Geheimbahnhöfe (Zelda Spirit Tracks)

Was hat es mit diesen Geheimbahnhöfen auf sich? Muss man an irgendeiner bestimmten Stelle halten? Sieht man schon, dass dort ein Bahnhof steht, oder muss man ganze Spiel erst durchspielen?
Danke für alle Antworten :)

Frage gestellt am 17. Dezember 2010 um 11:02 von Nilorac_294

9 Antworten

Also ich weiß nicht ob die erst am ende des spiels kommen aber ich war schon auf welchen 1 war im schneetal und die siehst du nicht auf der karte aber auf dem bildschorm (wo der zug drauf ist)

Da gabs dann so ein Spiel wo du auf Eis rennen musst und in ner bestimmten zei so ne tür zu erreichen hast

Antwort #1, 17. Dezember 2010 um 12:48 von Phoenixkrieger

In diesen Bahnhöfen findest du einen Schatz, den du später gegen goldene Zugteile tauschen oder für 2500 Rubine verkaufen kannst.

Antwort #2, 18. Dezember 2010 um 11:08 von PUMUCKL

Ah, ok, ich glaub ich kenn die...
Es gibt auch einen auf der Meereskarte, wenn man vom Meer aus zum Turm der Götter fährt, sieht man auf der linken Seite auch so einen Bahnhof...
OK, thx ^^

Antwort #3, 19. Dezember 2010 um 09:50 von Nilorac_294

Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?
Ja, aber das is kein Geheimbahnhof. Dazu musst du weit schwierigere Aufgaben lösen. Den, den du gesehen hast, erreicht man, wenn man der fischverkäuferin aus papuzia Eis bringt. Das ist das Piratenversteck.

Antwort #4, 19. Dezember 2010 um 10:05 von PUMUCKL

Ach soo ^^'
könnt ihr mir sagen wo ungefähr solche bahnhöfe stehen? Sind die schwer?

Antwort #5, 21. Dezember 2010 um 15:12 von Nilorac_294

Im Schneetal: Links vom Schneetempel
Im Schneetal: Ziemlich weit rechts oben (nachdem du Turbin einen Krug aus Papuzia gebracht hast)
An der Meeresküste: Ganz unten rechts in der Ecke (nachdem du Linebeck III. einige Finsterkristalle gebacht hast)
Bei der Feuerhöhe: Links oben in der Ecke
Bei der Feuerhöhe: Ganz rechts oben

Weiß leider nicht mehr jede Mission. Im Bilder-Bereich bei Spieletipps findest du ein Bild, auf dem jeder Bahnhof und die entsprechende Strecke (also wie man sie bekommt) eingezeichnet ist.

Antwort #6, 21. Dezember 2010 um 21:17 von PUMUCKL

Cool, danke :)
ich hab jetzt schon den neben dem eistempel erledigt ;)
Jetzt hab ich noch 'ne frage: Wo krieg ich diese Finsterkristalle für linebeck her?

Antwort #7, 26. Dezember 2010 um 16:34 von Nilorac_294

Durch eine andere Mission schaltest du eine neue Strecke beim Feuertempel frei. Quasi eine Verbindung zwischen Feuertempel und Sandtempel. An dieser Strecke findest du die Goronenmine, wo du für 200 Rubine 10 Finsterkristalle bekommst. Vorher solltest du aber den "hässlichen Käfer" (laut Zelda) in der Höhle besiegen, der is nämlich nicht ganz einfach. Danach nochmal zurückfahren und Kristalle holen. Der beste Weg zu Linebeck ist durch die Höhle, dann den Teleporter "=" benutzen, dann den "+"-Teleporter, nur so schaffst du es mit der geforderten Menge zu Linebeck. (Zeichen siehe Bilder-Bereich)

Antwort #8, 26. Dezember 2010 um 21:10 von PUMUCKL

OK, danke für die Hilfe ;*
:D

Antwort #9, 28. Dezember 2010 um 11:05 von Nilorac_294

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Spirit Tracks

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

Nintendo bietet euch eine neue Möglichkeit, euren Pokédex zu komplettieren. Wie ihr das legendäre Psyc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)