Wieder mit Grox anfreunden? (Spore)

Also als ich auf die Grox traf, hatten sie mich noch nicht zutiefst gehasst, dass sie mit mir Krieg führen wollten..sie mochten mich zwar nicht, aber ich konnte wenigstens noch mit ihnen kommunizieren und habe versucht, Missionen für sie zu erledigen, damit sie wenigstens neutral mir gegenüber stehen.
Tja, dann irgendwann haben sie gemeint, ich hätte sie angegriffen und jetzt herrsche Krieg. (Obwohl ich mich nicht daran erinnern kann, sie je angegriffen zu haben..), jedenfalls:
Ich weiß jetzt nicht genau wie ich weiter machen soll, ich will kein Krieg gegen die Grox führen, kann ich mich denn irgendwie wieder mit ihnen befreunden?
ich hoffe jemand kann mir helfen
MfG Crazydogg

Frage gestellt am 06. Januar 2011 um 18:32 von Crazydogg

23 Antworten

Wenn du bei ihnen im roten Bereich bist, bist du unten durch. Du hast deine autom. Kanonen nicht abgeschaltet. Bring sie um.

Antwort #1, 06. Januar 2011 um 19:00 von UltraGamer

Na super, das sind ja tolle Nachrichten...Trotzdem danke für die Hilfe, aber:
Deren Reich ist doch RIESIG, so einfach kann man das doch nicht auslöschen...

Antwort #2, 06. Januar 2011 um 19:17 von Crazydogg

Geh systematisch vor. Greiß als erstes die Planeten an die TerraScore 0 haben. Die sind ganz leicht zu zerstören. dann die mit 1,2,3( wobei sie von 3 nicht viele haben). Viel Glück! Ich habe das auch schon geschaft. ;)

Antwort #3, 06. Januar 2011 um 20:00 von waffel10

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Na gut, ich werd's mal versuchen..
Danke für den Tipp! :)
(..der Freundschaftslaserstrahl würde wohl wirklich nichts bringen..,oder?)

Antwort #4, 06. Januar 2011 um 20:23 von Crazydogg

Nein der bringt genausowenig wie wie waffel0's Antwort: Die Grox haben ca. 2000 T0 Planeten, da sie auf T1, 2, 3 nicht überleben können. Es bringt auch nichts den Heimatplaneten zu zerstören.

Antwort #5, 06. Januar 2011 um 20:39 von UltraGamer

...Und was mach ich jetzt? Ein neues Spiel starten..?
Oh man..

Antwort #6, 06. Januar 2011 um 21:22 von Crazydogg

Du wirst wahrscheinlich auf irgendeinem deiner Planeten um Hilfe gebeten worden sein, daß sie angegriffen werden und als du geholfen hast die Angreifer zu vernichten, waren es keine Piraten, sondern Groxschiffe.
Und schon hast du Krieg mit ihnen.

Wenn du einen Groxplaneten besuchst, geh mit der Maus unten links auf das Bild der Grox, dann wird eine Tabelle eingeblendet (übrigens geht das bei jeder Rasse, die du besuchst)
Rote Zahlen bedeuten negatives, grüne Zahlen positives - die Summe ergibt die Einstellung - um Frieden zu haben, sollte diese im grünen Bereich sein)

Nun aber zu deiner Frage "neues Spiel":
Entweder du startest ein neues Spiel und schaltest deine automatische Abwehrwaffe aus - aber dann überlebst du nicht lange.
Außerdem greifen die Grox deine Kolonien immer wieder an und du willst doch nicht tatenlos zusehen?

Ich habe aber eine Taktik und Strategie entwickelt, mit der du dir die Grox für sehr lange Zeit vom Hals halten kannst um dein Reich weiter auszubauen, ohne von den Grox gestört zu werden, auch wenn du Krieg mit ihnen hast.

Dazu machst du folgendes:
Flieg zu den Grox in die Mitte der Galaxie und erobere dort 30 bis 50 Sonnensysteme der Grox (diese sollten relativ nah beieinander stehen - also nicht einzeln überall verteilt sein)
Dann bringst du alle Planeten auf T-3 und stattest sie mit der maximalen Anzahl an Kolonien und Waffen und Terrascore-erhaltenden Gegenständen aus. (das ist zwar eine mühselige Arbeit, lohnt sich aber)

Danach fliegst du wieder zu deinem Reich und hast Ruhe, weil die Grox jetzt ständig dieses kleine Reich von dir angreifen und nicht mehr deine Systeme in den Galaxiearmen.
Natürlich werden deine Kolonien etc. alle nach und nach wieder zerstört, aber du kannst ein vielfaches an Systemen in der Zeit woanders besiedeln, terraformieren, Bündnisse schließen, etc.

Ich habe auch schon versucht alle Groxsysteme zu erobern - ich habe es bis fast 1700 Sonnensysteme geschafft, dann ist mein Spielstand abgestürzt - naja - ich versuch es irgendwann nochmal, wenn ich Zeit habe. (ich habe 4 Wochen bei täglich 12 Stunden Spielzeit dafür gebraucht)

Außerdem gibt es noch eine Taktik, die funktioniert. Wenn dein Reich recht kompakt ist - ohne fremde Rassen zwischendurch, solltest du an den Außenrändern Rassen zu Freunden machen oder noch besser Rassen mit dem Monolithen ansiedeln - diese Rassen sollten nicht zu nah beieinander mit ihren Reichen sein, damit sie sich ausdehnen können, ohne untereinander Krieg um Sonnensysteme führen zu müssen.
Dann werden nämlich diese Rassen von den Grox zuerst angegriffen und nicht deine Systeme!

