Es gibt kein freischaltbares Schadensmodel .. (GT 5)

Leider gibt es kein freischaltbares Schadensmodel

Das habe ich gefunden...


Die Verwirrung um das Schadensmodell des Rennspiels Gran Turismo 5 war groß. Nachdem sich weltweit Tester über das lasche optische Schadensmodell und die fehlenden Auswirkungen auf das Handling der Fahrzeuge beschwerten, tauchte ein Youtube-Video auf, das ein angeblich erweitertes Schadenssystem zeigte. Dieses erweiterte Schadensmodell sollte von Spielern nur mit dem Erreichen des 40. Fahrerlevels freigeschaltet werden können - so die Behautung des Videoerstellers. Nun schafft der Spielhersteller Sony selbst Klarheit: Gegenüber IGN ließ man verlauten, dass es in Gran Turismo 5 kein freischaltbares Schadensmodell gibt.

Laut Sony ist das Schadensmodell in Gran Turismo 5 direkt beim Spielstart für alle Fahrzeuge verfügbar und muss nicht erst freigespielt werden, wie es in dem Youtube-Video dargestellt wird. Die Verwirrung über das Schadensmodell sei vermutlich aufgrund der verschiedenen Stufen des Systems entstanden. Standard-Fahrzeuge kommen mit kleineren Dellen und Kratzern aus, während Premium-Fahrzeuge detailliertere Schäden davontragen. Rennwagen und Rallyefahrzeuge verfügen über den höchsten Detailgrad bei der Darstellung von optischen Schäden.

Frage gestellt am 15. Dezember 2010 um 22:36 von Arun

1 Antwort

Also,
was der Videoersteller behauptet hat, ist völliger Schwachsinn.
"Laut Sony ist das Schadensmodell in Gran Turismo 5 direkt beim Spielstart für alle Fahrzeuge verfügbar" Zitat Ende. Das stimmt jedenfalls.
Der "Videoersteller" ist offensichtlich kein Fan von GT5, oder?
Das ist nur meine Meinung.
So sieht's aus.

Antwort #1, 16. Dezember 2010 um 13:37 von Dennis_The_ZZZ

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)