PES oder FIFA (PES 2011)

Was ist besser auf ps3
nennt mir argumente

Frage gestellt am 01. Januar 2011 um 19:15 von Nightlife10

12 Antworten

beides ist gleich gut fertig xD einer mag fifa der andere pes es spielt kaum eine rolle was du dir hollst beides sind halt fussball spiele.
MFG

Antwort #1, 01. Januar 2011 um 20:19 von Shokmuziker

lad dir die demos runter und entscheide selbst xq

Antwort #2, 02. Januar 2011 um 10:19 von ST99

ok hab jetzt beide demos geladen und gespielt und habe einige Fragen:

Kann man in PES in der ML nur ein team nehmen und das 15 jahre lang ? oder kann man auch gefeuert werden und sich ein neuen verein aussuchen weil das war in den voherigen teilen so


Kann man in PES und fifa kaderupdates machen zur wintertransfers weil luiz gustavo und viele mehr sind ja gewechselt

welches online modus ist besser?

was ist der unterschied zwischn be a legend bei fifa und bei pes ´?

ist ML besser oder Managermodus ?





Danke für antworten

Antwort #3, 02. Januar 2011 um 13:21 von Nightlife10

Dieses Video zu PES 2011 schon gesehen?
1 frage bei pes gibt es kein limit für die meister liga und das team was du am anfang wählst hast du für immer

2 frage ja bei beiden spielen kann man kaderupdates machen bloß bei pes ist es scheiße das es nur werder und bayern als deutsche mannschaften gibt

3 frage keine ahnung meiner meinung nach ist pes besser da es auch eine meister liga im pes online modus gibt

4 frage es gibt kein unterschied es geht in diesen modus darum dein eigenen spieler am ende seiner karriere den legenden status zu verpassen der be a legend modus bei fifa wurde aber KAUM verändert während bei pes ein deutlicher unterschied zum letzten teil gemacht wurde

5 frage ganz klar das muss ich als pes fan zugeben der managermodus und dass ohne wiederrede


aber du muss selber entscheiden was du holst ich find beide spiele gut

Antwort #4, 02. Januar 2011 um 18:01 von walter_strauss

ok danke erstmal für deine antworten hab auch schon andere gefragt zum online modus und die sagen dass da Fifa besser weil da auch 11vs11 machen kann und FIFA hat ultimate Team (Online managermodus)

Naja ich denke das FIFA bei den modis deutlich die Nase vorn hat
und werde mit fifa holen


aber ihr könnt trotzdem weiter argumente hier schreiben :P

Antwort #5, 02. Januar 2011 um 20:11 von Nightlife10

PES hatt ein viel besseres pass- system.
Ich persönlich finde das von Fifa 11 sch***.

Und PES ist ganz klar auch das logischere von beide,
obwohl Fifa dieses Jahr die logik sau hoch geschraubt hatt.
Aber naja mann kann wirklich mit beiden spielen seinen spass
haben. Letztes jahr spielte ich noch fifa, aber pes 11 hat
mich einfach überzeugt, das Japaner doch fußball-spiele
machen können.

egal, jedem seine eigene meinung.

Antwort #6, 03. Januar 2011 um 00:31 von Ali2

Fifa11: FIFA 11 will vor allem mit dem „Personality “ und mit dem neuen Passsystem sowie der besseren Grafik punkten – also wie jedes Jahr, realistischer werden. Doch großteils erwarten sich die Leute, dass die Produzenten sich um einen Quantensprunge verbessern, der innerhalb von einem Jahr nicht möglich ist, denn sie müssen auch andere gute Neuerungen und Verbesserungen hinzufügen.

Wenn der Spieler „Personality “, dass meiner Meinung nach eine interessante Neuerung ist, beherrscht und dieses auch nutzen kann, hat er es um einiges leichter. Damit wollten die Produzenten die Stärken und auch Schwächen der verschiedenen Spieler noch mehr herausstechen lassen – dies gelang ihnen im ersten Jahr gut.

Passsystem
Man merkt zwar den Unterschied doch ein großer ist dieser auch nicht. Anfangs musste man sich ein bisschen daran gewöhnen, doch nach kurzer Zeit hat der Spieler das auch schon heraus.
Auch die Passstärke kann selbstgewählt werden, damit die Pässe vielleicht so weit gehen wie man will – dies kann aber bei den Einstellungen auch wieder ausgestellt werden.

