Eines finde ich unlogisch (Mass Effect 3)

Im 1.Teil erfährt man,dass die Reaper im Orkusnebel sind,aber durch ein Signal,das sie an die Keeper gesendet haben und diese dann das Protal benutzt haben(Citadel ist ja ein riesiges massenortal),konnten sie von der Citadel aus,in die Galaxie kommenb und das leben vernichten.
Die letzten Protheanischen Wissenschaftler,konnten die keeper aber umschreiben,sodass die reaper im Orkusnebel gefangen waren.
Ich stell mir jetzt die Frage.Wie können sie überhaupt in Teil 2(am ende) angeflogen kommen^^
lg

Frage gestellt am 09. Dezember 2010 um 20:56 von Sonic184

25 Antworten

sie fliegen von orkusnebel aus, der is halt nur ne halbe ewigkeit weg, durch die citadel, konnten sie in kürzester zeit in die galaxie kommen

Antwort #1, 13. Dezember 2010 um 17:04 von SSBBrawler

sie sind die intelligenteteste rasse sie finden schon eine möglichkeit alles zu zerstören ;-)

Antwort #2, 13. Dezember 2010 um 17:16 von blackdom

Ja,aber Vigil meinte ja,dass sie sonst im orkusnebel gefangen sein. Aber das ist ne erklärung.
Danke^^

Kennt ihr schon den Trailer?^^

Antwort #3, 13. Dezember 2010 um 18:10 von Sonic184

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
wir werden in ME3 sicher erfahren wie sie es geschafft haben, hoffe ich zumindest ^^

Antwort #4, 13. Dezember 2010 um 18:19 von blackdom

wir werden in ME3 sicher erfahren wie sie es geschafft haben, hoffe ich zumindest ^^

Antwort #5, 13. Dezember 2010 um 18:19 von blackdom

Naja,villt reden sie ja auch wie die Souvereign.

Antwort #6, 13. Dezember 2010 um 20:48 von Sonic184

habt ihr den trailer gesehen? was glaubt ihr was passiert ist?

Antwort #7, 23. Dezember 2010 um 15:17 von Re2008

Die Reaper haben die Erde Angegriffen und Shepards Aufgabe ist es eine armee zusammen zu stellen mit der in der letzten mission die Erde zurück Erobert wird.

Antwort #8, 23. Dezember 2010 um 18:01 von blackdom

Die Erde zurückzuerobern wird nicht reichen,da man die Reaper vollständig zurückschlagen muss

Antwort #9, 24. Dezember 2010 um 13:48 von Sonic184

wie will er das machen? man konte ja in me1 kaum einen reaper platt machen und jetzt sin ds millionen

Antwort #10, 26. Dezember 2010 um 13:17 von Re2008

Ich weiß,deswegen kann man ja eigentlich nur verlieren =D

Antwort #11, 26. Dezember 2010 um 14:11 von Sonic184

es gibt noch andere rassen wie die Geth oder rachni die werden bestimmt eine große rolle spielen ! denk ich mal ^.^

Antwort #12, 26. Dezember 2010 um 19:22 von blackdom

Rachni. Rachni setzt Rankenhieb ein. Es hat keine Wirkung auf reaper

=D

Reaper setzt Indoktrination ein. Geth sind jetzt böse.

Antwort #13, 26. Dezember 2010 um 21:22 von Sonic184

es gibt aber auch noch gute geth du hattest die wahl zerstören oder umprogrammieren oder hast dus vergessen ?

Antwort #14, 27. Dezember 2010 um 18:09 von blackdom

es gibt aber auch noch gute geth du hattest die wahl zerstören oder umprogrammieren oder hast dus vergessen ?

Antwort #15, 27. Dezember 2010 um 18:09 von blackdom

Ja,ich hab die Heretics umschrieben lassen. Die Geht waren schon immer gut. Nur nihct die Heretics. Trotzdem könnten die Reaper die Geth wieder umschreiben.

Antwort #16, 27. Dezember 2010 um 19:05 von Sonic184

ach ist ja egal werden wir ja nächstes jahr sehen wer gewinnt und wieso =D

Antwort #17, 28. Dezember 2010 um 18:01 von blackdom

Also,am Ende von Mass effect 2 sieht man wie Millionen von Reapern angeflogen kommen. In Teil 1 sieht man wie schwer es ist einen einzigen Reaper zu zerstören. Wie soll man da gewinnen?

Antwort #18, 28. Dezember 2010 um 21:11 von Sonic184

?

i don´t know !

Antwort #19, 28. Dezember 2010 um 21:15 von blackdom

vielleicht gibt's ja auch im großen und ganzen wieder 'nen Hauptbösewicht der am langen Hebel sitzt,sprich der Strippenzieher hinter dem ganzen mist,da die Reaper ja scheinbar eine Art Hivemind sind,muss es ja auch einen Anfüherer geben,bei dem man dann wieder irgentwelche Qualen bezüglich Wahlen hat :/

/wait for Mass Effect 3

Antwort #20, 01. Januar 2011 um 02:27 von Messiha666

vielleicht gibt's ja auch im großen und ganzen wieder 'nen Hauptbösewicht der am langen Hebel sitzt,sprich der Strippenzieher hinter dem ganzen mist,da die Reaper ja scheinbar eine Art Hivemind sind,muss es ja auch einen Anfüherer geben,bei dem man dann wieder irgentwelche Qualen bezüglich Wahlen hat :/

/wait for Mass Effect 3

Antwort #21, 01. Januar 2011 um 02:27 von Messiha666

"Die Reaper haben keinen Anfang und kein Ende. Wir sind unendlich"


Die haben keinen der die Hebel zieht.

Bei Transformers gab's die Decepticons und Autobots auch einfach so.

Antwort #22, 01. Januar 2011 um 15:02 von Sonic184

Die Reaper sind so ähnlich wie die Geth aufgebaut alle sind gleich und der Weg vom Orkusnebel bis zur Citadel ist verdammt lang aber die haben ja doch 50.000 Jahre Zeit gehabt von daher sind sie so nah :D

Antwort #23, 01. Januar 2011 um 21:41 von Rathalos213

Die Reaper sind nicht wir die Geht aufgebaut,das wäre ein fataler Fehler.Und außerdem flogen die reaper erst in richtung unserer Galaxy,nachdem die sovereign scheiterte

Antwort #24, 01. Januar 2011 um 22:07 von Sonic184

Ich glaube nicht das die Reaper diese risiegen Schiffe sind.Im Trailer sieht man ja immerhin,wie ein Typ mit einem Scharfschützengewehr so ein Vieh abknallt.Ich glaube das ist ein Reaper.Der Vorbote von den Kollektoren hatte immerhin den ganzen zweiten Teil Zeit irgendwas zu machen.Vieleicht hat er etwas damit zu tun.Oder es ist passiert als Shepard bei den Kollektoren war.Es gibt viele Möglichkeiten,wie die Reaper durch das Tor gekommen sein können.Oder vieleicht gibt es auch noch einen anderen Weg.Außerdem hört man ja in beiden Teilen immer,wie stark und schlau die Reaper wären und dass sie doch sooo hochentwickelt sind.Aber wir werden ja im 3. Teil sehen.

LG xSnipekillerx(Meine MW2 Addi!)

Antwort #25, 01. Januar 2011 um 23:02 von xSnipekillerx

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

Auf Reddit startete der Creative Director von PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem ein kleine Frage-Antwort-Runde. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)