Borderlands oder Halo: Reach? (Halo Reach)

Hallo, alle miteinander.
Ich suche seit einigen Tagen ein gutes Multiplayer Spiel, das ich mit meinen Freunden zu hause an einer Konsole Spielen kann. Zudem habe ich mit meiner Xbox keinen Internet zugang.

Dabei bin ich auf Borderlands, Halo: Reach und ein paar andere Spiele gestoßen, wobei sich Borderlands und Halo: Reach als meine Favorieten raus kristalisiert haben.

Und da ich mich überhaupt nicht entscheiden kann, wollte ich mir mal eure Meinungen und empfehlungen anhören.

Momentan sehe ich das grob gesehen so:
Ansich sind beide Spiele ziemlich gut und haben auch gewisse Parralelen, nur bei Borderlands können die längere Story und der ausgefallene Grafik Stil, der mal etwas anderes ist, punkten.
Während Halo mehr möglichkeiten nach abgeschlossener Kampangne bietet.

Nochmal zu erinnerung:
Hauptsächlich sollte das Spiel fun mit freunden bringen und auch ohne online Funktionen sein geld wert sein.

Ich freue mich schonmal auf eure Hilfe ;)
Danke im vorraus =)

Frage gestellt am 31. Januar 2011 um 17:20 von werderfan2012

11 Antworten

ich setzte auf reach mir gehts wie dir hab kein live und zocke gerne mit freunden und ich habe beide spiele borderlands und reach und reach ist auf JEDEN FALL um einiges besser da du bei boarderlands eigl nur story hast reach ist einfach generell besser

Antwort #1, 31. Januar 2011 um 17:44 von halo-man

ich setzte auf reach mir gehts wie dir hab kein live und zocke gerne mit freunden und ich habe beide spiele borderlands und reach und reach ist auf JEDEN FALL um einiges besser da du bei boarderlands eigl nur story hast reach ist einfach generell besser

Antwort #2, 31. Januar 2011 um 17:44 von halo-man

Wenn du kein Live hast und ein Spiel brauchst, dass an einer Konsole mit mehreren Freunden spaß machen soll, dann Halo: Reach, da Borderlands nur zu zweit an einer Konsole spielbar ist.

Für 2 Spieler, würde ich dir zu Borderlands raten.

Antwort #3, 31. Januar 2011 um 18:54 von xCoD-SnIpEzZ

Dieses Video zu Halo Reach schon gesehen?
also meine meinung ist das es bei der entscheidung zwischen borderlands und halo reach kein entweder oder gibt da die spiele doch recht unterschiedlich sind.in deiner situation würd ich dir zu halo reach raten aber eigentlich nur wenn du fast jeden tag einen kumpel bei dir sitzen hast(in meinem fall wohnt mein bester freund im gleichen haus und wohnt schon fast bei mir)denn wenn du kein internet an der xbox hast kannst du "nur" den multiplayer,die kampagne oder feuergefecht spielen wenn du neu in halo einsteigst wirst du schon einige stunden mit der kampagne beschäftigt sein aber wenn du sie erstmal auf legendär durchgespielt hast und das immer wieder so verliert die kampagne langsam ihren reiz(fand ich bei halo 3 besser da ich fand das die kampagne immerwieder aufs neue spaß gemacht hat)und wenn wie gesagt deine kumpels nicht jeden tag bei dir sind wirst du wahrscheinlich irgendwann besser im multiplayer sein als sie(wenn sie selbst keine xbox und halo reach haben) und je nachdem wie die einstellung deiner freunde ist haben sie irgendwann keine lust mehr den multiplayer zu spielen.aber wenn ihr genauso viel spaß im multiplayer habt wie ich und mein bester kumpel dann habt ihr tagelang spaß.doch wenn du dann mal allein bist gibt es nicht sehr viel das du tuen kannst und genau da kommt borderlands ins spiel denn es eignet sich eigentlich als perfektes spiel für tage an denen man allein zockt da der multiplayer an einer konsole(max. 2 spieler mit senkrecht geteiltem bildschirm)nicht wirklich optimal ist und du deine kumpels früher oder später vom level gesehen überholen wirst und sie somit in den missionen relativ nutz- und hilflos werden.aber borderlands ist einfach ein geniales spiel das einen riesigen umfang und spielspaß bietet vorallem wenn du ma keinen kumpel zur hand hast.


