Lieblings-Rasse(n)? - EURE Meinung. (Starcraft 2)

Hey Leute,

Ich wollte einfach mal Meinungen über Zerg, Protoss und Terranern wissen,... von EUCH. EURE Meinung interessiert mich!

-Welche Rasse spielst Du?
-Warum?
-Welche Rasse sollte gepatcht werden?
-Welche Rasse bereitet euch die größten Probleme?

Wäre sehr nett von allen Starcraft 2 - Spielern ihre Meinungen HIER mit anderen zu teilen.

Danke im voraus ;)

Gruß,
TheForceization

Frage gestellt am 23. Dezember 2010 um 14:57 von TheForceization

22 Antworten

Also ich kann mich grad zwischen zwei Rassen nicht entscheiden, Protoss und Zerg.

-Zerg spiele ich gerne da man da nach kurzer Zeit viele Einheiten kann, und man mit Zerg am allerbesten Rushen kann.Protoss, da ich sie einfach cool finde und da gibt es fast die besten Einheiten.
-Gepatcht sollten alle Rassen werden, jede hat Vor-und Nachteile und dies finde ich sehr gut.
-Terraner bereiten mir die meisten Probleme, ich komme mit der Verteidigung nie wirklich zurecht und habe meist zu wenig Einheiten.

Antwort #1, 23. Dezember 2010 um 19:09 von Mr_Gabriel

also ich spiele toss weil ich die einheiten einfach geil finde wie zb. hohe und dunkle templer und die immortals
was gepatcht werden soll weiß ich nicht, möchts eig gar nicht

und ich habe am meisten probleme mit zerg weil sie zu schnell für mich sind, kaum verlass ich meine base rollen mir linge und banes durch und verhauen mir die eco und mit meinem sentry bin ich da nicht schnell genug zum forcefield aufbauen

Antwort #2, 23. Dezember 2010 um 19:33 von tyoler

1.
Ich spiele eigentlich alle drei Rassen aber am meisten Protoss.
2.
Weil man als Toss es relativ einfach hat Truppen nachzupumpen, und sich so auf andere Dinge konzentrieren kann.
3.
Ich finde das ZvP Matchup ist zu leicht für den Toss ist und das Maradeure zu stark sind.
4.
Terraner, da sie gut Stress machen können, droppen, banshees spielen oder früh angreifen.

Antwort #3, 23. Dezember 2010 um 21:04 von JohannesKodo

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?
oja die marodeure stimmt die haun zb gegen nen 4 gate voll rein und wenn sie diese schockartillerie oder wie das heißt haben sind zealots auch nicht mehr das wahre... und die stalker kacken bei denen sowiso ab

das einzige was man machen kann ist die choke mit nem forcefield zu verbauen und auf den immortal warten -.-

Antwort #4, 23. Dezember 2010 um 22:31 von tyoler

Schon 4 Meinungen. Danke an:

-Mr_Gabriel
-tyoler
-JohannesKodo
-tyoler

Ich würde mich über weitere Meinungen freuen.

Danke im voraus ;)

Antwort #5, 24. Dezember 2010 um 12:59 von TheForceization

Ich spiele Terraner, da ich mit ihnen am besten klar komme und diese auch meine Lieblingsrasse ist. Sie können den Gegner sehr nerven, z.B. mit Banshees und Ghosts und sind allgemein einfach stark mit ihrer Feuerkraft. Mit ihnen kann man den Eingang auch am besten zubauen, also den "Wall In" machen und Depots kann man senken, wenn sie im Weg sind oder die Gebäude abheben.

Ich finde, man sollte die dunklen Templer der Protoss nicht dauerhaft getarnt lassen, sie sollte Energie kosten, wie bei den Ghosts.

Antwort #6, 24. Dezember 2010 um 19:54 von SG-Fan

dann wären die dunklen templer ja so was von unnütz :/ immerhin kosten sie ja auch 125 min und 125 vespin

Antwort #7, 24. Dezember 2010 um 20:26 von tyoler

Die Dunklen Templer der Protoss sollten dauerhaft getarnt sein.

Mit dem Ghost wurde es richtig gemacht. Ihn Energie benutzen zu lassen, ist fair, da er Scharfschütze ist, Energie entziehen kann und Lufteinheiten angreifen kann.

