MotoGP 10/11 Demo (Moto GP 10/11)

Wie findet Ihr die Demo ?

Ich habe die Demo getestet und bin nicht zufrieden.Die Lenkung ist sehr verzögert und die Bremsen voll schlecht,man muss sogar die Hinterradbremse benutzen damit man nicht von der Kurve fligt.

Meiner Meinung nach finde ich das Spiel sogar schlechter als MotoGP 09/10.

Keine Kaufempfehlung !

Frage gestellt am 19. Februar 2011 um 15:05 von Rossi46

3 Antworten

JOp find ich auch mit der Bremse ist das bisschen komisch, aber ich denk ich kauf mir das SPiel :)

Antwort #1, 07. März 2011 um 17:45 von niknullnullnix

Die Steuerung find ich grad gut weil es 1. realistiger ist und 2. nicht mehr jeder Gewinnen kann sondern nur die die wirklich ordentlich fahren.

Antwort #2, 07. April 2011 um 15:51 von gelöschter User

@P09322: Ich gebe Dir Recht: sehr schnell kann sich kein Biker von einer Seite auf die andere schmeissen, ohne anschliessend zu fliegen.
Es kommt auf die Fahrtechnik und das Know How des Spielers an: fahre die Kurve an ihrer Aussenseite an,bremse dabei ununterbrochen bis auf die Geschwindigkeit runter, an die Du dich beim Trainieren der Strecke vorsichtig herangetastet hast, schalte in den Gang, mit dem diese Kurve gefahren werden kann (häufig der 2.), lenke dann an ihrer Einfahrt stark ein (nicht die Hinterradbremse benutzen: Heck bricht sonst aus) sodass Du auf die Innenkante zusteuerst, gib dann kurz Zwischengas, um deine Geschwindigkeit zu halten und beschleunige erst am Kurvenscheitel voll aus. Lehne deinen Fahrer dabei unbedingt nach vorne, damit dein Vorderrad nicht abhebt und du ins Schlingern gerätst. Deine Controllerkonfiguration solltest Du daher so einstellen, dass du dich gleichzeitig nach vorne lehnen UND Gas geben kannst.

Für den Anfang und das Training der Strecke solltest du für deine Reifen eine weiche Mischung verwenden, da Dir diese mehr Haftung bieten. Sie sind allerdings auch schneller abgenutzt.

Und denke immer daran: auch wenn Du im zweiten Gang um die Kurve zu schleichen scheinst - schau auf den Tacho! Du bist dann bei 4000 Umdrehungen immernoch bei 90 bis 95 Stundenkilometern! Das ist sch+*!e schnell und macht einem klar, warum man aus der Kurve fliegt, wenn man auch nur kleine Fehlerchen einbaut.

Antwort #3, 29. August 2011 um 18:33 von Stuffie

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Moto GP 10/11

Letzte Fragen zu Moto GP 10/11

Moto GP 10/11

Moto GP 10/11 spieletipps meint: Saison-Update mit besserem Fahrverhalten und mehr Realismus. Ansonsten kaum vom Vorgänger zu unterscheiden. Artikel lesen
73
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Moto GP 10/11 (Übersicht)