Frage zum Spiel (Dragon Age)

Hi ich werde mir Dragon Age Origins holen.
Und hab mir mal angesehen was es für Rassen und Klassen gibt und hab mich endschieden höchst warscheinlich nen Stadtelf spielen. Nun meine Frage was soll ich für ne Klasse Krieger oder Schurke auf Krieger steh ich nicht so Aber 2Händer Krieger wär interresant aber er hält zu wenig aus hab ich gehört und Schurke naja Stadtelf Schurke wehr schon interresant bloß hab ich gehört das geschick nicht denn Schaden erhöht.
Bitte gibt mir genaue Beschreibung Vor Nachteile und so.

Danke schonmal

Frage gestellt am 02. Dezember 2010 um 14:50 von xyliana

13 Antworten

krieger ham zwar nie zu wenig lebenspunkte aber egal..
geschicklichkeit erhöht seit patch 1.01 auch den schaden...

nimm den krieger mit einer zweihandwafe zu beginn, da schurken ein wenig schwerer zu spielen sind...

Antwort #1, 02. Dezember 2010 um 17:26 von -zero

Danke wie schwer genau wegen Schurke und welche spezialesierung für Krieger.

Antwort #2, 02. Dezember 2010 um 19:48 von xyliana

Ich würd einen Schurken nicht umbedingt als schwerer zu Spielen einschätzen. Du hast eindeutig mehr zu tun im Kampf. Als Schurke solltest du immer von Hinten angreifen.
Als Krieger mit einer zweihandwaffe würde ich dir die Spezialisierung Berseker empfehlen, evtl. auch Champion. Außer du willst ein bisschen gefährlicher leben. Ich spiel grad einen Krieger, Dalish, und hab als erste Spezialisierung Plünderer genommen. Mal schaun wie es sich spielt.
Möge June dich begleiten.
TM

(P.S. June ist der elfische Gott des Handwerks)

Antwort #3, 02. Dezember 2010 um 21:34 von Toomuch

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
würde eher
zwerg + krieger
mensch + schurke
elf + mage

spielen
begründung:

Rassenboni vom Menschen:
+1 Stärke, +1 Geschicklichkeit +1 Magie, +1 Klugheit

Rassenboni vonm Elfen:
+2 Willenskraft, +2 Magie

Rassenboni vom Zwerg:
+1 Stärke, 1+ Geschicklichkeit, +2 Konstitution, 10% Chance, gegnerischer Magie zu widerstehen.

---------------

schwirigkeitsgrad - wenn man zB auf leicht spielt sind alle klasse seehr einfach. auf Normal, mschwer ect wird entsprechend schwerer

Antwort #4, 03. Dezember 2010 um 11:44 von Jen0va

Da du dir ja wirklich nicht sicher zu sein scheinst, würde ich diese Mod empfehlen:

http://dragonagenexus.com/downloads/file.php?id...

Damit lässt sich zwar die gewählte Rasse nicht ändern, aber du kannst alle verteilten Attributs- und Fähigkeitenpunkte neu verteilen.

-K

P.S.: Was habt ihr bloß alle mit euren tuntigen Elfen? Zwerge ftw!^^

Antwort #5, 03. Dezember 2010 um 19:05 von Kowalsky82

Ich Elfen nicht umbedingt als Tuntig abtun. Schon mal aufgefallen, das Zwerge genau die richtige Größe für ..bestimmte Praktiken haben.

Aber mal am Rande, was Jen0va sagt ist absolut korrekt, aber einen ELfenschurken oder Menschenkrieger zu spielen, macht durchaus auch fun, auch wenn sie vielleicht nicht gaaanz so effektiv sind. Oder wie wärs mal mit einem Zwergenmagier, ach ja die können ja nicht.
TM

Antwort #6, 03. Dezember 2010 um 20:29 von Toomuch

@ Toomuch:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41XjfGv7a...

Noch Fragen bezüglich der Elfen?^^ Schon ein komischer Zufall, dass ausgerechnet Elfenschurken immer VON HINTEN angreifen, oder?
Für die Zwergen-Bemerkung sollte ich dir eigentlich die Ohren langziehen. Dein Glück, dass du schon so lange Lauscher hast;)

-K

P.S.: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Antwort #7, 04. Dezember 2010 um 14:12 von Kowalsky82

Oh ja ich ab Fragen über die Elfen sag mir einfach was ich grundsätzlich wegen Elfen wissen muss.
Achja ich werde Stadtelf Schurke werden hohls mir aber ab Weihnachten.
Und was sind Dalish Elfen hab irgendwo denn Begriff gefunden?

Antwort #8, 04. Dezember 2010 um 15:56 von xyliana

@Kowalsky82 Hahaha, ich danke dir, denn lachen verlängert das leben. Außer natürlich, man ist unsterblich, wie die alten Elfen.
Ich mag deinen Humor, und ich würd dir gern mal Auge in Auge gegenüber stehen, aber ...naja, das Kreuz.


