athena (Fire Emblem - Shadow Dragon)

um athena zu bekommen darf man höchstens 15 leute haben
welche soll ich behalten?

Frage gestellt am 30. Dezember 2010 um 17:42 von Kenalan

16 Antworten

Du brauchst Athena nicht, es lohnt sich überhaupt nicht, so viele Einheiten zu opfern, nur um eine ziemlich durchschnittliche Einheit zu bekommen.

Wenn du sie allerdings wirklich willst, solltest du behalten:
Marth (logisch)
Abel
Frey
Kain
Edrag
Shiida
Ogma
Barst
Cord
Castor
Julian
Lena
Merric
Hardin
Wolf
Sedgar

Das sind die 15 besten zu dem Zeitpunkt.

Antwort #1, 04. Januar 2011 um 17:31 von General_Wolf

Sorry, das sind 16.
Ich würde Cain und Castor rausnehmen.

Cain hat Schwert auf D und Lanze auf E. Toll, wirklich beeindruckend (ironic). Stahlschwert kann man nämlich Ogma geben, und Marth. Und E-Lanze handicappt ihn auf ein weiteres, er kann keinen Langspeer. Warum sollte man den Typi holen?

Castor beeindruckt mich auch nicht. Er ist ein Jäger, also verwendet er Bögen. Da es in seinen Kapiteln (2-4) ja keine feindlichen Flieger gibt, rausnehmen. Sein DEFizit macht ihn noch schlechter.

Antwort #2, 05. Januar 2011 um 18:39 von Drong2000

Ok, ich kann nicht zählen. xD

Naja, es gibt ja Klassenwechsel und so. Kain macht sich als Myrmi wirklich super und Castor kann man nach kurzem Jäger-Training zu allem machen, was man haben will.
Ich würde eher Edrag oder Julian rausnehmen. Edrag, weil er nur am Anfang dank DEF nützlich ist, später aber doch ziemlich abschmiert oder Julian weil Diebe eigentlich ziemlich unnötig sind.

Antwort #3, 06. Januar 2011 um 00:57 von General_Wolf

Warum Edrag rausnehmen?
lol der wird mit wenigen Levelups ein Ritter-Mentor (=sschneller Rittter), und dann macht er sich als Söldner gut.

Kain-Myrmi - super?
Hat 18 KP (oder waren es 20?)
5 STÄ und 10 SPD sind ziemlich wayne, du willst ernsthaft einen Myrmi(den neben Söldner schnellsten unentwickelten Char) mit (!)10 SPD, nix dran,
jetzt seine Auftritte:
Mit Eisenschwert: 10 Attack Speed, womit er nur etwas doppelt :( mit 11 SKL und 3 LCK trifft er zu, ..., 112%, 10 ATK sind zum Heulen :°(
Mit Stahlschwert: Auch lächerlich, 7 Attack Speed, er doppelt nurnoch Ritter, und die kriegen zu wenig an Schaden rein. :°(

Castor: Gut, sorry, als Söldner kann der immernoch am meisten.

Antwort #4, 06. Januar 2011 um 14:10 von Drong2000

Weil Edrags DEF lächerlich ist.
Entweder lässt man ihn die ganze Zeit als Ritter und zerstört dabei all seine anderen Werten oder man wechselt seine Klasse mit dem Ergebnis, dass er ziemlich schnell stirbt.

Ähm, ja?
Ich will einen Myrmidonen mit 11 SPD (nicht 10) auf Level 1.
Außerdem hat er ebenfalls auf Lv.1 12 SKL, da gibt es nichts zu meckern.
Was ist denn bitte deiner Meinung nach ein guter SPD-Wert auf Lv.1?
Er wird damit in den ersten Kapiteln alles doppeln und dann hat er noch ein sehr nettes Wachstum 85% auf KP, damit ist sein Defizit nach kürzester Zeit verschwunden, 30% auf STR sorgt zusammen mit seiner Uber-SPD dafür, dass er ordentlich Schaden anrichtet und dank viel SKL, kann man ihm später auch gut einen Schnitter geben und einfach die Crit-Show genießen.

