Wissen meine Tiere nicht wie man frisst? (Harvest Moon - Tierparade)

ich verstehe das nicht, jeden tag komme ich den stall und meine tiere (Lamm und Kalb) haben schlechte laune. ich Bürste sie sofort nach dem aufstehen, rede einmal mit ihnen und mach futter in den trog. dann im anschluss lasse ich sie raus, je nach wetterverhältnissen versteht sich. Einmal draußen haben sie sich noch nie zum Gras hinbewegt um zu fressen. ihr name bleibt den gesamten tag rot umrandet und wenn ich sie abends reinrufe gehen sie schlafen ohne das futter im trog zu fressen. sind die tiere im kindeshalter noch zu blöd zum fressen oder wollen die kein heu oder frisches gras auf der weide? bei meinem entenKüken klappts ja schließlich auch. wenn ich früh in den stall gehe sehe ich gleich messer und gabel als über dem kopf symbol und kann es direkt füttern. dieses symbol habe ich bei meinen anderen zwei tieren noch NIE gesehen. immer nur schwarze rauchwolken. weiß echt nicht mehr weiter. habe die noch nicht lange, aber ich schätze mal, dass sie bald sterben werden wenn sie nichts fressen.
und nein ich verwende NICHT ausversehen Vogelfutter beim lamm und kalb.

Noch ne frage: wie funktioniert das mit der Herzübernahme bei Stalltieren? Im vorgänger starben die tiere, wenn ihre zeit kam und die angesammelten herzen waren augenblicklich umsonst schwer erschuftet. nichtmal der nachwuchs bekam den herzbonus der eltern und beim neukauf hatten die tiere natürlich wieder 0 herzen. Hatte dadurch NIE edle wolle oder edle seide, weil die tiere einfach mit 7 herzen starben weil die zeit um war.

ist das in diesem spiel genauso? anscheinend gab es im vorgänger einen weg, die herzen zu behalten, wenn es hier auch einen weg gibt, dann bitte mitteilen. macht nämlich keinen spaß herzen anzuhäufen, wenn man sowieso von vorn herein keine 10 Herzen anhäufen kann.
soweit mal :) thx für eine eventuelle antwort

Frage gestellt am 01. Dezember 2010 um 20:16 von Terrik

14 Antworten

man muss das futter vor die tiere legen :

Antwort #1, 01. Dezember 2010 um 20:20 von jasy23

also zu den tieren, stell dich dicht neben den tieren um ihnen das futter direkt vor die nase zu platzieren. das sollte dan nkein problem sein :)
also ich hab das spiel nie so lange gespielt dass die tiere sterben aber ich denke mal dass es nicht geht da es ja sonst zu einfach wär^^

Antwort #2, 01. Dezember 2010 um 20:20 von fee16

die tiere können sterben .

Antwort #3, 01. Dezember 2010 um 20:24 von jasy23

Dieses Video zu Harvest Moon - Tierparade schon gesehen?
ja ich weiß aber mein längstes game war 4 jahre und zwischendurch hatte ich alle verkauft xD deswegen sind sie bei mir nie gestorben ;)

Antwort #4, 01. Dezember 2010 um 20:23 von fee16

ahaaaaa :)

Antwort #5, 01. Dezember 2010 um 20:26 von jasy23

ja in der zeit als ich mein kind bekam wollte ich einfach nciht länger warten >_< da hab ich all die tiere verkauft und nur noch geschlafen bis meine kinder groß waren^^ dann hab ich sozusagen von neu angefangen :D

Antwort #6, 01. Dezember 2010 um 20:27 von fee16

ok wan bekommt man pferde und reitsessel

Antwort #7, 01. Dezember 2010 um 20:30 von jasy23

pferde bekommst du erst nachdem die hornrach erweitert wurde, wie das geht findest du unter tipps und tricks ;) es gibt keinen reitsessel sondern du kannst erst auf deinen tieren reiten wenn sie 5 oder mehr herzen haben

Antwort #8, 01. Dezember 2010 um 20:32 von fee16

wie bist du dann bitteschön an edle wolle und edle seide gekommen? ohne die kriegt man ja den großen rucksack nicht. anscheinend gab es ja einen weg tiere auf 10 herzen zu bekommen. habe meine raupen 2 jahre lang täglich hochgenommen und persönlich das futter in den mund geschoben, trotzdem hatten sie am ende noch viel zu wenige herzen für edle produkte.

