kein Basisbau? (Dawn of War 2 - Retribution)

Hallo,

Ich hab mir das Spiel bei Steam vorbestellt, und konnte dann die Beta version downloaden, was ich natürlich getan hab. Dann voller vorfreude auf den Basisbau, hab ich ein Spiel gegen bots erstellt, und musste feststellen das der Basisbau dochnicht zurückgekommen ist? Das is das gleiche wie bei ChaosRising, man hat nur die Festung, und kann da alles an einheiten erstellen. Ich hab gedacht das man sich wieder ausbauen kann usw. bin echt enttäucht. und ne Bevölkerung von nur 100 max is viel zu wenig, sind nur ne handvoll einheiten. Könnte es sein das es nur in der Beta so ist?

Danke schonmal

Frage gestellt am 03. Februar 2011 um 18:43 von Ineedhelp

4 Antworten

nope. Das wird auch im richtigen Spiel so sein. Und glaub mir, in MP Matches wirst du fast nie an die max. Einheitengrenze kommen. Da gibt es zu viele Kaempfe^^

Antwort #1, 06. Februar 2011 um 23:54 von Tigrex_Slayer

Achso ok, naja hab mich nun doch recht gut angefreundet mit dem System. Aber wirklich schade umm den Basisbau, im Internet wurd er ja groß angekündigt, deshalb war ich so überracht als ich das selbe wie bei chaos rising sah.

Danke für die antwort

MFG

Antwort #2, 07. Februar 2011 um 16:57 von Ineedhelp

ich frag mich, wo der basisbau SO groß angekündigt worden sei... es gab nur n paar gerüchte. und es gibt auch n grund warum man immer nur ne handvoll einheiten haben kann: DoW2 konzentriert sich viel auf taktik, nich wie bei den vorgänger ---> möglichst schnell viele einheiten bauen

Antwort #3, 11. Februar 2011 um 14:09 von 1207Hunter

Dieses Video zu Dawn of War 2 - Retribution schon gesehen?
Also ich hab die Spiele NIE Online gespielt, nur Gefecht ohne ende und Kampagne. Und bei den Vorgängern die noch mit Basisbau waren, hab ich SEHR viele verschiedene Taktiken entwieckelt, da man sich mithilfe der Geschütze immerwieder neu verschanzen konnte und neue Festungen bauen konnte. Ich fands einfach so viel besser... Wärs wenigstens noch so wie bei den Necrons das nicht alles in der Festung wär, dann fänd ich das auch noch super. Also ich find bei den neueren Teilen kann man sich nicht so viele Taktiken ausdenken wie bei den alten Teilen. Online ist es wahrscheinlich besser ohne Basisbau, aber für Leute wie mich die Strategiespiele nicht gerne Online Spielen ist es blöd. Dennoch DoW 2 Retribution ist trotzdem ein klasse Spiel, hab mich ja wie schon geschrieben an das System nun gewöhnt. Mein lieblingsvolk ist die Imperiale Armee in diesem Teil, ich finde bei denen gibt es die meisten Taktiken die man Ausprobieren kann. Freu mich schon auf die Vollversion, die Kampagne(n) werden sicher wieder Genial.

PS: Von den Kampagnen her muss ich sagen find ich die von DoW 2 besser.

MFG

Antwort #4, 11. Februar 2011 um 15:47 von Ineedhelp

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dawn of War 2 - Retribution

Dawn of War 2 - Retribution

Dawn of War 2 - Retribution spieletipps meint: Eine kooperative Kampagne und die Imperiale Armee sind tolle Ergänzungen für Dawn of War 2. Umfangreiches Paket zum fairen Preis! Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dawn of War 2 - Retribution (Übersicht)