Rally Gran Turismo (GT 5)

hallo,ich eine problem bei dem rennen Rally Gran Turismo Lv.20 1 Rennen.Ich Fahre einen Lancia Delta S4 Rally Car 85 und ich kann einfach in Engen Kurven kein Gas geben hat eine eine Idee ob das ein sache der einstellung von auto ist ober ob es bei so einem rennen auf schotter mit matschreifen gar nicht geht.


Danke schon mal für die Hilfe

Frage gestellt am 20. Januar 2011 um 10:04 von kik9999

8 Antworten

alle fahrhilfen ausschalten, funktioniert auch mim controller.
es wird zwar das bremsen ohne abs schwieriger, dafür kommst mit powerdrifts aus der kurve...

Antwort #1, 20. Januar 2011 um 10:22 von macco

Da der Lancia aus GT4 stammt, ist das Ansprechverhalten des Motors absolut realistisch nachgebildet. Und das, was Du da beschreibst, kik9999, heißt "Turboloch". Moderne Turbomotoren haben das nicht mehr, Anfang der 1980er Jahre, aus denen der S4 stammt, war das noch so. Mit anderen Worten: Wenn Du Gas gibst, tut sich erst einmal für zwei bis drei Sekunden gar nix. Erst wenn genügend Ladedruck aufgebaut ist, geht es los...

Antwort #2, 20. Januar 2011 um 10:40 von rennverrueckter

super,dann versuche ich das mal.

Antwort #3, 20. Januar 2011 um 11:41 von kik9999

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
@rennverrueckter:
stimmt nur teilweise - ich hatte dieses phänemen auch beim wrc c4 ´08. erst als alles aus war, konnte ich mit permanent hoher drehzahl aus den kurven driften.

btw: ich hab die rennserie überhaupt erst mit dem citroen geschafft, mit dem s4 bin ich permanent gescheitert - dann allerdings hab ich alles mit gold gemeistert :-)

Antwort #4, 20. Januar 2011 um 11:55 von macco

Das glaub ich Dir gerne, macco, und Dein Tipp ist auch gut - ich wollte nur dieses Phänomen erklären. Ansonsten hab ich andere Erfahrungen gemacht, denn ich hab die höchste Rallye-Serie mit dem Lancia Delta S4 problemlos geschafft. Nur auf Asphalt hab ich mich anstrengen müssen (dort hab ich das Turboloch am deutlichsten gespürt und das ist schon ärgerlich, Hut ab vor den Fahrern aus dieser Ära), Schotter und vor allem Eis gingen leicht. Allerdings fehlt mir die Vergleichsmöglichkeit, denn ich fahre immer ohne Fahrhilfen (außer ABS das hab ich auf 1), weil die nur bremsen.

Antwort #5, 20. Januar 2011 um 12:27 von rennverrueckter

wobei der realitätsnähe etwas zu viel bedeutung zugemessen wird.
da ich selbst kart- und tourenwagenrennen fahre, kann ich dir sagen, dass viele autos nicht so reagieren, wie sie es in der realität tun. die diversen fahrverhalten sind eben nur eine "simulation" und die kann nicht der realität entsprechen...

ein bonmot zum s4: beim ölwechsel legt sich der mechaniker unter die vorderachse - der s4 hat allerdings einen mittelmotor :-)

aber prinzipiell geb ich dir recht: sie haben sich echt viel mühe gegeben, um ein rennspiel zu programmieren!

Antwort #6, 20. Januar 2011 um 13:13 von macco

Da muss ich mich geschlagen geben, meine aktive Zeit (regionale Slaloms und Rallyes) liegt schon 20 Jahre zurück
;-)

Antwort #7, 20. Januar 2011 um 13:16 von rennverrueckter

naja, jeder der mal ein auto rennmäßig bewegt hat, kann da mitreden. und wird vor allem die unterschiede merken :-)

Antwort #8, 20. Januar 2011 um 13:20 von macco

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)