Weiters gibt es zum ersten Mal den Be a Pro: Goalkeeper – Modus, dessen Ergebnis etwas ernüchtern war. Die Arbeit des Tormanns in diesem Modus, in einem Spiel, haltet sich sehr in Grenzen, sodass mir rasch fad wurde. Schade auch, dass sich der Tormann bewegt, obwohl man keinen Befehl gibt --> diese Ansicht bezieht sich aufs Solospiel
Weiters:
PRO
Eigenen Sound einfügen
Grafik – Quantensprung erwart ich mir nicht
Im Karrieremodus von Spieler bis zum Manager aufsteigen


CONTRA
- Be a Pro:Goalkeeper
- Nur Spass am Onlinemodus, Einzelspieler wird langweilig nach einiger Zeit


Einen Wunsch: Die Umgebung (Zuschauer) interessanter zu gestalten, z. b. : wie bei PES mit Fahnen oder Pyro oder kleiner Choreo.

Fazit: Für mich als "Normalspieler", da es ja auch noch andere Dinge gibt, bin ich zufrieden mit den Neuerungen. Vor allem Online und Turniere unter Freunden macht es immer wieder Spaß

So das zu Fifa im nächsten Teil schreibe ich zu PES11

Antwort #7, 04. Januar 2011 um 20:46 von fifa10gta4

So nun zu PES11:
Während die ersten Versionen des Spiels kaum Lizenzen aufweisen konnten, wurde dieser Makel im Laufe der Jahre versucht zu beheben. So konnten Lizenzen der Ligen bzw. nationalen Verbände von Italien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden und ausgewählte Clubteams wie z. B. Manchester United, FC Liverpool, Schachtar Donezk, FC Porto und Celtic Glasgow erworben werden.

Jedoch sind viele Lizenzen bis heute immer noch nicht vorhanden. Durch die exklusive Vergabe der Lizenzrechte der DFL an Electronic Arts und deren Spiele FIFA und Fussball Manager, muss das Spiel ohne die, insbesondere für den deutschen Markt, wichtigen Bundesliga-Rechte auskommen. In Pro Evolution Soccer 2011 sind jedoch die Clubs FC Bayern München und Werder Bremen vorhanden. Zum Teil werden für unlizenzierte Teams ähnlich klingende Fantasienamen wie Pomatski für Podolski verwendet.

Fehlt im Spiel: Die Deutsche BundesligaEine Abwandlung der Bundesliga erschien in früheren Versionen (z. B. PES 5) als "Deutsche Liga", jedoch wurde jegliche Verwendung wegen der großen Ähnlichkeit zur echten Bundesliga durch den Rechteinhaber untersagt.

Das Fehlen von Lizenzen versuchen Freiwillige in der Fangemeinde durch eigens erstellte Programme und Patches auszugleichen. So gab und gibt es sowohl für die vorangegangenen Versionen (PES 5, PES 6, PES 2008, PES 2009) als auch für die jeweils aktuelle Ausgabe trotz erfolgter Drohungen der Rechteinhaber sehr umfangreiche Patches, die die Spieler- und Vereinsdatenbank sowie Grafiken anpassen und ergänzen. Fehlende Ligen können hinzugefügt werden, Pokalmodi angepasst und beliebig viele Stadien, Trikots und weitere Grafiken ersetzt

Ich hoffe ich konnte dir helfen , letzendlich hängt es wohl doch von dir ab ;)

Antwort #8, 04. Januar 2011 um 20:47 von fifa10gta4

@ vorposter

das hast du aus wiki, oder?

also den beitrag für PES.

Antwort #9, 04. Januar 2011 um 20:59 von Ali2

hmm aber wie kann man den auf der PS3 den patchen das geht doch nur auf dem PC oder ?

Antwort #10, 05. Januar 2011 um 00:04 von Nightlife10

nein auf pc und ps3...bei xbox wirds nur nicht moeglich xq.

Antwort #11, 05. Januar 2011 um 09:22 von ST99

kauf dir fifa 11 da hast du alle lizenzen und ne bessere grafik

Antwort #12, 05. Februar 2011 um 13:37 von keydogg2011

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pro Evolution Soccer 2011

PES 2011

Pro Evolution Soccer 2011 spieletipps meint: Das beste PES seit Jahren: spielerisch hochkarätiger Realismus-Kick mit entscheidenden Veränderungen im Pass-System. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES 2011 (Übersicht)