die sache am anfang (Eternal Sonata)

also ich bin noch am anfang des spiels und hät gern ne empfehlung wie ich gegen die vögel im spiegelwald vorgehen soll die ziehen ja ganz schön was ab und obwohl poka und frediric beide heilen könn komm ich gegen 2 vögel gleichzeitig nich so an bin ja da erst lv 2 gibts da ne besondere vorgehens weise das ich beide killen kann ohne so hohen schaden zu kassieren

Frage gestellt am 22. Februar 2011 um 14:19 von TittaKenshi

1 Antwort

wie du sicher schon gemerkt hast gibt es im kampf licht und schatten.
bei den maps mehr schatten (ist ja uch nacht xD) . ich hab das so gemacht: ich hab frederic als "Tank" benutzt und polka hab ich an eine grenze zwischen schatten und licht gestellt. so kann man mit polka healen (licht) und mit dem schattenkomet (schatten) schaden machen. frederic solltest du aber nicht allzu entfernt von polka stellen weil sie ja healen muss!

hoffe ich konnte dir helfen
Monoshi

Antwort #1, 04. April 2011 um 18:43 von Monoshi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Eternal Sonata

Eternal Sonata

Eternal Sonata spieletipps meint: Das wunderschöne Rollenspiel mit einer mittelmäßigen Geschichte bezaubert durch seinen eigenwilligen Kitsch. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
BioMutant: Neues Action-RPG von THQ Nordic auf der gamescom vorgestellt

BioMutant: Neues Action-RPG von THQ Nordic auf der gamescom vorgestellt

Hersteller THQ Nordic hat das neue Action-Rollenspiel BioMutant angekündigt und via Pressemitteilung einige Detail (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eternal Sonata (Übersicht)