Neue maps (SW Battlefront 2 (2005))

Ich hab mir maPs gedownloaded und kann sie aber nicht starten was soll ich tun ? Wenn es startet dann seh ich die eInheiten aber kein kommandO Posten nur eine lehre Karte bitte bitte bitte helft mir

Frage gestellt am 06. Dezember 2010 um 18:23 von _epep_

10 Antworten

WELCHE Maps? Link?

Antwort #1, 06. Dezember 2010 um 22:36 von DeltaForce

Zb. Glaub athleeran Oder so ganz viel auf flilefront oder kashyyk Inseln ... Den Patch 1.3 hab ich auch schon installiert

Antwort #2, 07. Dezember 2010 um 16:14 von _epep_

Schon das hier gelesen und befolgt...
http://www.spieletipps.de/cp_19941_0/ (ganz unten)

Antwort #3, 07. Dezember 2010 um 20:21 von DeltaForce

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
Das versteh ich immer noch nicht also was soll man da jetzt genau machen ( wenn's geht genaue Beschreibung ) ;) :) ;) schnall es nicht wo is das Verzeichnis Lucas Arts oder was man da auch immer machen soll xD ;) ;) ;) ^_^ *_* ^_^

Antwort #4, 08. Dezember 2010 um 20:40 von _epep_

Eine weitere Beschreibung werde ich dir NICHT geben, da diese schon ausführlich genug ist.

Sag doch mal, wo GENAU du festhängst. An welcher Stelle in der Bechreibung?

Der Pfad zu deinem BF2-Verzeichnis ist nramlerweise so ähnlich:
C:\Program Files (x86)[oder Programme - mit oder ohne x86]\LucasArts\Star Wars Battlefront 2

Dort GameData, dann Addon. Wenn nciht vorhanden, Ordner Addon erstellen.

Antwort #5, 08. Dezember 2010 um 21:44 von DeltaForce

Das versteh ich immer noch nicht also was soll man da jetzt genau machen ( wenn's geht genaue Beschreibung ) ;) :) ;) schnall es nicht wo is das Verzeichnis Lucas Arts oder was man da auch immer machen soll xD ;) ;) ;) ^_^ *_* ^_^

Antwort #6, 09. Dezember 2010 um 06:36 von _epep_

C:\Program Files (x86)[oder Programme wo find ich das

Antwort #7, 09. Dezember 2010 um 10:18 von _epep_

Kann es sein, dass du nciht weißt, was sowas hier ist:

C:\Ordner1\Ordner2\Datei.abc

OK... kleiner Computercrashkurs.

Computer arbeiten mit hirarchischen Verzeichnisstrukturen. Das heißt, es gibt ganz oben einen "Behälter", dem alle anderen "Behälter" untergeordnet sind. In jedem Behälter sind nun wieder weitere Behälter, bis ein verzweigter Baum entsteht.

Diese "Behälter" werden am Computer Ordner genannt. In den Ordner können also andere Ordner sein und auch Dateien.

Guck dir mal das Bild an: http://rimanari.ri.ohost.de/verzeichnisstruktur...

Den aller ersten "Ordner" nennt man Root (engl. Wurzel). Dieser hat keinen Namen wie andere Ordner, die man benennen kann, wie man will, sondern ist durchbuchstabiert.
C, D, E, usw.

Will man nun also einen bestimmten Ordner oder eien Datei auf dem Computer ansprechen, muss man ihm sagen, wo diese/dieser sich befindet. Das macht man mit Pfadangaben. Pfadangaben geben den Pfad durch die ganzen Ordner an, den man gehen muss, um zum Ziel zu kommen.

Als erstes schreibt man den Bezeichner des Root-Verzeichnisses mit einem Doppelpunkt dahinter:

C:

Dann kommt der erste Ordner, dann der zweite usw. zwischen Root, Ordnern und Datei schreibt man einen Backslash (\).
Der Pfad zur Datei 7 (siehe Bild) sähe also so aus (wenn man annimmt, das das Root-Verzeichnis den Bezeichner C trägt):

C:\Ordner A2\Ordner B3\Ordner C3\Datei 7

Diese Verzeichnisse kann man selber öffnen, indem man in Windows auf den Arbeitsplatz geht (bei Windows Vista/7 heißt er "Computer", du findest ihn unter START (die Schaltfläche unten links)). Dort werden alle Root-Vereichnisse aufgelistet. Man könnte also sagen, dass der Arbeitsplatz eien Art Über-Behälter ist, weil er sogar noch über den Roots steht.
Dort klickst du dann auf das entsprechende Root-Verzeichnis (sie werden auch Laufwerke genannt). Anschließend klickst du dich durch die verschiedenen Ordner, bis du am "Ziel" angekommen bist.

Hinweis: Der Bezeichner (Buchstabe) des Root-Vereichnisses steht im Arbeitsplatz in Klammern hinter einem ähnlich individuellen Namen wie die Ordner.


Verstanden?

Antwort #8, 10. Dezember 2010 um 10:56 von DeltaForce

Optimale Erklärung, mal wieder ^^

Antwort #9, 10. Dezember 2010 um 18:25 von Nynthell

Hatte wohl gerade Lust gehabt zu schreiben, wie's aussieht...

Antwort #10, 10. Dezember 2010 um 23:50 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)