Heddingwolf oder Klauenbestie? (Tales of Symphonia)

was wäre die bessere wahl- Heddingwolf oder Klauenbestie?
und allgemein frage ich mich, ob es meistens oder immer besser ist, sich für die verwandlung mit statue zu entscheiden oder ob es wichtiger ist auf die verwandlung mit dem höheren lvl zu warten?
also besser wandel mit statue oder wandel mit höherem lvl aber dafür eventuel ohne statue? blicke da nicht so recht durch und würde mich über hilfe freuen,,,desweiteren würde ich mich auch über monsterempfehlungen sehr freuen,,, danke im vorraus

Frage gestellt am 10. Januar 2011 um 21:14 von Don_Qojote

4 Antworten

Meistens sind die Monster, die du durch Statuenentwicklung bekommst besser; für eine komplette Monstersammlung brauchst du aber auch die Lv-Entwicklungen. Achja Klauenbestie^^
Ok ich würde dir folgende Monster vorschlagen:
Klauenbestie, Klingenmeister (Die komische Rüstung weiterentwickeln), Eistitan (Golem Endentwicklung), Nimmersatt (Geist Endentwicklung), Orion (Endentwicklung Wolf).
Das sind eig. die besten Monster... ne komplette Liste währ zu lang^^

Antwort #1, 12. Januar 2011 um 19:16 von Richter1

ok coole sache und danke was ich mich aber noch frage wäre: wie zeigt sich das, dass klauenbestie effektiver ist als heddingwolf? also das heißt mal von der statue abgesehen.
ich meine solche punkte wie geschwindigkeit, schlagkraft, magie, verteidigung, lebenspunkte, manapunkte, fertigkeiten und artes
kann man da wirklich sagen, dass klauenbestie immer oder meist besser bzw deutlich besser ist und welcher sieht eigentlich besser aus?

Antwort #2, 14. Januar 2011 um 16:49 von Don_Qojote

Gleich so viele Fragen o.O
1. Aussehen:
&feature=related
so bei der 35 sec.-marke siehste den Hedding, danach die Klauenbestie.
2. Werte, etc.:
Ich finde persönlich gesehen das Klauenbestie besser ist als Heddingwolf, leicht bessere Werte, bessere Artes. Er hat ne Spin-Attacke und Klauenangriff während der Wolf mit Drehkick und Fäusten kämpft. Wirklich besser ist er nicht. Bei anderen Monstern ist es aber eindeutig, z.B. beim Nimmersatt, da dieser alle heftigen Zauber lernen kann.
3. Wenn du erst am Anfang bist, lass die Statuen-Entwicklung, da des lange dauert die Sachen zu sammeln. SPäter würde ich mir aber dann doch die Statuen-Entwicklungen machen, da die meistens besser sind, Werte, Artes, etc.
4. Welchen Bär hast du eig.? Meines Wissen kann sich nur der Höhlenbär zu Klauenbestie entwickeln und der Werbär wird zum Heddinwolf...

Antwort #3, 16. Januar 2011 um 01:44 von Richter1

Dieses Video zu Tales of Symphonia schon gesehen?
Hallo Lol xDDD

Antwort #4, 29. Mai 2012 um 18:10 von cooled

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia - Dawn of the New World

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia - Dawn of the New World spieletipps meint: Für hartgesottene Rollenspieler und Tales-Fans einen Blick wert, für alle anderen ein müder Serien-Abklatsch mit wenig Eigenständigkeit.
73
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)