Magier oder Krieger? (Two Worlds 2)

Frage steht oben ich weiß nicht was ich nehmen soll was ist gut um durch das game zukommen und welche klasse macht spaß

Frage gestellt am 05. Januar 2011 um 02:52 von Zerou

8 Antworten

Also Der krieger ist das einfachste nicht sehr viel zu beachten alles auf stärke und ich glaub auch bischen auf ausdauer der magier ist das schwierigste deshlb würde ich einen krieger empfeheln

Antwort #1, 05. Januar 2011 um 14:55 von Thomas1234

also ich stehe ja persölich mehr auf bogenschützen weil die aus der ferne sehr schnell und effektiev killen können aber wenn ich mich zwischen denen 2 entscheidne müste würde ich magier nehemn weil der beschwören usw. mahcen kann aber das musst du eig. selber entscheiden(ob du es schwieriger willst oder ncith so)
wenn du dir es leisten kans auf 2 zu skillen dann mach dir halt 2 wafensets eines als magier und eine als krieger

Antwort #2, 05. Januar 2011 um 18:52 von gelöschter User

Hahaha...Magier und schwer...Willenskraft ohne Ende skilln,dann alle Kartenmix Fertigkeiten skilln und sich dann nen zauber zusammenmixen der alles mit einem Hit killt...sehr anfordernd

Antwort #3, 05. Januar 2011 um 19:14 von Schnitzelsche

Dieses Video zu Two Worlds 2 schon gesehen?
sry man aber ic hkapiere das ja garncith mit dem magier, ich wil beschwörung mahcen, hab träger und das andere da in der mitte
und da will ncith pas´sieren, vieleicht kannst du mir ja helfen..

Antwort #4, 05. Januar 2011 um 21:21 von gelöschter User

also is ne zeit her dass ich mit karten rumexperimentiert hab aber eigentlich braucht man nur ne beschwör karte und ne elementar karte
und dann halt noch nen nützlichen modifikator

Antwort #5, 05. Januar 2011 um 21:30 von Schnitzelsche

ja ci hhab die zwei in der mitte, es würde mir schon anzeigen das ich zeitmodifikator drauf amhcen kann aber ich hab keinen, meinst du das ich so eine karte brauceh und das es dann geht?

Antwort #6, 05. Januar 2011 um 22:59 von gelöschter User

keine ahnung...vielleicht braucht man ja mindestens einen Modifikator ich weiß es nich mehr

Antwort #7, 06. Januar 2011 um 11:14 von Schnitzelsche

also ich persönlich mache einen Kampfmagier und das ist auch net wirklich schwer das heißt du musst dich nicht mal entscheiden solange du halbwegs anständig spielst

vorallem hat man so auch nen bissl abwechslung drinne weil nur stump raufkloppen oder zaubern is mir zu langweilig und bei nem einzelnen langsamen Gegner muss ich eig. garnichts machen infach 2 creatures beschworen und immer nen paar schritte machen dann geht auch so nen Holzgolem doen bei dem ich im nahkampf extrem aufpassen müsste weil 2 schläge von dem Vieh ausreichen vorallem wenn man nachdem ersten am Boden liegt

aber ich würd empfehlen erst einwenig aud nahkämpfer zuspieln und wenn man dann auch schon nen bissl mehr karten und so hat dann auf magie hochgehn

Antwort #8, 07. Januar 2011 um 23:58 von Spielfehllersucher

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Two Worlds 2

Two Worlds 2

Two Worlds 2 spieletipps meint: Ein Rollenspiel aller erster Güte: tolle Grafik, fantastische Synchronisation, spannende Story. Two Worlds 2 kann es mit den ganz Großen aufnehmen! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Leicht bekleidete Damen, die an Messeständen die Besucher anlocken sollen, sind hoffentlich ein Relikt einer (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds 2 (Übersicht)