Eine Frage zum inhalt des Spiels. (Layton - verlorene Zukunft)

1.Findet ihr es gerecht das Clive weggesperrt wird.

2.Und Dimitri würdet ihr ihn festnehmen oder laufen lassen.

3.Würdet ihr alles mögliche tun um Claire in der "Zukunft" zu behalten.

4.Was hättet ihr euch für ein Ende gewünscht.

Ich weiß das diese frage mehr oder weniger nicht hier rein gehört ,aber ich wollte mal wissen was ihr denkt und ob ich meine meinungen mit euch teile.

Mfg kingdom.

Frage gestellt am 28. Dezember 2010 um 11:28 von kingdom97

7 Antworten

hayy,
1. ich finde es gerecht
2. festnehmen lassen
3. ja würde ich
4. ein nicht so trauriges! ich finde das ende traurig weil Claire verschwindet und Luke dann auch noch weggeht! für kleinere ist das schon sehr traurig, da der prof und luke weinen und das meiner meinung nach kinder ansteckt(war bei mir früher so)

ich freu mich schon auf den nächsten teil...hoffentlich kommt der bald raus!

Antwort #1, 28. Dezember 2010 um 12:15 von Neuville

Hi

Danke für die Antworten.
wenn du willst kannst du es ja mit meinen antworten vergleichen.

1.er hätte auch eine andere möglichkeit gehabt, also abführen

2.ich weiß nicht, er wollte doch nur Claire retten.

3.ich würde auch alles dafür tun, aber nicht wenn es Menschenleben kostet

4.Das Ende fand Ich auch traurig, sogar meine volljährige Schwester hatte tränen in den Augen.

Mfg Kingdom.

Antwort #2, 28. Dezember 2010 um 14:05 von kingdom97

1. ich find es gans ok...

2.fest nehmen...

3.klar!...

4.also... der professor soll mit clair wieder zusammen sein! luke sollte nicht weggehen!und clive hätte nicht böse sein dürfen!

P.s.:Tränen?omg!

Antwort #3, 28. Dezember 2010 um 16:58 von Pikachu1912

Dieses Video zu Layton - verlorene Zukunft schon gesehen?
HaLLoooo^^

1. ich finde das eher doof, dass er weggesperrt wird, weiL ich CLive / ÂLteren Luke eig. totaL knuffig finde :p
NatûrLich ist es nicht gut was er getan hat, aber trotzdem sieht man maL, wie sehr er seine ELtern geLiebt hat.

2. Dimitri wûrde ich festnehmen. (ich kann den nicht Leiden)

3. Na kLar!

4. ich hâtte mir gewûnscht, dass Luke dabLeibt. Kann mir yemand sagen, warum er ûberhaupt gegangen ist? Außerdem wâre toLL gewesen, wenn der Professor es geschafft hâtte CLaire in seiner Zeit zu Lassen. CLive hâtte auch frei sein kônnen (man hâtte Dimitri wegsperren kônnen! >.<)

ich hab am Ende geweint...
ich fand das so rûhrend, dass Professor Layton seLber weint UND seinen ZyLinder abnimmt. Er nimmt den ya nie ab, ich fande diesen Moment einfach so hammermâßig! *-*

Antwort #4, 28. Dezember 2010 um 21:42 von JennySAKORO

HEY Leute zu diesen antworten glaubt ihr das dann der 5. teil nich der 4. sondern er fünfte dann so spannend werden würde, denn dann müsstet ihr immernoch in london oder in so einer krüppel stadt suchen die völlig unecht is.
Leute überlegt es euch und jetz zu meinen antworten

1. das is echt fies das sie clive wegsperren wegen seinen eltern und weil ich in HAMMER COOL FINDE

2. Dimitri würde ich wegsperren aber der hat das selbe schicksal wie don paolo und layton geteilt, naja layton hats überstanden, aber don paolo und dimitri wollten ewige rache.

3. Also das ende is wirklich traurig aber es kann doch nich alles im leben ohne happy end geben oder leute auch wenn das nur ein spiel is.

4. Ich kann mir wirklich kein besseres ende vorstellen (naja eigentlich schon aber das wär unfair gegen über dem realen leben)

P.S. ICH LIEBE PROFFESOR LAYTON ICH WÜRDE WIRKLICH ALLES DAFÜR TUN JATZ SCHON ALLES ZUKÜNFTIGEN TEILE ZU BEKOMMEN (WENN JEMAND GLAUBT DASS ICH EINE ZEITMASCHINE BAUEN WILL HAT SIE GEIRRT ^^)

Antwort #5, 03. Januar 2011 um 14:45 von ZACKKLAUD

hallo :),
1. er hätte auch andere möglichkeiten gehabt außer london zerstören zu wollen ... ja ich finds gerecht
2. da hab ich schon länger nachdenken müssen, weil er eigentlich ja ein menschenleben retten wollte ... aber hat ja auch die wissenschaftler entführt und so ... ich würd ihn einsperren
3. ja ich denke schon
4. claire hätte dableiben können sollen, ich meine die die habens ja geschafft dass sie in die zukunft kann dann hätten sie es doch irgendwie sicher auch schafen können dass sie nicht stirbt auch wenn sie gesagt haben dass es nicht geht ... aber eigentlich muss ich auch ZACKKLAUT zustimmen dass es nicht immer ein happy end geben kann auch wenns noch so traurig ist ... :(

und ich soll euch noch von meiner cousine ihre meinung zu 1. sagen: sie sagt es würde draufankommen wie alt er ist weil sie findet er sieht aus wie 13 oder 14 und sie glaubt da ist er vielleicht noch nicht alt genug um einzuschätzen was er da wirklich macht und dass er ja vielleicht auch ein kindheitstrauma oder so hat weil ja seine eltern tot sind und dass er den job als reporter oder so ja auch als jugendlicher bekommen könnte wenn er so inteligent ist
:/


und ich habe noch eine frage an euch: dimitri sagt doch am schluss dass die zeitmaschine kurz funktioniert hat und claire wurde ja auch in die zukunt transportiert ... aber es gibt da ja irgendwo so ein video, ich glaube wo sie dimitri im turm treffen, da rennt er ja zum labor für phylodynamische forschung oder so dann explodiert es ja vor ihm und als er reinkommt rennt er zu claire weil sie ja am boden liegt ... aber wie kann sie noch dort sein wenn sie eigentlich in der zukunft sein müsste? das hat mich verwirrt ich wäre dankbar wenn jemand mir dass erklären könnte
hmm ich glaub jez hab ich schon wider zu viel geschrieben ... sry :(

mfg tetra :)

Antwort #6, 04. Januar 2011 um 21:16 von gelöschter User

Ich glaub das es immer zwei teile gibt.
Also das es angeblich den professor und den professor der zukunft.
Klar wenn sie bei der explosion umsleben gekommen wär, dann gebe es ja keine zukunft für sie.
vielleicht ist ja ihre gegenwart gestallt in die zukunft gereist.
denn überlegt mal, 10jahre nach dieser explosion ist sie überhaupt nicht gealtert, während professor layton schon älter aussieht.

Antwort #7, 07. Januar 2011 um 10:28 von kingdom97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Professor Layton und die verlorene Zukunft

Layton - verlorene Zukunft

Professor Layton und die verlorene Zukunft spieletipps meint: Skurril und wunderschön präsentiert: Konkurrenzlos gute Rätselsammlung eingebettet in einer eigenwillig-sympathischen Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton - verlorene Zukunft (Übersicht)