Wie soll man bitte Formula GT schaffen (GT 5)

Hallo ich hab mir neulich ein Formula GT gekauft ich hab Öl wechsel gemacht motor in stand gesetzt und es geht einfach nicht Traktionswelle hab ich auch des funkt nicht nach der 3 runde überhollen die mich einfach egal was ich mache will soll ich bitte 5 rennen Je 6 Spiele oder so schaffen kann mir jemand die Fahrzeugdaten sagen bitte

Danke in vorraus

Frage gestellt am 25. Januar 2011 um 14:50 von Ch1LLeR

20 Antworten

dass schafft man ohne lenkrad nicht
aber wenn du es versuchen willst dann viel glück

Antwort #1, 25. Januar 2011 um 15:17 von kresse

doch klar schafft man das auch mit dem controller
ich habe kein lenkrad und es auch geschafft
ps: mit weichen rennreifen

Antwort #2, 25. Januar 2011 um 15:21 von GOHST55

hab ich funkt nicht ... kannst du mir deine Fahrzeugdaten geben

Antwort #3, 25. Januar 2011 um 15:31 von Ch1LLeR

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
die hab ich auf standart gelassen nur getriebe ein bisschen erhöt und den anpressdruck

Antwort #4, 25. Januar 2011 um 15:34 von GOHST55

Getriebe auf ?

Antwort #5, 25. Januar 2011 um 15:35 von Ch1LLeR

Ich hab nur die Getriebeeinstellungen immer neu festgelegt, je nach Strecke und problemlos alle gewonnen. Nur Monaco war schwerer, viel rumgeschleudert, aber am Ende doch gewonnen.

Antwort #6, 25. Januar 2011 um 15:38 von micci74

Oh man das werd ich nie schaffen habs sonst alles eigl.

Antwort #7, 25. Januar 2011 um 15:40 von Ch1LLeR

Geb den F1 auf den kurivgen Strecken mehr Flügel, und erhöh leicht die Bremskraft nach hinten hin. Manchmal helfen ganz kleine Veränderungen und du ziehst davon. Und immer Weiche oder Mittlere Rennreifen.

Antwort #8, 25. Januar 2011 um 15:44 von micci74

Ich werds mal probieren :/

Antwort #9, 25. Januar 2011 um 15:49 von Ch1LLeR

Ich habs mit Harten Rennreifen, ohne Lenkrad geschafft, und habe nichts ausser im GT-Auto verändert. Also am besten nichts an der F1 rumbauen,(ich finde es im Original-Zustand am besten & am einfachsten) Das Event ist nicht einfach, aber ich hab nur Harte Rennreifen, Ölwechsel, Motor instand gesetzt, Waschanlage und die Verwindungssteifigkeit wieder hergestellt.(mein Ratschlag) viel Glück. ;)

Antwort #10, 25. Januar 2011 um 16:35 von gelöschter User

Gibs doch nicht.. wieso schaff ich das nicht... ich zähl alles auf was ich verändert hab

Getriebe auf 370
Bremsen vorne 5 hinten 6
anpressdruck 90 90
Rennreifen weich
Verwindungstertigkeit stangen da
ABS auf 0
Traktionskontrolle auf 10
ja das wars wie hast du deine einstellungen und hast du es mit einer einstellung alles geschaft?

Antwort #11, 25. Januar 2011 um 16:41 von Ch1LLeR

Die Flügel noch ändern und nich soviel Anpessdruck. Weiß meine Einstellungen nicht mehr, aber weiß auch, meist ist besser, alles auf Standard zu lassen.

Antwort #12, 25. Januar 2011 um 16:49 von micci74

ich würd abs auf 1 und traktionskontrolle auf 5 oder 6

Antwort #13, 25. Januar 2011 um 16:55 von GOHST55

der formula gt ist einfach eine Sch*** karre, man kann mit dem einfach nicht ans limit gehen weil er dann auspricht

Antwort #14, 25. Januar 2011 um 17:01 von Gran_Turismo_Fan34

Traktionskontrolle auf 9 ist das Zauberwort!