@xyliana
Die Dalishelfen sind ein Volk von Nomaden. Als die Menschen die neuen Städte der Elfen angegriffen haben und das Elfenvolk besiegten, hat sich ein Teil dazu entschlossen unter den Menschen zu leben, die Stadtelfen. Die anderen wollten ihre Freiheit nicht aufgeben, und ziehen seither durch das Land, das sind die Dalish. Sie versuchen das bisschen an Geschichte und Kultur zu bewahren, das ihnen geblieben ist.
Grundsätzlich zu Elfen: Sie sind sehr magiebegabt, was sie zu sehr effektiven Magiern macht. Außerdem haben sie wirklich eine interessante Geschichte, aber ich möchte davon nicht zuviel verraten. Und das wichtigste: Elfen sind nicht tuntig. ...die meisten jedenfalls.
TM

Antwort #9, 04. Dezember 2010 um 19:28 von Toomuch

@xyliana:

Es gibt im Spiel eine längere (Haupt-)Questreihe, in deren Verlauf du die Dalish-Elfen besser kennenlernen kannst.
Der gute Toomuch hier scheint ja ein richtiger Elfenexperte zu sein. Den solltest du dir für weitere Fragen warm halten(Elfenexperten WARM halten - Kapiert?^^).

@ Toomuch:

Mach dir keine Sorgen, wir Zwerge sind gute Chiropraktiker. Eine Zwergenaxt im Schädel lässt jegliche Rückenschmerzen im Nu verschwinden (und alle anderen Schmerzen übrigens auch).XD

Liebe Grüße,

Kowalsky

Antwort #10, 05. Dezember 2010 um 14:57 von Kowalsky82

Ha, Ich hab noch gar nicht alles ausgepackt, was ich über Elfen weiß.
Ich weiß aber auch einiges über euch Daemlins, also Zwerge. Nur eins kapier ich noch nicht ganz. Woraus, bei Andraste, braut ihr euer Bier?
Aber mal ehrlich, Elfen und Zwerge sind doch gar nicht so verschieden, vom Äußeren mal abgesehen. Die wenigen Unterschiede.
Wir leben im Sonnenschein, ihr in euren Erdlöchern, tschuldige...ich meine natürlich unterirdische Städte, zwei glaub ich gibts noch, oder. Und im Heilen haben wir auch was gemein, du musst nämlich wissen, dass unsere Pfeilakupunktur waren Wunder bewirken kann. Und was sind schon unterschiedliche Glaubensrichtungen, nur weil wir an unsere alten Schöpfer glauben, und ihr an ... ähm Steine. Na gut, vielleicht doch nicht so ähnlich.
Und wegen des Bildes. Reine Fantasie. Wir reiten nicht auf Pferden, sondern auf unseren Hallas.

Weist du was uns noch fehlt. Wir brauchen einen Menschen-Anhänger. Dann wär der Dreier komplett. Ich meine ... du weißt schon was ich mein.
TM

Antwort #11, 05. Dezember 2010 um 21:13 von Toomuch

@ Toomuch: Ha, netter Versuch, Elf! Die genaue Rezeptur unseres Bieres wird natürlich nur unter Zwergen weitergegeben.
Im Sonnenschein lebt ihr, sagst du? Nach 1000 Jahren Sklaverei und Knechtschaft in der Tat eine sonnige Einstellung.
Zugegeben, es schmerzt mich, dass nur Orzammar und Kal Sharok die Jahrhunderte des Krieges gegen die Dunkle Brut überdauert haben, aber hey, besser als ein Nomaden-Dasein in den Brecilian-Wäldern zu fristen.
Übrigens, wir glauben nicht an irgendwelche (Kiesel-)Steine, sondern an DEN Stein. Das ist ja wohl ein himmel... ähh geodenweiter Unterschied!^^

-K

P.S.: Ich glaube nicht, dass wir einen Streiter für die Menschen finden. Das Zeitalter der Menschen ist vorbei. Das Zeitalter der Orks ist gekommen! Mordor wird sich erheben und... hoppla, falsches Franchise.;)

Antwort #12, 09. Dezember 2010 um 18:33 von Kowalsky82

Verdammt, du hast meinen heimtückischen Plan durchschaut, an das Rezept eures Bieres zu kommen. Du musst mich schon verstehen, ewig diesen widerlichen Tee, das spröde Gerstenbier. Da will man auch mal was anderes Schmecken.
Was soll ich sagen, wir Elfen sind gnadenlose Optimisten. Ich mein, Tevinter haben wir ganz schön aufgemischt. Die Menschen sollten sich vorsehen. Unsere Hüter bringen uns da schon durch. Wie gehts eigentlich eurem König. Ich mein, wenn ihr gerade einen habt. Kaum zu glauben das ihr Zwerge soviel Demokratie zustande bringt. Respekt. Gut das ihr nur an den Stein glaubt, bei mehrern Götter, da könnte sich eure Versammlung ja gar nicht mehr einigen.
Hach, der Brecilianwald ist gar nicht so schlecht. Freier Himmel, (übrigens das Blaue, wenn ihr nach oben schaut) und überall Frische Luft. Und vorallem, keine Dunkle Brut. Anders als in euren Höllen. Überall Staub, giftiges Lyrium und vorallem: genau, Dunkle Brut.
mit elfischen Grüßen an meinen zwergischen Dalem
TM

P.S. Optimismus, bitte. Irgendein Erbauergläubiger muss hier doch rumrennen. Und überhaupt... schonmal was von einem Elfen vs Zwerge Trinkwettbewerb gehört? Du würdest dich wundern.

Antwort #13, 10. Dezember 2010 um 22:57 von Toomuch

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Der größte Unterschied von Destiny zu Destiny 2? Der Nachfolger erscheint nicht nur für die Konsolen, s (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)