Antwort #5, 06. Januar 2011 um 14:27 von General_Wolf

Warum Kain und nicht Abel? Abel hat 1 SPD und 2 SKL mehr, der kann zwar kein Stahlschwert, aber 11 SPD und 13 SKL.
Ich hasse Kain. Zum Auslachen. Auf LV1 hat er 6 SPD und die steigt vom Kava zum Myrmi um 4, SKL um 6. 5SKL + 6SKL = 11SKL
6SPD + 4SPD = 10SPD
Toll (ironic), und, remember, man kan erst ab K4 wechseln.
Das heißt, er kann bis zu K3 nur als Kava kämpfen, wobei ihm Doppeln nur gg. Soldiers und Magier garantieren kann (die es bis dort nur im Prolog gibt).

Überspeed? Never Ever, jeder Myrmi hat eine gute SPD, Cain ist einfach in der ganzen Menge, nicht herausragend.

Antwort #6, 06. Januar 2011 um 20:48 von Drong2000

Ich lade alle herzlich zu Diskussion ein

Antwort #7, 06. Januar 2011 um 20:49 von Drong2000

Abel habe ich auch aufgeschrieben, also wo ist dein Problem diesbezüglich?
Und nein, bitte informiere dich vernünftig. Die SPD steigt vom Kavalier zum Myrmidonen um 5 und die SKL sogar um 7.
Ja, er wird bis K4 nicht viel doppeln, solange er auf seinem Startlevel ist. Aber gilt dort für jeden anderen Charakter bisher etwas anderes? Abel wird mit 7 SPD auch kaum was doppeln, Frey hat auch nur 6. Sogar Marth startet nur mit 7. Und da Kain sogar schon im Prolog vorkommt, wird er das ein oder andere Level aufsteigen und ist dann bis zu seinem Klassenwechsel mit Ausnahme des Langspeer-Defizit nicht vile schlechter als Abel und Frey sogar gleichwertig. Danach besticht er mit viel SPD und SKL.


Das Problem ist nur, dass es so ziemlich keine guten Myrmidonen gibt. Nabarl und Athena kann man ziemlich vergessen und bei kaum einem anderen lohnt sich der Klassenwechsel. Kain ist da schon ein Unikat.

Antwort #8, 07. Januar 2011 um 00:18 von General_Wolf

Stoppmal.#
Vergessen wir den Cain-Quatsch doch erstmal.
Aber geb zu, dass es (außer Marth) keine wirklich guten für Gnadenlos gibt, auch Wolf und Sedgar kartoffeln onefight, diese gemeinen Pegasi, 30KP und 14SPD, wer ohne Promote besiegt die one-fight?
Nur Marth ist für ***** gut, da die anderen alle kartoffeln.

Antwort #9, 07. Januar 2011 um 16:56 von Drong2000

Nö.
Marth ist nicht wirklich gut, eigentlich ist er gerademal oberer Durchschnitt.
Seine Werte und sein Wachstum sind ganz nett anzuschauen, können aber nicht kompensieren, dass er 10 Level-Ups weniger hat und nicht promotet.
Im Endgame kann er darum nicht mehr wirklich mit den anderen mithalten.

Und in ***** kannst du nicht erwarten, dass man die Gegner onerounden kann. Wolf und Sedgar können das nach einiger Zeit und ansonsten dann vielleicht noch später Leute wie Abel, Barst, Ogma, Merric, wenn sie denn promotet sind.
Die Taktik muss in ***** einfach sein, den Gegner zu besiegen möglichst ohne selber Schaden zu bekommen. Dafür sind dann Magier und Schützen sehr hilfreich, aber auch Wurfbeile und Langspeere. Man schwächt den Gegner dann also vor, bevor ein Nahkämpfer ihm dann den Rest gibt. Also erneut ein Nachteil für Marth. Er kann nämlich nur mit failDonnerschwertern 2-range erreichen.

