China Woch 5 ..ich verzweifel :( (Abenteuer auf dem Reiterhof 5)

Hallo Leute ...
ich spiele jetzt zum dritten mal die gleiche Stella und komme einfach nicht weiter :( könnte ihr euch noch an das treffen am lagerfeuer erinnern, dass habe ich geschafft, aber dann kommt dort noch ein Abenteur, wo ich den typen finden muss. Im vorspann haben die den neu gesstylt und so ..:) und jetzt bin ich da wo ich diese Flagge fotografieren soll..habe den zomm auch schon repariert..jatzt weiß ich aber nicht wo ich hin soll :( da ist ja so ein weißes kreuz..ich bin dort auch hingeritten, aber weiß eifach nicht wie es weiter geht :(
kann mir jemand helfen ..ich will es nicht noch 10 mal versuchen:D
Lg Annika

Frage gestellt am 25. Dezember 2010 um 19:50 von Zimtzucker

4 Antworten

Sie trifft Miguel zuletzt bei der Dschunke. Der Weg dorthin führt vom Dorf aus geradeaus über die Kreuzung vom Rundweg, also der Weg links von den Reisfeldern. Dann ist nach wenigen Schritten links eine rote Fahne an einem Balken, der den Zugang mit einem Zahlenschloss versperrt. Da muss man die Zahlen von der Fahne eingeben. Und dann kann das Mädchen runterlaufen bis zum Wasser. Dort steht Miguel, gleich neben der Dschunke. Der Weg wird später noch einmal wichtig, wenn du für den Antiquitätensammler den Schatz suchen gehst. Dann braucht man aber keinen Code mehr einzugeben.

Antwort #1, 03. Februar 2011 um 01:34 von Kristallklar56

Wo ist Diese Fahne mit den Zahlen?

Antwort #2, 18. März 2011 um 10:16 von Pandora1

Oh, habe sie gefunden
Dann habe ich ja immer falsch gesucht ^^

Antwort #3, 18. März 2011 um 10:18 von Pandora1

Die Fahne mit den Zahlen für das Zahlenschloss befindet sich ganz oben auf dem Berg. Und zwar muss man den ersten Weg hinter der Steinbrücke über den Fluss rechts hinauf reiten und sieht die Flagge dann, wenn man ganz oben ist, auf einer Mauer. Man muss aber zoomen, um die Zahlen überhaupt sehen zu können. Wenn man die Zahlen zum Einsatz bringen will, muss man von der Schule geradeaus reiten, über die Wegkreuzung. Dahinter beginnt schon das Gelände auf der linken Seite, wo rechts die Reisfelder beginnen. Und links ist dann so eine Art Holz-Schranke, an der ein rotes Tuch befestigt ist. Dort findet man, wenn man absteigt, ein Zahlenschloss, bei dem man die Zahl von der Flagge eingeben muss. Dann ist das Tor offen. Man muss den Weg hinunter laufen. Und Miguel steht dann gleich bei der Dschunke. Dieser Weg ist später noch einmal wichtig, wenn man für den Kunsthändler den Schatz suchen soll. Denn da steht eine kleine Säule, die man mit einem Stein so manipulieren kann, dass man mit der Dschunke fahren kann. Also Weg merken und Säule genau ansehen...

Antwort #4, 19. März 2011 um 23:09 von Kristallklar56

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Abenteuer auf dem Reiterhof 5

Abenteuer auf dem Reiterhof 5

Abenteuer auf dem Reiterhof 5
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Abenteuer auf dem Reiterhof 5 (Übersicht)