Trick beim Pferdeversorgen? (Gestüt - Leben für die Pferde)

Hallo!

Ich habe momentan im Spiel 5 Pferde.
Diese jeden Morgen zu füttern, striegeln, Hufe auskratzen verbraucht bei mir den halben Tag Zeit! Ich weiß dass man nicht alles täglich tun muss, jedoch möchte ich die hohen Werte (und die Hufeisen) erhalten.
Wie wird das erst wenn man 9 Pferde besitzt?

Muss man sich dann entscheiden...
1) 9 Pferde, viele Gäste, keine Zeit zum Spielen am Hof
2) 1-2 Pferde, keine Gäste, viel Zeit
...oder habt ihr Tricks wie ihr alles managed?

Ich hätte ja ansonsten die Savegame-Datei verändert (war im ersten Teil ja möglich) um die hohen Werte für die Pferde der Gäste zu erhalten, leider ist die Datei codiert und mit Hex kenn ich mich nicht aus.

Also an alle die 9 Pferde haben:
Wie erhaltet ihr die Hufeisen?
Bleibt euch überhaupt noch Zeit auszureiten oder so?

Danke im Voraus

Frage gestellt am 09. Januar 2011 um 10:31 von Tilagica

5 Antworten

Okay da bin ich wieder:

Hab gestern auch die letzten Bedingungen für 4-Sterne erfüllt, alle Gebäude komplett ausgebaut, und mir 8 Pferde angeschafft.
Hab auch das mit den 8 x 3 Hufeisen geschafft und 4 Sterne erhalten.

Aber mal ehrlich:
Dann macht das Spiel ja gar keinen Spaß mehr!
Ich war ständig nur noch am Pferde herumführen, Pferde massieren, Pferde striegeln, Pferdehufe auskratzen, füttern, ausmisten.

Ich hatte weder Zeit um Gäste aufzunehmen, noch um meinen Hof zu beobachten, mein Fohlen zu trainieren, Geld zu verdienen und schon gar nicht um mal wieder gemütlich auszureiten.
Ich war nur mehr damit beschäftigt diese blöden 4 Sterne zu erhalten. Kein lohnenswertes Ziel - das hätten sie anders regeln sollen (z.B. Gäste pflegen ihre Pferde selbst).

Hab also jetzt alles fertig ausgebaut und meinen Pferdebestand auf 2 Tiere reduziert. Jetzt hab ich wieder Zeit um gemütlich zu spielen, auch wenn ich nicht mehr über 2 Sterne hinauskomme.

Antwort #1, 11. Januar 2011 um 09:04 von Tilagica

Ich hätte da vllt etwas ,falls du das nicht schon weißt und zwar :
ich beachte die Gäste nicht.Das habe ich nur, weil ich es brauchte fur die Sternebewertung. Ich habe immer nur ein Pferd im Stall und die anderen auf der Weide. Denn so kann ich die Pferde ab und an austauschen und habe reichlich Zeit für ausreiten und sonstiges.Wenn ich die Pferde brauche für diese Hufeisen hole ich sie eben kurz von der Weide,erledige die Aufgabe und bringe sie wieder zurück!
Hoffe das ich helfen konnte !

Antwort #2, 18. Mai 2011 um 20:43 von Keksbrei1

ja ich mache das auch immer so habe höchstens 3 pferde im stall der rest ist auf der weide
und wechsel sie dann immer mal aus ab und zu holle ich auch mal alle rein und versorge sie

hab jetzt auch mal eine frage ich bin auf 2 sterne und habe eigentlich alles gemach um die 3 sterne zu bekommen
alle meine pferde haben 3hufeisen(goldene) ich habe die boxen auf 6pferde ausgebaut wald gekauft rennen hewonnen alle 3 und den zuchststall+ gästehaus 2mal ausgebaut
aber ich komme einfach nicht weiter warum?
was muss man noch machen?
habe 5 pferde und ein fohlen
glg

Antwort #3, 11. Juli 2011 um 11:10 von mishka2011

wow, das Spiel scheint ja richtig vielfälltig zu sein...

So wie man so hier liest und die bilder sieht, ist das Spiel wohl echt toll, oder? Könnte ihr mir mal kurz eine Bewertung
geben?

LG sina

Antwort #4, 11. Juli 2011 um 14:04 von Sinakatze

Ich habe nun 9 Pferde und keine Probleme mit deren Pflege und der dafür benötigten Zeit.

Wenn man alle Bücher gekauft und gelesen hat, dauert das Pflegen nicht mehr lange.
Ich gehe morgens alle 9 Pferde füttern und kratze die Hufe, dort wo es möglich ist und dusche auch die Pferde ab, wenn es nötig ist. Danach miste ich aus. Manchmal muss ich ein Pferd zur Massage führen, das kostet dann wirklich etwas mehr Zeit. Aber auch an solchen Tagen reicht die Zeit noch dafür aus, 6-8 Gäste zu registrieren und auch einen Ausritt zu machen. Nebenbei trainiere ich jeden Tag mein Fohlen und habe noch genug Zeit, abends um 17 Uhr alle Pferde erneut abzuduschen, das dauert maximal 30 Minuten, wenn man alle drei Pflegebücher gelesen hat.

Ich füttere nur Pallets und die Gesundheit der Pferde bleibt immer ganz oben.

Antwort #5, 05. Januar 2014 um 12:24 von Dugo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde

Gestüt - Leben für die Pferde

Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gestüt - Leben für die Pferde (Übersicht)