Die DT'S der Protoss können nur Boden im Nahkampf angreifen und das mit viel Schaden. Das ist fair, da sie mit etwas können gut zu kontern sind.

Antwort #8, 25. Dezember 2010 um 12:03 von TheForceization

Das ist meine Meinung und ich halte daran fest, denn dunkle Templer sind imba! Sie können zwar nur Bodeneinheiten angreifen, sind aber sehr stark und schnell noch dazu und das wichtigste: sie sind dauerhaft getarnt! Und ich finde sie sogar noch billig

Antwort #9, 25. Dezember 2010 um 15:16 von SG-Fan

ach mann für dunkle templer musst nur detektoren an jeder base bauen und nen detektor über der armee haben und wenn du terra spielst kannst ja noch scannen nicht?

Antwort #10, 25. Dezember 2010 um 16:00 von tyoler

Ghosts haben aber sehr starke Spezialfähigkeiten und Dunkle Templer sind eigentlich unnütz wenn der Gegner scoutet und gut reagiert.

Antwort #11, 25. Dezember 2010 um 16:07 von JohannesKodo

Jeder Terranerspieler ist vollkommen zurück geblieben!
Terra ist sowas von über, Marouder ist die schlimmste Einheit, dass einzige was gut gegen sie sind, Zerg!
Abgesehen davon kann Terra sehr leicht exen, weil sie einfach liften können!

Also:
Terra sollte gefixxed werden.

Ich persönlich spiele am liebsten Zerg, weil sie am niedlichsten sind ^^ Nein, Zerg ist einfach nur geil, alle Einheiten, der Kriecher.Ich kann allerdings auch Tossspieler gut verstehen, toss ist sicherlich auch gut zu spielen, und noobfreundlicher als Zerg(auch besser für Anfänger).

Wie bereits erwähnt ist Terraner OP, insofern ist es am schwersten gegen sie zu spielen, allerdings gibt es ja, zum Glück, Berstlinge bei den Zerg, die sehr gut gegen Bio-Terraspieler sind.

Antwort #12, 25. Dezember 2010 um 19:38 von akbakak

Jeder Terranerspieler ist vollkommen zurück geblieben!
Terra ist sowas von über, Marouder ist die schlimmste Einheit, dass einzige was gut gegen sie sind, Zerg!
Abgesehen davon kann Terra sehr leicht exen, weil sie einfach liften können!

Diese Aussage hat keinen logischen Hintergrund.

Sorry akbakak,
aber diese Meinung ist nicht richtig und beinhaltet viele Argumente, die wirklich zu überdenken sind.

Ein Marauder ist zwar stark, aber hat eine relativ langsame Angriffsgeschwindigkeit. Er ist zwar gut gegen Protoss aber diese können mit Hilfe von "Zeitschleife" schneller Einheiten produzieren, welche dann den Kampf gegen Marauder bewältigen können.

Natürlich gibt es die ein oder andere Einheit, die einem Probleme bereitet, nur hängen diese Probleme von der eigenen Buildorder oder dem eigenen Stil ab.

Und diese Faktoren können NICHT gefixxed werden.

IHR ALLE SPIELT UNTERSCHIEDLICH!

Und deshalb möchte ich auch EURE Meinungen hören.

Allerdings bedeutet dies nicht, Behauptungen wie diese von akbakak aufzustellen...

Antwort #13, 25. Dezember 2010 um 21:20 von TheForceization

Also Maradeure sind zwar stark, aber gewinnen kann man trotzdem ohne Probleme. Gerade mit Kolossen, HTs und gezielten timing pushes kann man eine Großzahl seiner matches als Toss gegen Terraner gewinnen.

Antwort #14, 26. Dezember 2010 um 00:54 von JohannesKodo

Zerg ist war ein bissien "eklich" für maanche aber ich finde es am besten :)

Antwort #15, 26. Dezember 2010 um 12:47 von christian3

Zerg ist am besten. Aber sie sind weder Eklich noch einsteigerfreundlich! anfangs sollte man Protoss nehmen und NIEMALS Terraner da sie zu stak sind du kommst selbst mit Kolossen nicht gegen einen Terraner mit mäßigen micro skills an!
Aber bitte tu der E-Sport welt einen gefallen und nimm niemals Terraner!

