NHL11 ... ein paar fragen :) (NHL 11)

hay leute
:)
ich bin eigentlich fußballfan mit dauerkarte und alles drum und dran .. FIFA ist schon pflicht ^^
aber ...
ich habe in letzter zeit öfters NHL11 gesehen und wenn man kein eishockey fan ist ;
macht dieses spiel besonders spaß
ich spiele es unglaublich gerne und es ist n cooles game ^^
und ja .. also erstmal standartfragen
daran merkt man , das ich nicht so ein fan bis :P also :D
1. was heißen die beiden mittleren spalten der tabelle ?
also die erste heißt SIEG die Letzte Niederlage .. aber was ist zb OT
2. wieso steht bei Ultimate team angriffsreihe 1 2 3 und 4
was heißt das ?
ist das vllt so, dass die reihe 1 in der halbzeit 1 zockt undsoweiter ?
oder wie ?
3. und natürlich transfers
gibt es das hier auch in einem saison mouds oder so ?
das man sich spieler kauft und spieler verkauft wie zb bei fifa
?
und wieso gibtz es 4 angriffsreihen aber nur 3 abwehr ?
naja tut mir leid für die unnötigen fragen aber es würde helfen mich mit dem spiel schneller zurecht zufinden ?
und wenn einer anfänger tipps hat ?
immer gerne angenommen :D
vielen dank ;)

Frage gestellt am 18. Februar 2011 um 00:49 von marcel(b)

5 Antworten

Hallo Marcel
1) Welche Spalten du genau meinst ist mir nicht ganz klar.Wenn du diese 3 er reihe meinst z.b 2-1-1 da bedeutet das Erste Sieg die
2. Niederlage und die 3. Niederlage nach Overtime also Verlängerung. Das ist in sofern wichtig da es nach einer Niederlage in der Ot anders als beim Fusball trozdem einen Punkt gibt. Falls du noch Fragen zu den abkürzungen hast schreibe mir einfach eine pm ich beantworte dir diese gerne.

2.Dies sind die Angriffsreihen. beim Eishockeysport ist die Mannschaft in reihen gegliedert pro Angriffs Reihe jeweils einen center einen left wing und einen right wing die während des spielverlaufs beliebig ausgewechselt werden können. dies ist nicht auf halbzeiten oder sonstwas beschränkt sondern kann jederzeit (ausser nach einem icing) durchgeführt werden.

3. Es gibt einen Saison modus als auch einen be a gm modus bei nhl 11 der recht authenthisch gehalten ist. Der be a gm modus ermöglicht das draften von Spielern, Traden von Spielern sowie erstmals in der serie das RFA UFA feature. Spieler kaufen läuft etwas anders ab: Man bezahlt diese spieler nicht mit geld sondern handelt sie für eigene Spieler bzw für draft rechte. Ebenfalls muss man darauf achten den salary cap nicht zu sprengen. Alles in allem ein recht unterhaltsamer modus.

4. Eigentlich eine gute frage mit simpler antwort weil es halt so ist beim Eishockey. es gibt 4 attack lines und 3 defense lines. wobei man festhalten sollte das meistens eine Attack line mit Enforcern oder Grindern gespickt ist die das Physische spiel prägen sollen.

5. Anfänger tips ist immer so eine sache. Am besten ist immer üben üben üben :) falls du noch fragen hast kannst du mir gerne eine nachricht schreiben ich beantworte dir deine fragen mit vergnügen

Antwort #1, 18. Februar 2011 um 06:06 von schwoffel

achso :)
vielen dank für die guten antworten :)
werde mich an dich richten sollten noch fragen offen sein ..
aber ich hätte jz schon kleinere fragen :)
also
was ist icing ?
und kann man Lupfen oder drehen
wie bei zB fifa ?
drehen also anschneiden ( effet )
vielen dank ;)
mfg marcel

Antwort #2, 19. Februar 2011 um 00:55 von marcel(b)

Icing ist wenn du aus der eigenen hälfte über die Torlinie des Gegners schießt. Faceoff ist dann bei dir im Drittel. In der NHL muss ein Verteidiger den Puck erst berühren, dies ist anders als in anderen Ligen.
Lupfen macht keinen Sinn, da der Keeper ja nicht aus dem Tor herausläuft und das Tor ja auch im Vergleich zum Fussball, eher niedrig ist. Lupfen kann man daher nicht und ein Puck dreht sich nicht..

Antwort #3, 23. Februar 2011 um 19:54 von TeddiBiase

es gibt nur 3 verteidigungsreihen, da sonst dein kader zu groß wäre;
bei 4 angriffsreihen kommst du auf 12 stürmer, 3 verteidigungsreihen ergeben 6 def. und 2 g. machen zusammen 20 spieler; zusätzlich steht noch ein verteidiger und ein stürmer im kader, die erschöpfte oder verletzte spieler ersetzen; insgesamt ergibt das die maximale anzahl von 22 spielern.

Antwort #4, 14. März 2011 um 22:17 von Bollterus95

noch eine Ergänzung zu @TeddiBiase

also falst du net weisst was des Faceoff ist dann kennst du vielleicht den Begriff Bully, des is des gleiche. oder nochmal anders ausgedrückt das anspiel.

Man kann Lupfen aber als Torschuss wäre das sinnlos eher als hoher befreiungsschlag wenn man net aus dem eigenen drittel rauskommt. Der vorteil der puck is zu hoch und zu schwach für ein Icing.

ZUm Torschuss noch was. Also andrehen geht nicht. Ber wenn der Puckvom Assisst bzw. von Vorlagengebern unsauber gespielt ist und der Puck sich aufstellt dann kann der schonmal Flatter und ins tor gehen weil des schwer zu halten ist. (leider kann der genauso gut in die hose gehen, der schuss).

Ich würde dir enfach mal raten dir eishockey anzuschauen besonders jetzt bei der WM in der Slovakei.. (kommt auf Sport1) dan kannst du was dazu lernen.

Antwort #5, 09. Mai 2011 um 00:39 von C_Play3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: NHL 11

NHL 11

NHL 11
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 11 (Übersicht)