wo krieg ich 99 glücks spähroide (FF X)

in schnelle paar min

Frage gestellt am 31. Januar 2011 um 19:45 von Renamon21

17 Antworten

99 Glücksphäroide in ein paar Minuten? Schön wärs^^. Glückssphäroide kriegste nur vom Erdverspeiser in der Monsterfarm. Einen Erdverspeiser tötet man, wenn man gut ist, in ca. 3-5 min. Bei Vernichtend kriegt man 2. Jetzt rechne mal aus wie viele Minuten das ungefähr sind ;). Ein Tipp: 50 mal 5= 250 min :D

Antwort #1, 31. Januar 2011 um 21:12 von CL-Profi

Erdverspeiser ist ein Harter Gegner.
Wenn du gut bist, dann bekommst du in ein paar Minuten 2 Glückssphäroide, aber wie gesagt, wenn du gut bist : )

Antwort #2, 01. Februar 2011 um 01:45 von iron-dragon

Und nicht vergessen, es werden ja auch noch Fortuna Sphäroiden benötigt. Und Wabbelmasse ist auch nicht leichter zu besiegen.

Oder mal anders gesagt, trotz guter Truppe ist es recht Zeitaufwendig.

Das Thema Glück ist ja schon oft Diskutiert wurden.

Eigentlich reicht es bei 2 Charaktern den Glückswert auf 120 zu bringen.

Macht also 30 (+4) Fortuna Sphäros und 60 Glücks Sphäros.

Antwort #3, 01. Februar 2011 um 13:27 von linao

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
mir wurde gesagt, wenn tidus glück auf 255 hat dann schlägt er mit seiner extase bei jedem schlag 99.999 aber das tuter nicht

Antwort #4, 01. Februar 2011 um 15:24 von Alex099

Also wenn ich nicht irre, hat Glück nichts mit Angriffstärke zu tun.

Dafür den Angriff auf 255 bringen.

Glück ist mehr als ersatz von zum beispiel Treffer und Geschick zu verwenden.

Antwort #5, 01. Februar 2011 um 17:58 von linao

Ich habe noch nie gehört, dass Glück dem Geschickswert hilft. Es kann auch sein, dass ich mich irre ^^. Auf jeden weiß ich, dass der Glückswert auch als Ersatz für den Reflexwert geeignet ist. Und wenn Glück über 100 ist, dann sind ca 80% aller Angriffe Volltreffer. Also kann man sagen, dass Glück schon etwas mit der Angriffsstärke zu tun hat. Nichts desto Trotz sollte man Angriff auf 255 bringen.

Antwort #6, 01. Februar 2011 um 19:02 von CL-Profi

Glück das ist sowas wie Treffer und Reflex zusammen.
Vom Glück sind auch kritische Treffer abhängig. Je mehr Glück desto öfters landet ein Char kritische Treffer und kritische Treffer sind doppelt so stark als normale.

Antwort #7, 01. Februar 2011 um 19:29 von iron-dragon

Ich hab mal von 2 Werten gelesen, die Glück erstzen kann.

Ob es nun Treffer und Geschick oder Treffer und Reflex waren, weiß ich nicht mehr so genau.

Hab wohl Geschick mit Reflex verwechselt.

Aber ehrlich gesagt, interressiert es mich auch nicht.

Ich hab immer alle Werte auf 255 gebracht.

Außer Magie, da hab ich nur die Felder auf dem Brett genutzt und Glück hab ich bei 2 Charaktern auf 120 gebracht.

Ich glaube aber nicht, das ein Glückswert von 255 wirklich was bringt.

Ich denke, das die 80% Volltreffer beim Wert über 100, wie CL-Profi geschrieben hat, auch nicht viel besser werden, wenn man Glück auf 255 bringt. Da reichen wohl 100 bis 120 Glück.

Ich denke Glück auf 255 ist nur was für die jenigen, die gern alle Werte auf max haben wollen. Zirka 120 reichen aber um im Spiel gut durchzukommen.

Oder meint ihr, das Glück auf 255 sinnvoll ist? Habt ihr da andere Erfahrungen gesammelt.

Antwort #8, 01. Februar 2011 um 19:52 von linao

Glück auf 255 zu bringe macht sehr viel Sinn.
Sphärobrett ist nicht so groß und für alle Werte hat man nicht genug Platz. Es ist sehr Sinnvoll, wenn man Reflex und Treffe mit Glück ersetzen kann. So spart man sehr viel Platz. Und außerde bin ich so frech und werde behaupten dass ein Charakter, dann jedes mal kritische Treffer macht. Also mit Glück erschießt man mit einem Schuß drei Hasen : )

Antwort #9, 01. Februar 2011 um 20:14 von iron-dragon

Okey, wenn man HP auf max bringen will ist es wohl gut einige Treffer und Reflex Werte gegen Glück zu tauschen um mehr Platz zu haben.

Wie sinnvoll ist das aber. Hab HP immer so bei 25000 gehabt und konnte jeden Gegner killen.

Ich hab bis jetzt das Brett noch nie voll gehabt.

Vieleicht werd ichs beim nächsten mal machen und dann meine Glückswerte auch mal auf 255 bringen.

Antwort #10, 01. Februar 2011 um 20:21 von linao

OK Glück ist der (wahrscheinlich) beste Wert im Spiel :). Aber da die Werte Treffer und Reflex nicht auf dem Maximum sein müssen, interessiert es mich sehr, wie hoch die beiden Werte sein müssen. Weiß das zufällig jemand?

Antwort #11, 01. Februar 2011 um 20:25 von CL-Profi

Ich glaube das iron-dragon das recht gut weiß.

Ich hab mal von Werten um die 40 bis 50 gelesen.

Kann mich aber auch wie bei meiner Verwechslung von Geschick und Reflex irren.

Antwort #12, 01. Februar 2011 um 20:31 von linao

Treffer -> 0 (standart werte)
Reflex -> Damit man allen Angriffen ausweichen kann(falls möglich) kann man Zusätzlich noch 35 Punkte für Reflex machen. Also mindestens 5 Punkte Reflex hat jeder Charakter schon am Anfang.
30 : 4 = ungefähr 8 Reflex-Sphäroide kann man noch einbauen.
Würde ich aber nicht machen, weil schwache Monster haben dann sowieso keine Schance und von den starken Monster kann man dann nicht ausweichen. Also es löhnt sich nicht.
MP999 reicht auf jeden Fall und alle andere Werte können ruhig 255 sein. Alles andere kann man mit HP-Sphäroiden besetzen.

Antwort #13, 01. Februar 2011 um 20:41 von iron-dragon

bei glück kannste keine zustansveränderung oder mit totschlag oder so getroffen werden

Antwort #14, 02. Februar 2011 um 15:26 von Renamon21

falsch

Antwort #15, 02. Februar 2011 um 19:39 von Pete_the_player

bei 99.999 schaden jeden schlag brauchste knpaa 2min, der erdverspeiser hat 1.4mio exp

außerdem macht er lausige 800flareschaden bei mit( mit shell)

nach ne weile haste dann 99 glücksdinger^^

Antwort #16, 06. Februar 2011 um 21:31 von Sensei_Phu

@Sensej Phu man kämpft eigentlich gegen Erdverspeiser, wenn man noch nicht das ganze Sphärobrett perfektioniert hat. Ich hoffe ihr könnt meinen Gedanken folgen...

Antwort #17, 06. Februar 2011 um 22:28 von iron-dragon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Keine weiteren Updates und DLCs für den Singleplayer-Modus von Mass Effect - Andromeda und die gesamte Marke soll (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)