Antwort #10, 07. Januar 2011 um 18:42 von General_Wolf

failDonnerschwerter?
blablabla.
Man kann Donnerschwert bis zu 16Mt schmieden, dann muss Marth nur 5xGeist geben und dann zockt er damit bis zu 26x2lol.

Ähm... kartoffeln heißt stärben oder kilen.
bedeutet:
Sedgar und Wolf sind onefight oder auch twofight draußen, ohne viel anzurichten. Barst+1, der einzige, der wirklich noch etwas bringen kann in *****, weil er nur fast immer in K2 verliert, vor allem, was macht lolAbel für ***** so gut? Er verliert fast immer in K1, genauso Cain, da ist sogar Jagen besser, da man ihn zumindest noch in K1 und K2 verwenden kann, wie es um Abel und Cain nicht steht. Warum Ogma? Er doppelt in K2 nur mit Eisenschwert, womit er nicht grade Schaden macht und viel schneller kartoffelt lol.

Merric+1:
Merric kann ich auch akzeptieren, da er nicht garantiert kartoffelt, und viel KP hat, auch DEF dazukriegt, eigentlich garnicht so schlecht wie Abel, Cain, Edrag etc.

Sedgar und Wolf sind lol, thats confuse.
Die Pegasi plündern zuerst das Aurelislager und dann schwärmen sie in Richtung Marths Truppen, bis sie Marth kriegen lol.

Antwort #11, 08. Januar 2011 um 20:14 von Drong2000

Ja, toll, ich kann Rickard auch 5 Engelsroben geben, dann maxxt der KP!111!
Aber warum sollte man das machen?
Das Thema hatten wir ja schon, es ist wirtschaftlich sinnlos eine Waffe extrem hochzuschmieden, es ist noch sinnloser dutzende Stat-Ups an eine Einheit zu verfüttern und es ist am sinnlosesten, Geist an einen Nahkämpfer zu geben. Da freuen sich Merric und co. deutlich mehr darüber als dass man das ganze Zeug in Marth reinstopft, nur damit er dann einmal sein für viel Geld hochgeschmiedetes Donnerschwert zerspammen kann.

Zu dem anderen Zeug:
Du redest hier die ganze Zeit nur vom Earlygame. Klar, das ist wichtig und so, aber es ist nicht alles.
Und dass Sedgar und Wolf kaum Schaden anrichten, ist einfach nur Unfug. Sedgar als Held hat ein STR-Wachstum von 80% und auch ein SPD-Wachstum von 80%, der macht nach kurzer Zeit richtig Schaden und für Wolf gilt das gleiche. Ja, in ihrem Anfangskapitel noch nicht, aber darum geht es auch nur bedingt.
Wenn Barst in K2 dauernd verliert, dann hat das wohl auch etwas mit deinen taktischen Fähigkeiten zu tun. Du kannst da nicht einfach durchrennen oder die Offensive suchen, sondern musst sehr defensiv spielen.
Und dass Abel in K1 in 1 gegen 1 Kämpfen verliert, das ist wahr. Aber Moment mal...außer Jagen verliert JEDER in 1 gegen 1 Kämpfen. Auch Marth, auch Kain, auch Edrag und auch Shiida. Wenn du in frühen Kapiteln in 1 gegen 1-Kämpfe gehst, bist du selber schuld.
Oh nein, Ogma doppelt nur mit einem Eisenschwert, das ist natürlich traurig...aber warte mal: Ogma ist neben Shiida der einzige, der überhaupt doppeln kann. Und dass mit Eisenschwert doppeln>gar nicht doppeln, sollte wohl klar sein, oder?

Wenn du es tatsächlich schaffst, dass ein paar geflügelte Pferdchen deine ganze Aurelis-Abteilung weghauen, dann hast du ernsthafte Probleme.
Sehen wir uns das doch mal an:
Sedgar und Wolf haben jeweils Bögen, machen also ordentlich Schaden. Ich wage es zu behaupten, dass Wolf+Vyland und Sedgar+Roshea jeweils einen Pegasus töten können.
Dann hat man noch Hardin, der praktischerweise ein Silberlanze mitbringt. Sehr nützlich. Ihn kann man prima als "Mini-Tank" benutzen, der auch ordentlich Schaden verursacht.
Sollte es trotzdem eng werden, kann man immer noch gerne Vyland und Roshea opfern, da man die sowieso nicht braucht.
Zur Not kann man sogar noch Shiida als Pegasus rüberschicken, die auch noch aushelfen kann, also dass zumindest Wolf+Sedgar+Hardin überleben, ist durchaus machbar.