Antwort #16, 26. Dezember 2010 um 16:15 von kongsmaster

Zitat von kongsmaster:

Zerg ist am besten. Aber sie sind weder Eklich noch einsteigerfreundlich! anfangs sollte man Protoss nehmen und NIEMALS Terraner da sie zu stak sind du kommst selbst mit Kolossen nicht gegen einen Terraner mit mäßigen micro skills an!
Aber bitte tu der E-Sport welt einen gefallen und nimm niemals Terraner!

Wenn du von E-Sport redest, solltest Du E-Sport kennen!

ABER: Das tust du nicht, sonst wäre dir vielleicht mal aufgefallen dass alle drei Rassen gleichoft (oder -selten) im Finale stehen.

BLIZZARD hat außerdem einen Test durchgeführt, der ergab, dass alle Rassen ca. eine durchschnittliche Gewinnrate von 48%-52% haben (also ca. 50%). Du kannst diesen Test auch auf der StarCraft II - Seite von BLIZZARD nachlesen.

Deine Argumente dass Kolosse gegen Terraner zu schwach sind, sind ebenfalls Quatsch... BITTE, kongsmaster lies dir die Stärken und Schwächen aller Einheiten auf der StarCraft II - Seite von BLIZZARD durch, um zu verstehen, dass auch Kolosse Schwächen gegen Terranische Einheiten haben, aber auch Terranische gegen Protoss-Einheiten. So ist es umgekehrt und auch komplett anders mit ALLEN Rassen, und deren Einheiten.

BITTE AN ALLE DIE DAS HIER LESEN!
ÜBERDENKT EURE ARGUMENTE, BEVOR IHR SIE IN DIE WELT SCHREIT!

Dankeschön.

Antwort #17, 26. Dezember 2010 um 22:41 von TheForceization

Wenn ihr wissen wollt wie man als Toss gegen terraner gewinnt solltet ihr euch vielleicht mal replays von ogsMC angucken.
In der GSL 3 (so um die 80.000 Dollar Preisgeld, nur Topspieler)hat er de facto alle Terraner als Protoss demoliert, hinterher zusammengefasst mit Zitaten wie "Maradeur die,die".
Ich weiß zwar, dass es das Spieletipps-team nicht so gerne sieht wenn man zuviel verlinkt aber auf sc2rep.com gibt es z.B alle GSL macthes zu sehen (und andere Replays).

Antwort #18, 26. Dezember 2010 um 23:48 von JohannesKodo

hi ich weiß zwar nicht ob hier noch jemand reindschaut aber egal

ich mag zerg am liebsten

ich spiel sie weil es etwas besonderes ist protoss hab ich auch kurz gespielt aber zerg ist halt einfach GeiL weiß auch nicht warum ich das so finde

zerg sollte gepatcht werden weil das handling schwerer ist 8liegt wahrscheinlich an mir)

terraner sowie protoss wenn er sich mit photonen kanonen schützt sie können sich imba vor rush schützen und im lategame komm ich nich klar (auch ein grund warum ich zerg spiele)

Antwort #19, 29. Dezember 2010 um 00:46 von Co-Ocie

Also ich spiele am liebsten die protoss
Ich finde, die sind einfach stark. Wenn man viele voids (Phasengleiter) macht, und dann von hinten angreift, killt man ziemlich schnell viele arbeiter, bevor der gegner etwas merkt. Das einzige, was sie aufhalten kann sind träger( werden selten gebaut), und marins. Wenn man aber sieht, dass der gegner marins macht,sollte man kolosse bauen. Das ist auch der vorteil der protoss: nach bau eines Kybernetikkernes kann man entscheiden, ab man mit lufteinheiten, bodeneinheiten oder mit getarnten einheiten angreift, jenachdem, welches gebäude man baut und welche einheiten der gegner verwendet.

Antwort #20, 07. Januar 2011 um 15:34 von janlink7000

1.voids wehrt man nicht mit carrier ab, voids sind aber gegen carrier effektiv
2.der gegner wird nie nur marines bauen sondern auch ne mischung aus marodeuren marines und tanks und vllt mit der ein oder andrn banshee
3.du vergisst hohe templer mit psi storms, die können jede bio armee auseinandernehmen

Antwort #21, 07. Januar 2011 um 15:47 von tyoler

das stimmt mann muss vor den templern aufpassen^^

Antwort #22, 12. Januar 2011 um 16:34 von christian3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)