der stern des kalten berges (Super Mario 64)

einfach nur ein ? oder mehr

Frage gestellt am 21. Mai 2008 um 21:00 von sabrina1981

3 Antworten

Hallo Sabrina!
Auf zum "Stern des kalten Berges".
Um diesen Stern zu bekommen musst Du als Wario ins Level gehen.
Zuerst musst Du Dich zum Fußende des Berges begeben. Also nichts wie runter. Bei dem großen Pinguin befindet sich ein zugefrorener Teich. Dessen Eisdecke kannst Du nur mittels einer Stampfattacke von Wario zertrümmern. Nun begib Dich zum Aufzug und fahr hoch zur roten Bombe. Daneben ist ein Sternschalter den Du nun betätigen musst. Sodann taucht ein Stern auf (auf dem Grund des Teichs, den Du mit der Stampfattacke von Wario freigelegt hast). Spring nun direkt in diese Richtung in den Abgrund. Keine Sorge. Der Windgott wird Dir treu sein und ein laues Lüftchen katapultiert Dich von der Schlucht wieder ins Level. Jetzt nur noch den Hintern aus dem Schnee rausholen und den Stern holen.
That's it. Bei Fragen schreib bitte zurück.
Liebe Grüsse sendet Dir
Uwe

Antwort #1, 21. Mai 2008 um 21:32 von uweudoriedel

Gehe als Wario in das Level. Benutze das Warpfeld auf der kaputten Holzbrücke (rechts hinten beim Levelstart) um direkt zum großen Pinguin nach unten zu kommen. Dort musst du den zugefrorenen Teich mit Wario's Stampfattacke zerstören.
Fahre danach mit dem Lift auf die kleine Insel auf halber Höhe (da wo der rote Bob-omb ist) Springe rechtzeitig vom Lift auf die Insel und aktiviere den Sternschalter. Der Stern erscheint dann unten, wo vorher die Eisfläche war. Dann springst du ganz mutig von der Insel, eine Windboe trägt dich sicher nach unten. Nun musst du nur noch den Stern holen.

Ich habe es so gemacht: Erst mir Wario den Teich zerstört, dann einem Goomba die Mariomütze abgenommen. Den Rest habe ich dann mit Mario gemacht, weil der viel schneller und wendiger ist als der lahme Wario.

Antwort #2, 21. Mai 2008 um 21:37 von Emoni

ach der stern ja danke

Antwort #3, 22. Mai 2008 um 13:04 von sabrina1981

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)