metropolis (Ratchet & Clank 3)

ich brauche hilfe bei metropolis bin grade da wo nefarius die thyrranoiden verwandelt bitte brauch hilf
danke im vorraus

Frage gestellt am 04. Dezember 2010 um 12:24 von ennidechant

4 Antworten

Bis zu der Stelle, wo Nefarius die Thyrranoiden verwandelt ist es ja noch ganz einfach, danach ja nun nicht mehr ganz so.
Am besten ich beschreibe ein wenig, welche Gegner kommen und wie man die Passagen lösen kann, also wie ich sie gelöst habe.
Sobald die Thyrranoiden verwandelt sind, stehen ein paar der Mittleren und ganz kleine da rum. Die sollten nun noch kein Problem sein. Wenn du diese besiegt hast und dich auf den Rasen da begibst, kommt so eine Art Hover-Panzer mit einem Raketenwerfer. Dieser ist schon ziemlich stark, du solltest dich auf jeden Fall durchgehend bewegen, sodass er dich nicht trifft. Springen hilft grundsätzlich um Schüssen auszuweichen. Diesen "Panzer" bekämpfe ich mit meinem Raketenwerfer wiederum, also dem Vernichter. Falls du auch die Gefechtstürme schon hast, diese sind auch sehr von Vorteil hier.

Nachdem du diesen besiegt hast, würde ich auf jeden Fall zum Munitionskauf raten. Es kommen noch viele Gegner, bei denen du die Munition noch bitter brauchen wirst.
Rechts also weiter, da kommen wieder ein paar mittlere Thyrranoiden und ein Großer müsste angeflogen kommen. Auch hier eignen sich die schon bekannten Waffen: Entweder du wirfst einige Gefchtstürme hoch und lässt diese die Arbeit erledigen oder du springst mit dem Vernichter hoch und veranstaltest "Ramba-Zamba". Neue Munition.
Nun geht es links auf einem Magnetweg runter. Hier die gleiche Vorgehensweise wie vorher auch, nur dass sich hier die Gefechtstürme mehr anbieten, da du nun höher stehst als die Gegner. Munition.
Bist du nun runter gegangen, geht es rechts weiter. Geh nicht einfach durch, sondern bleib noch weiter vorne stehen. In einiger Entfernung laufen kleine Thyrranos rum. Schieß einen an und sie sind auf dich aufmerksam gemacht. Dann kannst du sie einfach killen und sie stören im Folgenden nicht mehr. Wenn du nämlich weiter gehst, fallen zwei von den Großen von der Decke. Da du dich direkt bei ihnen befindest, solltest du in die Offensive gehen und den Vernichter benutzen.
Neue Munition.
Fortsetzung in der nächsten Antwort:

Antwort #1, 04. Dezember 2010 um 15:34 von Krypelus

Weiter gehts:
Nun geradeaus, auf den Teil, der nun wieder mit Rasen bedeckt ist. Es kommt ein thyrranoidisches Schlachtschiff und zwei große Thyrranos. Es gilt das Bekannte: Starke Waffen für starke Gegner. Die Munition kannst du ja immer wieder nachkaufen. Wenn die Gegner besiegt sind kommt links von dir, ein weiteres Schiff. Dieses lädt allerdings nur Mittlere ab und es beschiesst dich nicht. Falls die Munition futsch ist, solltest du einfach die Waffe wechseln, da es nicht zu viele Gegner sind, die abgeladen werden. Dann aber neue Munition.
Es folgt links von der Stelle, wo das Schiff angehalten hatte, ein weiter Magnetweg. Gehst du seitlich hoch, kommen zwei Mitllere um die Ecke. Es reicht eine Waffe deiner Wahl. dan gehst d selbst um die Ecke. Jetzt kannst du Pech oder Glück haben: Es kommen zwei Große um die Ecke geflogen. Um diese abzuschießen, bietet sich das gewohnte Arsenal an, bestehend aus dem Vernichter. Wenn du nun Pech hast, triffst du auch schon ein paar Gegner, welche noch völlig unbeteiligt in der Nähe standen, dann allerdings mit eingreifen und auch auf dich schießen. Es ist nicht leicht sie von der Magnetwand aus zu treffen, es sei denn sie haben eine nicht entdeckt und man kann in Ruhe snipern. Sonst würde ich erst mal ausweichen empfehlen.
Um die nächste Ecke kommen wieder 2 Mittlere. Schieß sie irgendwie ab, da, wenn du schon entdeckt wurdest, du noch unter Beschuss vom Boden aus stehst. Also die Magnetwand schnell runter und die Gegner auf dem Boden plätten. Hast du das geschafft, bist du schon fast am Ziel. Benutze das Gerät zum Umleiten der Laserstrahlen und es sollte eine brücke ausgefahren werden. Aber Vorsicht! Auf der anderen Seite befinden sich Gegner, die vielleicht schon abgeldaden wurden, während du am Umstellen warst.
Sind diese nun nicht mehr so anspruchsvollen Gegner besiegt, kannst du dich für ganz kurze Zeit zurücklehnen und eine Zwischesequenz genießen. Was danach kommt, sei allerdings hier noch nicht verraten ;)
Du musst allerdings NICHT zurücklaufen und neue Munition kaufen, da du das nun vor Ort kannst.

Antwort #2, 04. Dezember 2010 um 15:51 von Krypelus

Zusatz: Es kann natürlich sein, dass du die meist benutzten Waffen von mir gar nicht besitzt, also den Vernichter/Dezimator und den Gefechtsturmwerfer. Dann empfehle ich einfach andere STARKE Waffen. Wie schon geschrieben sind diese einfach am effektivsten hier und das Munitionsinventar, welches bei den Waffem meist nicht so überragend groß ist, kannst du per Verkäufer immer wieder auffüllen.
Hier noch ein paar gut Waffen, die du allerdings teilweise erst im späteren Verlauf des Spiels erlangen kannst:
-Schreckensagenten
-Spaltergewehr
-Vernichter
[-Multischeiben-Pistole]
-Kluftreißer
-Entenblitzstrahl
-R.I.D.A. III
-Gefechtsturmhandschuh
-Stomschild
-schwerer Rausschmeißer
-Plasmasturm

Es gilt außerdem die anfangs genannte Regel: Springen hilft immer, genauso wie das seitliche Gehen.

Antwort #3, 04. Dezember 2010 um 16:03 von Krypelus

danke bin weitergekommen :P

Antwort #4, 05. Dezember 2010 um 12:49 von ennidechant

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ratchet & Clank 3

Ratchet & Clank 3

Ratchet & Clank 3
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ratchet & Clank 3 (Übersicht)