Starterpokemon (Pokemon Weiss)

Was wäre denn das bessere Starterpokemon?

Frage gestellt am 05. Januar 2011 um 14:12 von Dragonstone

6 Antworten

ottaro,weil er die besten statuswerte hat.

Antwort #1, 05. Januar 2011 um 15:20 von nivek7

Nein,das Feuerschwein Foink(http://www.bisafans.de/pokedex/500.shtml ),denn es hat in seiner letzten entwicklung als einzigster 2 typen(Feuer/Kampf)gib ihm nur physische attacken da es mehr angriff als spezialangriff hat!
Also ist Ottaro(http://www.bisafans.de/pokedex/503.shtml ) nur der zweitbeste.Das pflanzenfieh kannst (http://www.bisafans.de/pokedex/497.shtml ) du in die tonne kloppen

Antwort #2, 05. Januar 2011 um 16:40 von R4-Revolution

Der bester Starter für die Story ist Ottaro...
Von der Werteverteilung ist es am besten.Außerdem ist Daikenki ein sehr solides Wasserpokemon und kann sehr gut gespielt werden.

Enbuoh mag gute Angriffswerte und eine KP Base von 65 haben,aber Verteidigung und Iniative ist schlecht...
Und eine so miese Iniative bei sovielen Typschwächen ist Mist.Selbst wenn man ihm Wahlband gibt.
Das gute an ihm ist,das tolle Movepools hat...

Antwort #3, 05. Januar 2011 um 17:53 von Reshiram

Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?
warum ist denn das Pflanzenpokemon so schlecht?

Antwort #4, 06. Januar 2011 um 13:53 von Dragonstone

das pflanzenpokemon is das beste! es is gut und süüüss!

Antwort #5, 06. Januar 2011 um 14:34 von gelöschter User

Als bestes würde ich es nicht bezeichnen...aber so schlecht ist es auch wieder nicht. ^^
Jalorda hat hat halt nicht so gute Angriffswerte und Spez.Angriff,aber seine Verteidigung und seine Schnelligkeit ist auf jeden Fall gut.
Es erlernt zwar auch nur hauptsächlich Pflanzen und Normal Attacken,aber da sind schon einige gute dabei.
Das dumme ist halt,das Pflanzen viele Typschwächen haben.
Aber wenn man weiß wie man damit richtig spielt,ist es super.

Antwort #6, 06. Januar 2011 um 16:35 von Reshiram

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Weisse Edition

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)