übrigens einfach abschießen.
Wenn Du den Endgegner in Welt 2 mit einem Mini-Mario besiegt hast kommst Du in Welt 4.
Du hast einen Fehler gemacht. Folge bitte meiner obigen Antwort. Dort steht wo Du den Mini-Mario findest.
Melde Dich wenn es noch Probleme gibt.
Schönen Samstag Abend noch.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #8, 27. November 2010 um 19:56 von uweudoriedel

Ich weis wo ich den Mini-Mario finde.Ich bin schließlich nicht dumm.Außerdem weis doch eigentlich jeder,der dieses Spiel besitzt,das man wenn Mario die Blume hat(Feuer-Mario oder so wie du das nennst) damit den Entgener abschießen kann.Spiel dich hier mal nicht so auf nur weil du eine Antwort auf fast alle Fragen hast.Du bist nichts besseres als die anderen hier.Und ich weis das ich etwas verwechselt habe und da schreibst du mir immer wieder hin das ich einen Fehler gemacht habe.Ich kappiere es wenn du es mir einmal schreibst.
Mag sein das ich ein bischen hart bin und ich weis auch das du den anderen und mir nur helfen willst,aber ehrlich gesagt übertreib es nicht.Okay?
Trotzallem thx for your help!
Ach...eine Frage habe ich noch.Wie alt bist du eigentlich?
(Wenn du nicht willst musst du die nicht beantworten)

Antwort #9, 14. Dezember 2010 um 19:03 von Junior96

Salut Junior,
ich habe niemals behauptet etwas besonderes oder "bessers", wie Du Dich ausdrückst, zu sein.
Zu meiner Person: Ich bin 37 Jahre, von Beruf Mathematiker und Physiker und arbeite derzeit als Gymnasiallehrer in meiner Heimatstadt Minden.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #10, 14. Dezember 2010 um 19:20 von uweudoriedel

Direkt hast du es nicht gesagt,das stimmt,aber ich finde das kommt so rüber,weil du immer mega lange Texte schreibst und mehr beantwortest als gefragt wird.
Aber egal.Es bringt eh nichts sich mit Lehrern anzulegen.Die sitzen am lengeren Hebel und haben zur jeder Unterstellung eine Lösung.Das ist immer so (Vorallem Mathelehrer(zu mindestens unserer,also jetzt nichts gegen dich,aber er ist trotzdem total nett)).Meine Note verschlechtern kannst du ja zum Glück nicht.Naja...Es gibt hier ja eh keine.
Aber mal ehrlich gesagt ich kenne keine Lehrer die noch DS Spiele oder so etwas ähnliches spielen.Und überhaupt 37 Jährige.
=)

Antwort #11, 15. Dezember 2010 um 17:44 von Junior96

Salut Junior96,
wieder einmal komme ich in den Genuss Dich verbessern zu dürfen:
Du kennst nun einen Gymnasiallehrer der Nintendo DS spielt.
Im übrigen sind Lehrer nicht dazu da um "Noten zu verschlechtern". Ein Irrglaube der Schülerwelt. Die Aufgabe eines Lehrers ist es unter anderem Euch in Eurem Entwicklungs- und Lernprozeß zu unterstützen und gegebenenfalls helfend einzuschreiten wenn Ihr vom "Weg" abkommt. Die Aufgabe der Schule ist es Euch zu sozialisieren und Euch das nötige Wissen zu vermitteln damit ihr in der Gesellschaft zurechtkommt.
Du solltest mal im Lehrerzimmer sein wenn die Türen verschlossen sind und KEINE Schüler anwesend sind.
Vergiss nicht, Lehrer sind auch nur Menschen. Die meisten zumindest. GRINS. Eigentlich komme ich aus der Wissenschaft. Ich habe einige Zeit an der Universität gearbeitet und angefangen meine Doktorarbeit in Mathematik anzufertigen. Aus diversen Gründen mußte ich diese vorzeitig abbrechen und bin nun an der Schule gelandet.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #12, 15. Dezember 2010 um 18:33 von uweudoriedel

Uns heulen die Lehrer immer vor das sie keine Zeit haben um uns die Arbeit zurück zu geben,weil sie so viel für die Schule vorbereiten müssen und sie deswegen keine Zeit haben uns sie wieder zu geben.Unsere Physik Arbeit haben wir vor den Herbst Ferien geschrieben und Anfang Dezember wieder bekommen.In unsere Schulordnung steht das man eine Arbeit nach zwei Wochen (Ferien zählen nicht dazu) wieder zurück geben muss.Dem zu Folge hat unsere Lehrerin dagegen verstoßen.Aber zurück was ich eigentlich sagen wollte ich dachte immer das Lehrer für Nintendo DS spiele keine Zeit haben.Aber anscheinend schon!
=)

Antwort #13, 16. Dezember 2010 um 15:01 von Junior96

Salut Junior,
zur Zeit habe ich etwas mehr Zeit weshalb ich oft hier im Forum bin. Vieles ist auch eine Frage der Organisation und der Einstellung des Lehrers. Ich habe mal einen alten Physiklehrer kennen gelernt der sage und schreibe über 30 Jahre an der Schule tätig war. Bei dem ging alles nach Schema F. Keine Unterrichtsvorbereitung, keine Unterrichtsnachbereitung, kurzum NICHTS. Der hat immer den gleichen Stoff durchgenommen, immer die gleichen Arbeiten schreiben lassen. Völlig konträr dazu gibt es die Lehrer die sich Gedanken um den Unterricht machen, die planen usw.
Das mit Deiner Physik Arbeit ist wirklich etwas seltsam. Das ist eindeutig zu lange gewesen. Rein theoretisch könnte man ihn dafür "an den Kragen".
Das mit der Zeit ist immer so eine Sache in der Schule. Es hängt natürlich auch von der Schulstufe ab auf der man unterrichtet. Ich unterrichte am Gymnasium nur die Oberstufe, dh. die Klassen 11 bis 13. Da kommt es nicht so sehr auf den pädagogischen Aspekt an. In der Unterstufe spielt gerade dieser Aspekt eine große Rolle.
Ich gehe mal davon aus das auch der ein oder andere Lehrer von Dir dem "Telespielen" nicht ganz abgeneigt ist.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #14, 16. Dezember 2010 um 15:34 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros. spieletipps meint: Zwar im 2D-Design mit wenig neuen Elementen, dafür mit unterhaltsamen Leveln, einer perfekten Steuerung und einer Menge Charme.
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Super Mario Bros. (Übersicht)