wie besiegt man den Balrog ich hab Gandalf geheillt trotzdem verloren. (HdR - Dritte Zeitalter)

Ich hab das ausprobiert was mir einige Leute gesagt haben(mit Idral Gandalf heilen) ich schaffs immer den Balrog orange zu schwächen aber dann macht er immer Inferno wie am Anfang und ich bin down. kann mir jemand nen guten Tipp geben?

Frage gestellt am 03. Dezember 2010 um 18:22 von brauchhelp

5 Antworten

du musst ihn immer mit strom und mit schwert angreifen, wenn er aber angreift dann geh zurück und weiche den schlag aus

Antwort #1, 03. Dezember 2010 um 21:00 von soul_reaver1888

nein nein nein!
alles schrott!
du musst mit idrial den zauber "aura der valar" gelernt haben. denn setzt du dann auf sie selber und jedes mal, wenn idrial stirbt, dann wird sie durch denn zauber wieder zum leben erweckt und kann gleich wieder angreifen. dann aber keine attacke machen sonder wieder aura der valar auf sie legen und dann kann die dir eigtl. nie mehr sterben. dann immer mit gandalf valarbolzen machen und der balrog is down.

Antwort #2, 05. Dezember 2010 um 18:46 von alexkannalles

Der Balrog ist total einfach, den muss man mit idrial Wasser zauber immer wider angreifen das ist seine schwäche. Man muss mit Elgos nach den schwachstellen mit untersuchen.

Antwort #3, 08. Dezember 2010 um 14:37 von Gungrifon

alles blödsinn :D machs doch einfach, Lern mit Hadhog Flammenschutz, somit bist du vor Inferno Immun, allerdings ziehts deine AP runter, egal benutz beutel Lembasbrot (Oder ähnlich) des was der gesamten Gruppe Ap gibt, mit Idrial healst du Gandi<3 mit Elegost machst nichts! nimm Berethor und mach Führerschaftszauber, z.B macht der Gefährten, dann den zauber der den Gruppenmitglieder pro runde GP dazubringt, mit gandalf hauptsächlich Valar bolzen und des andere einsetzten des den Schattenangriff downt, ruck zuck is der Balrog tot! und du erhaltest Elbenstein des Schattens :)

des klappt 100%ig da geb ich dir mein Wort!

p.S ich hab schon viele taktiken ausprobiert, meine klappt am besten ;) ich hab quasi NIE GP verloren und AP war auch schnell voll

Antwort #4, 25. März 2011 um 15:29 von King-Rodrigez

Also wenn man am balrog schon scheitert dann weiss ich net wie du den rest schaffen willst?
mach meinfach aucha der vala auf idrial um nen permanenten healer zu haben dann machste mit hadhod einfach steinschild auf ihn selbst damit du zu not einen hast der objekte einsetzen kannst und berethor und gandalf sind einfach damage dealer aber normaler weisse bekommt man den balrog auch ohne spezial taktik down weil der einfach low is.

Antwort #5, 18. April 2011 um 00:13 von zarbog99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Herr der Ringe - Das dritte Zeitalter

HdR - Dritte Zeitalter

Herr der Ringe - Das dritte Zeitalter spieletipps meint: Spannendes Abenteuer mit grandioser Atmosphäre jedoch mäßiger Technik. Artikel lesen
80
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Dritte Zeitalter (Übersicht)