Erweiterte Einstellung? (BF Bad Company 2)

Ich hab n neuen Gamer Pc.
Deshalb will ich erweiterte Einstellung haben.
Aber was zum Teufel sind: Anti-Aliasing? Anisotroper Filter? VSYNC? HBAO?
Kann es sein, dass das Spiel mit falschen Einstellung manchmal abstürtzt?

DAnke im Vorraus.

Frage gestellt am 22. Februar 2011 um 21:00 von BummsSack

4 Antworten

Sorry, aber kennst du diesen Link:
http://www.gidf.de/
Er sollte dir helfen deine Fragen zu beantworten.

Zu deiner letzten Frage: Natürlich kann das sein. Wenn deinem "Gamer-PC" (was ist das überhaupt?) die Einstellungen nicht gefallen oder er sie nicht darstellen kann. Allerdings passiert das eher selten.

Antwort #1, 23. Februar 2011 um 11:17 von Soko111

AA = Anti Aliasing = Kantenglättung
An schrägen Kanten sieht man manchmal einen Treppeneffekt d.h. dass die Kante nicht glatt ist, sondern Stufen zu sehen sind. Anti Aliasing glättet diese Stufen. Kostet viel Leistung. Bei FullHD Auflösung sollten aber 4x ausreichen.

AF = Anisotrope Filterung = Texturfilterung
Texturen,die man schräg/seitlich anschaut, wirken oft verschwommen/verwaschen. Durch AF wird dieser Effekt gemildert. Kostet nicht unbedingt viel Leistung, deshalb kann man 16x einstellen (wenn man nicht gerade so in den spielbaren Framebereich kommt)

HBAO = Was das bedeutet weis ich nicht
HBAO verbessert das Bild etwas (Schatten und Lichteffekte). Braucht viel Leistung. Die Bildverbesserungen sind aber nur geringfügig. Im Gefecht merkt man davon nichts, deshalb ausschalten.

VSYNC = Vertical Synchronisation = Vertikale Synchronisation
VSYNC verhindert, dass das Bild aktualisiert wird, bevor das aktuelle Bild komplett dargestellt wurde.
Achtung: Deine FPS können dann nicht höher sein als die Bildwiederholfrequenz deines Monitors (meistens 60 Hz)

Was mich aber mal interessieren würde wären die Daten (CPU, Grafikkarte...) deines "Gamer-PC"

Antwort #2, 23. Februar 2011 um 14:26 von Rul3r

ok das is drin: intel Core i7 930 (4 Kerne)
Mainboard: ASRock X58Extreme
Arbeitsspeicher: 6144MB DDR3
Grafikkarte: ATI Radeon HD5770 (1024MB)
Betrieb: Windows7 Home Premium 64bit
Ist es das was du wissien wolltest?
Welche Einstellung wär am besten?

Antwort #3, 25. Februar 2011 um 12:13 von BummsSack

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
Ja, das ist das was ich wissen wollte.

Welche Auflösung verwendest du?

Ich gehe jetzt einfach mal von 1920x1080 (FullHD) aus. Dann solltest du folgende Einstellungen mal probieren:

- Details: hoch (evtl. Mittel)
- Texturen: hoch
- Schatten: Mittel
- Effekte: Hoch
- Anti-ALiasing: 1x
- Anistrope Filterung: 1x (kannst auch mal mit 16x oder 8x probieren)
- HBAO: Aus

Diese Einstellungen könnten spielbar sein, bin mir aber nicht sicher.

Antwort #4, 25. Februar 2011 um 14:30 von Rul3r

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield - Bad Company 2

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)