barioth (Monster Hunter 3)

hilfe ich bekomm enfach nich den barioth gekillt er ist viwl zu schnell für mich ich brauche echt hilfe

Frage gestellt am 04. Januar 2011 um 14:03 von phillugia

2 Antworten

und was ist die frage?heul doch

Antwort #1, 04. Januar 2011 um 14:12 von mutt-_-

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
mutt nicht so gemein^^
der barioth ist eigentlich ganz einfach da er im gegensatz zum rathalos oder diablos ziehmlich wenig hps hat (angriff ist eigentlich seine verteidigung^^) als waffe hab ich ihn heut morgen mit langschwert (ls---> dieses was man nach der ananta knochenklinge machen kann mit dem donner element hab namen vergessen^^) und als rüssi hatte ich halb rathian und halb laggiacrus. du solltest anfangs erstmal auf distans gehen und abwarten was er macht. du wirst bemerken das er zwischendurch öffters mal kleiner oder größere "atempausen" macht das ist die zeit wo du angreifst oder du greifst an wenn er dich verfehlt. wenn du schon ne falle und fassbomben dabei hast leg am besten eine fallgrube da er da länger festsitzt als andere monster. stell die fassbomben um seinen kopf (für bernsteinfangzähne) oder am nacken zwischen flügel und kopf (auch hals genannt^^). zünde sie mit einer kleinen fassbombe s. wenn du erfolgreich warst haste 1/5 seiner hp schon abgezogen da feuer eine seiner schwechen ist. falls du mal kleine verschnaufpausen brauchst wirf ene blitzbombe und schärfe deine waffe,ess was oder benutz tränke je nachdem was du brauchst. lass dir mit dem schaden machen zeit und greif am besten in den atempausen an.nach gut 40 minuten haste ihn dann auf die art ohne fallgrube+bomben (habs bei mir ohne gemacht...mit würde also um einiges schneller gehen). wenns nich klappt weiß ich auch nich dann ließ am besten den ratgeber bei tipps und cheats durch xD

Antwort #2, 04. Januar 2011 um 14:37 von gamer1226

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)