Bug in Kragmor-oder komme ich nicht weiter ohne Arokh? (Drakan 2)

Hallo zusammen,

ich habe Kragmor ohne Arokh betreten, hab EINE Höhle gefunden, bin die komplett durch, hab dieses Riesenhuhn getötet, alle fliegenden Dinger in der Luft getötet, die komplette Landschaft kreuz und quer, hoch und runter gelaufen, bin dann noch mal da wo ich herkam hingerannt, aber da ist wie eine "unsichtbare Wand", wo ich nicht weiter komme. Ist das ein Bug oder fehlt mir einfach noch irgendwas dort ? Rotzmagen hab ich auch nicht gefunden. Hab jegliche Cheats benutzt, dennoch nüschts :(

Ich bin absolut ab verzweifeln. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen und ich muss nicht noch mal komplett von vorne Anfangen.


Danke im Voraus

Frage gestellt am 12. Februar 2011 um 10:31 von chill_mal_ne_runde

3 Antworten

Hier findest du eine Karte von Kragmor, ich hoffe, du kommst trotz der englischen Beschriftung damit klar. Rotzmagens Höhle ist der rote Punkt im Süden, auf englisch "Snotmaws Cave". Auf der unteren Ansicht müßtest du ihn beim Punkt "J" innerhalb des Höhlensystens finden. Hier der link zur Karte:
http://www.gamefaqs.com/ps2/451207-drakan-the-a...
Außerdem würde ich dir empfehlen, beim Buchstaben "B" die Blitzklinge mitzunehmen, denn, wenn du Kragmor einmal verlassen hast, kannst du es im selben Spiel nicht wieder betreten. Solltest du noch einen älteren Speicherstand besitzen, in dem du Kragmor noch einmal neu betreten kannst,benutze den und nimm dir Arokh mit, mit ihm kannst du an den drei Stellen mit dem Buchstaben "A" Schwarzflügeleier abgreifen, außerdem hast du dann viel leichteres Spiel mit den ganzen Schwarzflügeln. Mit Arokh ist Kragmor relativ schnell noch einmal gespielt, daher, wenn du kannst, mache es lieber nochmal neu. Viel Erfolg!

Gruß nytefly

Antwort #1, 12. Februar 2011 um 16:33 von nytefly

Ich danke dir nytfly...

hab aber dennoch von vorne angefangen, mir hatte noch zuviel gefehlt.

Lg chill_mal_ne_runde

Antwort #2, 14. Februar 2011 um 22:24 von chill_mal_ne_runde

Naja, macht ja nichts, ich habe beim ersten Mal auch vieles nicht gewußt und deswegen wieder von vorn begonnen. Mittlerweile hab ich es ein paarmal durchgespielt, wollte halt unbedingt den Trauerbringer haben, dafür braucht man die vier Elementarschwerter. Wenn man dann schon die erste der Klingen im Sumpf verpaßt, kann man dieses Mega-Schwert schon nicht mehr bekommen. Außerdem möchte man vielleicht auch mal die höchsten Bögen benutzen können, usw. usw. Sicher kennt man die Story dann schon, aber die Spielewelt ist so faszinierend, und es gibt so vieles zu entdecken, daß man es ruhig mehrere Male spielen kann. Was ich zum Beispiel bis jetzt nicht geschafft habe, ist, dem Alchimisten alle Schwarzflügeleier zu bringen, irgendwo müssen noch welche versteckt sein. Falls du tieferes Interesse hast und Infos benötigst, melde dich ruhig nochmal.

Gruß nytefly

Antwort #3, 14. Februar 2011 um 23:18 von nytefly

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakan - The Ancients Gates

Drakan 2

Drakan - The Ancients Gates
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan 2 (Übersicht)