Antwort #15, 25. Januar 2011 um 17:57 von Aksulu

Uhh Traktionskontrolle auf 10 is nicht gut. Die macht einen in den Kurven sehr langsam

Antwort #16, 25. Januar 2011 um 18:10 von nfszocker03

Traktion kann man bei dem Auto auf 0 im schlimmsten fall (wenn ihr Vollgasfahrer seit) auf 1 machen... Denn man fährt in Kurven nur mit Schwung nicht mit Gas... Sobald ihr das drauf habt merkt ihr auch das der Reifenverbrauch deutlich besser wird... Und zudem müsst ihr erst mal jede Strecke genau probe fahren damit ihr das Getriebe so einstellt das er an der schnellsten Stelle der Strecke bis kurz vor denn Begrenzer fährt... Wenn es regnen sollte dann macht auch keine Regenreifen drauf sondern macht Rennen Weich wie bei allen anderen Rennen drauf... und ihr überrundet alle mindestens einmal ;)
Viel Spass

Antwort #17, 25. Januar 2011 um 18:22 von SonnyBlack81

Man sollte bei Regen schon auf Regenreifen umstellen, weil du damit im Regen besser fahren kannst und die anderen Gegner haben alle keine Regenreifen drauf, d.h. sie fahren nach der ersten Runde gleich in die Box und wechseln auf Regen ;) Da kannste auch ein kleines bisschen Vorsprung holen :p
Die Meisterschaft ist auch sehr schwer, das stimmt.
Teile deine Reifen für jede Strecke auch gut ein. Die nutzen sich in den Meisterschaften gerne ab und man kann in der nächsten Strecke nicht mehr gescheit fahren, sondern rutscht eher.

Ich hab mal ein paar Einstellungen für dich..vielleicht hilft es dir:
1) Gesamte Meisterschaft:
- Aerodynamik; vorne 70 / hinten 90
- Antrieb: 15/45/55 (von oben nach unten)
- Bremse: vorne 4 / hinten 1
- Fahrwerkshöhe: vorne -10mm / hinten -10mm
- Sturz: vorne und hinten jeweils 1.0 oder auf 1.5

2) Getriebe für jedes Rennen neu einstellen:
- Fuji Speedway: 390 km/h (440 km/h geht auch)
- Road Course Indy: 390 km/h (440 km/h geht auch)
- Monaco: 320 km/h
- Nürburgring: 360 km/h (die Gegner drehen sich da immer nach
der letzten Schikane xD also vorsichtig fahren)
- Monza: 370 km/h
- Suzuka: 380 km/h

Viel Glück

Antwort #18, 25. Januar 2011 um 20:17 von gelöschter User

Das ist scohn heftig die Formula GT Meisterschaft.
Hab mein BSpec mal ein Rennen fahren lassen.
Der hat mit mehr als 30 sec. vorsprung gewonnen hat etwas mehr als 16000 exp bekommen.
Hat aber auch fast eine stunde für das erste Rennen gebraucht.
Dann kommen da noch 5 andere Rennen in der Meisterschaft.

Antwort #19, 25. Januar 2011 um 20:19 von LordLongi

hey Ch1LLeR ich würde an deiner stelle erstmal das fahren lernen weil die formula gt meisterschaft is einfach. am besten fährst du auf alles 6 strecken bis du die drauf hast dann is die meisterschaft auch kein problem.^^ ich habe es mit controller gemacht.

und an Gran_Turismo_Fan34, du hast echt recht es gibt nicht viele den es aufgefallen is das der wagen sch... is vor allem im gegensatz zu gt4 die haben den übernommen und fahrverhalten verschlechtert.

und an Aksulu, du meinst traktionskontrolle 9 is am besten
sagst du des damit er damit fährt und deswegen langsam is, ich habe immer traktionskontrolle auf 0, weil es mit dem selber dosieren um einiges schneller is

Antwort #20, 25. Januar 2011 um 23:13 von calibra

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)