Antwort #12, 08. Januar 2011 um 22:32 von General_Wolf

Machbar...

In welchem Grad spielst du momentan?
Die Sedgar+Roshea-Theorie stimmt.
Wolf+Vyland? Wolf macht 16+Vyland ... kann nur gg (!)00 DEF 14
Punkte damagen, oder?

STOP ONCE!
Hardin bringt keine Silberlanze mit, er kann sie einsetzen (!), er bringt ein Stahlschwert mit und muss die Silberlanze simply aus dem Vorrat schnappen, was mehrere Züge kostet, bis Marth über den Fluss ist.

Shiida darf da niemals eine Stahllanze kriegen, oder?
Nicht dass du etwas dafür/dagegen geschrieben hättest...

Wo wir bei Gnadenlos sind, was hältst du vom Finale?
Alles feindliche ist geschmiedet, ich finde es ist vollkommen unmöglich.

Wie stehst du eigentlich zu Jagen?
Erscheint er dir unnötig, oder denkst du, man sollte ihn erst desetrieren lassen wenn er zu sucken beginnt?

Antwort #13, 10. Januar 2011 um 20:27 von Drong2000

Ich habe geschätzt, es ist schon länger her, dass ich H5 gespielt habe.
Aber gut, Sedgar+Roshea stimmt, Wolf+Vyland machen zusammen auch immerhin 27 DMG (Wolf macht 18, Vyland 9), ein Pegasus hat 29-30 HP. Das ist durchaus einiges.

Mit Hardin hatte ich mich tatsächlich getäuscht, wenn man aber Shiida rüberschleppt, kann sie einfach eine Silberlanze für Hardin mitbringen. Problem gelöst.
Und ich würde Shiida auch keine Stahllanze geben, sondern vor allem Langspeere benutzen. Konterlos angreifen ftw.

Unmöglich ist es nicht, es ist aber unglaublich schwer. Du darfst gar nicht erst versuchen, alle Einheiten überleben zu lassen, sondern musst dich einfach darauf konzentrieren, dass jeder Charakter vor seinem Tod den maximalen Schaden verursacht. Tiki ist auch extrem wichtig, da sie diese Magierdrachen sehr schön erledigen kann.
Dass es unglaublich schwierig ist, ist aber wahr.

Jagen muss man in den leichteren Schwierigkeitsgraden einfach auf den Mond schießen, in den schwereren ist er dagegen Gold wert. Sei es als Tank oder einfach als die einzige Einheit, die zu Beginn mehr als 2 Treffer überlebt.

Antwort #14, 11. Januar 2011 um 18:54 von General_Wolf

...Ach, um Effizient zu werden, muss man richtig trainieren, oder?

Antwort #15, 12. Januar 2011 um 12:09 von Drong2000

Bei level 6 kapitel heisst fire emblem um athen zu bekommen muss ich jemand sterebn lassen?

Ich habe das spiel schon 4 mal durch und ein mal bemerkte ich dass es mehr char gibt und jetz will ich mal die haben aber ich findes scheisse wenn ich bei jedem x level jemand sterben lassen muss!

Antwort #16, 04. Januar 2013 um 12:33 von Espada

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fire Emblem - Shadow Dragon

Fire Emblem - Shadow Dragon

Fire Emblem - Shadow Dragon spieletipps meint: Ein schöner Nachfolger des ersten Teils, der Fans garantiert zufriedenstellt. Neueinsteiger könnten mit dem Schwierigkeitsgrad in Konflikt geraten. Artikel lesen
86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem - Shadow Dragon (Übersicht)