Antwort #7, 06. Januar 2011 um 21:56 von Proffo

Hey die Idee ist gut Proffo.

Antwort #8, 06. Januar 2011 um 23:38 von waffel10

Gern geschehen, waffel10.

Viel Spaß beim Spielen.

Antwort #9, 07. Januar 2011 um 12:47 von Proffo

Aber der Glücksstrahl bringt doch etwas, wenn du sie auf Kolonien bzw. auf die Grox-Einwohner richtest!

Antwort #10, 07. Januar 2011 um 17:16 von sporealanw

Wow, danke für die vielen Antworten!
Dann werde ich es wohl zuerst mit dem Glücksstrahl versuchen, und wenn das nicht klappt werde ich einfach die zweite Methode ausprobieren, die Proffo vorgeschlagen hat. (Ich gehe Krieg eben gerne aus dem Weg, deswegen zuerst der Glücksstrahl..)
Scheint wohl so, als müsste ich doch kein neues Spiel starten, yay! xD

Antwort #11, 07. Januar 2011 um 18:02 von Crazydogg

Ich glaube, du wirst sie alle eliminieren müssen. Lass mich mal rechnen...ca. 7000 Kolonien, jede Kolonie verfügt durchschnittlich über ca. 100 Grox, die in den ganzen Raumschiffen nicht mitgezählt...

Viel Spass!

Antwort #12, 09. Januar 2011 um 11:38 von Downtown1000

Och, wenn's mehr nicht ist - das mach ich doch mit rechts, äh, ich meine mit links ... ;-D

Antwort #13, 09. Januar 2011 um 11:57 von Proffo

Recht? Links? Schon mal was von Freihändig gehört?

Antwort #14, 09. Januar 2011 um 17:30 von waffel10

Und mit geschlossenen Augen - ich weiß - aber das ist nur was für Profis ... ach ich bin ja einer ... na dann mal los ... ;-D

Antwort #15, 09. Januar 2011 um 19:25 von Proffo

Das will ich sehen. Ich kanns Freihändig und mit einem Auge

Antwort #16, 10. Januar 2011 um 16:47 von waffel10

Ich schaffe es mit beiden Armen, allen fünf Beinen, den 37 Augen auch ^^

Antwort #17, 10. Januar 2011 um 17:22 von sporealanw

Ich brauch noch mindestens eine Hand...
Ja, ich bin noch nicht so weit, die Maustaste ausschließlich mit dem Willen zu verwenden...

Antwort #18, 10. Januar 2011 um 23:33 von Downtown1000

Mein Geist ist etwas trainierter! Das kommt davon wenn man ganz viel meditiert

Antwort #19, 11. Januar 2011 um 20:38 von waffel10

Ok..
Gut, falls es jemand wissen will:
Der Glücksstrahl hat nicht wirklich viel gebracht und die sind ständig auf mich losgegangen.. Irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr. Ständig bin ich gestorben! So, und jetzt Spiel ich das Spiel nicht mehr..
Also kein Happy Ending..
Aber trotzdem danke für die ganzen (teilweise seltsamen...) Antworten! :)

Antwort #20, 26. September 2011 um 22:01 von Crazydogg

Das ist nur eine Sache des Trainings.
Das der Glücksstrahl bei den Grox nicht viel bringt, war irgendwie klar.
Ich habe eine Taktik entwickelt, wo du jede Kolonie Stück für Stück zerstören kannst fast ohne selber getroffen zu werden.
Oder wie du durch das Grox-Reich zum Zentrum kommst - ich habe nur 2 große Energiepacks und 2 Reparatursets gebraucht und war nach weniger als 10 Minuten da.
Du kannst aber auch als Zealot gegen die Grox vorgehen (wäre für dich wohl am leichtesten spielbar)

Aber wenn du gegen so leichte Probleme wie die Grox schon das ganze Spiel hinschmeißt, ist es wohl überflüssig dir die oben genannten Taktiken näher zu bringen. Schade ... schade ... schade ...

An Spore gescheitert ... das passiert doch nur Babys ...

Zum Abschied möchte ich dich aber trotzdem nicht so ganz ohne leere Hände gehen lassen.

Darum bekommst du von mir noch einen Strampler, eine extradicke Pampers und einen Schnuller - das GuteNachtLied kommt von den Grox ... upps ... von denen schallt dir nur ein hämisches Gelächter nach ... grins

Antwort #21, 26. September 2011 um 22:37 von Proffo

Das ist doch nicht dein Ernst

Antwort #22, 23. November 2011 um 22:23 von Crazydogg

Du wolltest doch mit dem Spiel aufhören, weil du keine Lösung für dein "Grox-Problem" gefunden hast und die Lösungsvorschläge haben dir wohl nicht geholfen - leider.
Der Rest meiner letzten Antwort war etwas sarkastisch gemeint - aber nicht böse.
Im Ernst - eigentlich sind die Grox auch nicht schwerer als alle anderen Gegner im Spiel. ;-D

Antwort #23, 26. November 2011 um 07:11 von Proffo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)