deshalb mein endgültiger rat:hol dir zuerst halo reach da es mit kumpeln einfach der hammer ist und wenn du dann wieder zu geld kommst kannst du dir immernoch borderlands holen da du sonst einen der besten xbox-titel verpasst.

ich hoffe ich konnte helfen

MFG Freshman117

Antwort #4, 31. Januar 2011 um 20:39 von Freshman117

sry ich hätte meine antwort ein wenig übersichtlicher strukturieren sollen ich hoffe es ist nicht all zu schlimm:D

Antwort #5, 31. Januar 2011 um 20:41 von Freshman117

Danke an alle, bis jetzt waren eure Antworten sehr hilfreich :)

Nur ist mir nachträglich noch eine Frage zu Halo Reach eingefallen:
Wenn man zu zweit an einer Konsole im Splitscreenmodus spielt,
Spielt man dan nur gegeneinander oder kan man auch noch ein paar KI Gegner in den einstellungen mit einbinden?

Ist ja auch ein wichtiger Punkt wenn man kein Xbox Live/Internet zugang hat ^^'

Antwort #6, 31. Januar 2011 um 20:45 von werderfan2012

Nein, nur gegeneinander.

Firefight kann man zu 2. gegen Wellen von Bots spielen.

Antwort #7, 31. Januar 2011 um 20:50 von xCoD-SnIpEzZ

omg halo reach wäre ja mal sowas von GEIL wenn man einigermaßen fähige KI-gegner fertig machen könnte:D

Antwort #8, 31. Januar 2011 um 21:28 von Freshman117

Hmm echt schade ^^'

Jetzt zu Xbox 360 und PS3 Zeiten wird sich was den Multiplayer Part bei Ego Shootern angeht echt nur noch um die online Funktionen gekümmert ...

Beim guten alten Timesplitters (als Beispiel) konnte man noch noch schön mit nem Kumpel im Splitscreen Modus Death Matches gegen Horden von KI's bestreiten ^^

Naja Zeiten ändern sich, wa?

Antwort #9, 31. Januar 2011 um 21:39 von werderfan2012

Also bei mir ist das so,

habe weder X box von halo je gezockt weis auch net ob man in der Xbox version von borderlands aneiner konsole zocken kann aber ich tendiere zu halo weil ich mich so schon drauf freue das zu zocken und ich borderlands trotz 2 DLCs net so toll finde

BB Euer BattleBär

Bummi^^

Antwort #10, 01. Februar 2011 um 18:14 von Bummi1998

Also ich hab Borderlands mal gehabt, auch zwei mal durchgespielt muss aber sagen das man nach wenigen Tagen / Wochen einfach diese verdreckte Umgebung nicht mehr sehen kann da die einfach nur noch für Depressionen sorgt xD Ich hab das Spiel mal wieder angemacht und hab mir gedacht: "Das sieht ja ... aus". Am Spielsystem an sich ist nichts auszusetzen, es ist sogar den Entwicklern richtig gut gelungen Rollenspiel und First-Person-Shooter zu vereinen, aber ich würde dir ernsthaft zu Halo Reach raten, da das ein richtiges "Party"-Spiel sein kann, sprich man hat mit ein paar Freunden richtigen Spaß, man kann sehr viele Spielmodi nach belieben verändern, man kann jedes Spiel aufnehmen und eigene Screenshots und Clips aufnehmen und schließlich kann man noch die Kampagne und die Schmiede machen was auch verdammt gut ist ;)
Ich würds mal so bewerten:

Borderlands: 7 von 10
Reach: 8,5 von 10

Hoffe das hilft dir

MFG Raivex :)

Antwort #11, 02. Februar 2011 um 07:37 von Star-Wars-Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo - Reach

Halo Reach

Halo - Reach spieletipps meint: Das bislang beste Halo: bombastisch inszeniert, perfekte Multiplayer-Modi. Ein epochales Meisterwerk! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Reach (Übersicht)