Hilfe bekomm kein Ultra (Digimon World)

Ich bekomm nie ein Ultra digimon es stirbt immer als champ ungefähr mit 12 was muss ich tun und noch was wie oft soll ich es am tag tranieren wenn es zb 450 Angriff brauch wie oft am tag was soll ich machen HILFE! Thx im vorraus

Frage gestellt am 22. Februar 2011 um 17:09 von Habyzuogu

4 Antworten

Also das kommt drauf an wie hoch dein Ausbilderlevel ist. Damit es älter wird, muss zumindest das Glück auf 100% sein, dann sollte es 14 oder 15 werden. Trainierst du aber jeden Tag, verkürzt sich das Leben um ca. 1 - 1/2 Tag.
Du kannst so oft trainieren wie du willst, allerdings solltest du 2-3 h am Tag schlafen, am besten zu Mittag oder Mitternacht, je nach dem wann es gerade aktiv ist und um diese Uhrzeit die Hälfte des Tages/der Nacht ist.

Ich empfehle dir ein Vegiemon zu machen und zu trainieren, das digitiert zu 95% immer zu Piximon, so steigt auch dein Ausbilderlevel. Mamemon und MetalMamemon sind auch etwas leichter. Wenn du Glück hast, digitiert dein Champion zu Vademon, wenn es 360h auf dem Champion-Level war ;)

Antwort #1, 22. Februar 2011 um 17:47 von gelöschter User

will aber greymon wenn nicht aus was wird Vegiemon und was sind
360h leben,magie,geschwindigeit,iq,abwehr oder angriff?

Antwort #2, 24. Februar 2011 um 13:57 von Habyzuogu

Vegiemon wird aus Palmon oder Kunemon, Du brauchst nur die MP zu trainieren(1000 oder 2000)
Es muss 10g wiegen und das Glück (die obere Leiste) muss mindestens 75% betragen. Mach am besten das Glück voll

360h = 360 Stunden auf dem Championlevel leben (dann wirds zu 50% zu Vademon)

LE - Anzahl deiner Lebensenergie
MP - Anzahl der Punkte, die du für die Angriffe benutzen kannst
Speed - Wie schnell dein Digimon eine Attacke ausführt
IQ - Steigerst du ihn, kann dein Digimon neue Attacken lernen oder auch Ausdrücke für den Kampf (Volle Kraft, Ruhig Blut...)
Abwehr - Reduziert den Schaden des gegnerischen Angriffes je höher sie ist
Angriff - Schaden den du mit einer Attacke im Kampf anrichtest

Antwort #3, 24. Februar 2011 um 18:29 von gelöschter User

Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?
naja das mit dem schlafen gehn nach dem training ist so eine sache, ich habe mein patamon den ganzen tag trainieren lassen, bis die anzeige kam dass er müde sei, also die tropfen, dann bin ich erst schlafen gegangen und das nur für eine stunde und hab dann weiter trainiert, bis es schlafen wollte, ich habs dann trotz der tropfenanzeige, mit 0 pflegefehlern zu angemon werden lassen und hab dann weiter trainiert bis es phönixmon wurde, am besten immer die sprechblasen deines digimon so schnell wie möglich verschwinden lassen, sprich geh rechtzeitig aufs klo, füttere es sofort dass es satt ist, am besten beim rooky schon mit filet damit es später auch das entsprechende gewicht hat und man es nicht unnötig füttern braucht, und wenn es müde wird einfach sofort zu centarumon/punimon gehn und es einmal ausruhen lassen dann bleiben glück und disziplin ganz weit oben und dein digimon bekommt keine pflegefehler, so hat mein phönixmon übrigens 21 tage überlebt, meine anderen ultra level danach haben auch mindestens 19 tage durchgehalten^^

Antwort #4, 25. Februar 2011 um 10:53 von PaLANator1989

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World

Digimon World

Digimon World
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)