zum aktuellen spiel: Die zwei stalltiere haben keinen hunger! die haben immer schlechte laune (klar weil sie nix fressen!) und hatten noch nie das bestecksymbol überm kopf. das futter kann ich ihnen im gegensatz zum vorgänger nicht dirket geben, sondern kann es nur in den trog vor ihnen legen, direkt vor die nase! Nix passiert, nichtmal bei regen: wenn ich abends in die scheune gehe und nachsehe, schlafen beide und das heu liegt noch da. am nächsten tag haben sie dann wieder miese laune.
vielleicht sind die beiden ja blind -.-

Aber wie stellt man es an, dass sie wenigstens draußen das frische gras finden bzw. fressen? habe 18 Grasfelder UNBERÜHRT und 1000 Heu auf vorrat. meine ente ist net so doof, die lässt sich problemlos im stall füttern, die hat auch immer das bestecksymbol und keine schwarze wolke über der birne.

Antwort #9, 01. Dezember 2010 um 20:35 von Terrik

die tiere fressen dann am nächsten tag das heu^^ lass mal einen tag bei ihnen das futter aus und du wirst sehen wenn du sie dann fütterst werden sie es mögen ;)
bei bds ging der trick so, wenn z.b. deine seidenraupe stirbt merk dir ihren namen. wenn du dann eine neue kaufst benenne sie nach der verstorbene und sie hat die gleiche anzahl der herzen^^ und so konntest du auch edle gegenstände bekommen^^
in diesem spiel geht das mit herzen bekommen sehr schnell da man seine erste kuh gleich zu anfang geschenkt bekommt ;) melke sie jeden tag, bürste sie und sie wird dir edle milch geben ;)
hier brauchst du keine seidenraupen um den rucksack zu bekommen sondern andere gegenstände die dir die verkäuferin in der schneiderei aber mitteilen wird :)
und dass die tiere schlecht drauf sind ist normal. ich füttere sie jeden tag per hand und pflege sie richtig gut und trotzdem sind sie manchmal schlecht drauf ;)

Antwort #10, 01. Dezember 2010 um 20:41 von fee16

Hmm ich habe keine Kuh geschenkt bekommen, da ich kein Heu und Gras hatte. Auch stand beim Gras in der Beschreibung, dass man es nur im Sommer anbauen darf. in der zweiten woche habe ich es dann aber mal ausprobiert, rein von der logik dachte ich, dass das mal wieder ein ziemlich dummer übersetzungsfehler sei. wars dann auch.
danke dass du die vorgehensweise beim vorgänger rausgefunden hast, werd ihn wenn es soweit ist, dann auch hier mal ausprobieren.
weiß aber nicht warum ich meinen zwei stalltieren einen tag lang nichts zu essen geben soll? die essen ja soweiso nix und ich will ihren tod nicht augenblicklich herbeiführen. die haben schon seit fast einer woche (beide seit dem tag, wo ich sie kaufte) nix gefressen. aber du sagst ich soll den trog mal leer lassen? k kanns probieren ob deren laune dann besser wird.

fressen deine tiere das gras auf deinem feld? wenn ja wie um gottes willen stellst du das an?

Antwort #11, 01. Dezember 2010 um 20:48 von Terrik

naja nachdem ich mein feld gemacht habe und die tiere im stall gebürstet etc. habe hab ich sie den ganzen tag draußen gelassen und da ich viele leute beschenkt hatte war ich frühestens um 23 uhr zuhause. meine tiere haben auch nicht immer gefressen aber das kam relativ selten vor^^

Antwort #12, 01. Dezember 2010 um 20:52 von fee16

ähm ich will mich ja nicht einmichen aber hier gibt es auch Seidenraupen ?

Antwort #13, 25. Dezember 2010 um 23:54 von gelöschter User

ja gibt es aber erst wenn du deinen hühnerstall auf stufe 3 ausbaust ;)

Antwort #14, 27. Dezember 2010 um 00:01 von fee16

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Deine Tierparade

Harvest Moon - Tierparade

Harvest Moon - Deine Tierparade spieletipps meint: Ein Allerwelts-Harvest Moon - technisch schwach, inhaltlich wie immer. Artikel lesen
67
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Tierparade (Übersicht)