Waffen und so :D (Assassins Creed 3)

Ich hab gehört das es vll. in der Französischen Revolution spielen wird und da wollt ich mal Fragen ob man zu der Zeit überhaupt noch mit Schwertern und Messern gekaämpft hat? Ich meine dei hatten doch sicher schon Musketen oder?

Wenn man mehr mit Desmond spielt könnt ich mir vorstellen das man ohne gesehen zu werden mit der versteckten Klinge Leute killen muss.
Ich find dieser Schusswaffen scheiß ist einfach nur Mist :D

Frage gestellt am 25. Februar 2011 um 17:57 von Riolu97

14 Antworten

stimmt

Antwort #1, 25. Februar 2011 um 17:58 von mkilic

ja oki wär das geklärt aber was meinst du dazu? Also Muskete find ich würd noch gehn... Auf das Schwert würd ich wohl verzichten aber nicht auf die Messer q.q

Antwort #2, 25. Februar 2011 um 18:06 von Riolu97

wie wärs wenn man: schwert muskete messer doppelklinngen giftklinge rauchbomben wurfmessern und armbrust spielen könnte
aber nur dass man sseine sachen wählen könnte also wenn man muskete nimmt gibts keine armbrust etc

Antwort #3, 25. Februar 2011 um 18:10 von mkilic

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Das wäre auch extrem geil :D Aber ehrlich gesagt finde ich die Pistole aus AC Brotherhood mies... Hoffe mal das die Muskete(falls es sie gibt) cooler ist^^

Antwort #4, 25. Februar 2011 um 18:13 von Riolu97

ja aber hidden gun konnte besser unentdeckt bleiben

Antwort #5, 25. Februar 2011 um 18:18 von mkilic

wie wärs wenn es in der französischen revolution spielen würde:
man ist ein adliger der heimlich den bauern bei der revolution hilft aber dann wird seine familie von den königstreuen umgebracht un dann erfährt er von der bruderschaft die ihm ein angebot als assassine macht dann wird er assassine und findet die kodex seiten und gibt es der bruderschaft zum überstzen so kriegt er all die sachen die ezioo hatte als extra rüstung kann man dann eine rüstung von ezio freischalten

Antwort #6, 25. Februar 2011 um 18:26 von mkilic

geile Idee^^ Ich finde das würde sogar richtig zu AC passen :D
Und ne Ezio rüstung wär übelst geil^^

Antwort #7, 25. Februar 2011 um 18:59 von Riolu97

Ich fände die Idee nich soo gut, weil das nahezu die gleiche storyline wie bei AC2 wäre.
aber die Idee dass ein adeliger den Bauern bei der Revolution hilft finde ich gut.
Ich könnte mir auch gut vorstellen dass der hauptprotagonist als Weisenkind aufwächst

Antwort #8, 28. Februar 2011 um 15:36 von jays

und ich weß wie das kind (kein waisenkind waisenkin im spiel ist shit) mit ezio verwandt ist in acb sagte er: es gab viele französinen in firenze also wurde eine schwanger (die adelig sein könnte) und kriegt nen ssohn und dieser kriegt auch söhne etc

Antwort #9, 28. Februar 2011 um 15:52 von mkilic

das geht doch nicht. denn du kannst doch nur die erinnerungen von desmond spielen, also von dem den er abstammte.

Antwort #10, 03. März 2011 um 19:48 von yes_man

von denen stammt er auch ab

Antwort #11, 03. März 2011 um 20:25 von mkilic

Ich könnte mir das ebenfalls gut in der Franz. Revolution vorstellen, dass man Anfangs Schick gekleidet ist etc. und man hochrangig ist. Nur irgendwann wird man irgendwie auf die Seiten des Volkes/bzw. Bruderschaft gezogen und beginnt für die Revolution zu Kämpfen. Im Krieg gegen Österreich und Preußen heimlich hinter die Feindlichen Linien zu Marschieren und dort einige Lieferquellen und Waffen sabotieren. Ludwig der 16. ist mir ehrlich gesagt egal, dass mit ihm (Köpfen, Sturm auf die Bastille) das kann ja passieren währenddessen man an Anfang dieser Adelige oder so was ist. Irgendwann kommt man dann Fröhlich von einem Kampf wieder und lernt Napoleon kennen. Dieser wird dann Mächtig und stürzt Frankreich wieder in die Monarchie und deine Aufgabe wird es dann sein ihn wie vorher Chesare wieder zu stürzen. Erstmal schaltet man die Generäle der Verbündeten aus, etc. Und in einem Kampf in seinem Palast kann man dann Entscheiden ob man ihn tötet, oder am Leben lässt und er dann logischerweise verbannt wird :)

LG

Antwort #12, 08. März 2011 um 15:32 von Nindendogs

Wow. Gute Theorie!:D Ich würde es auch cool finden vielleicht schon als augebildeter Assassine anzufangen, wie bei Altair.

Antwort #13, 12. April 2011 um 02:21 von bio-hazard

die theorie is nicht schlecht, ist das aber nicht fast so wie der 2. teil mit einem hauch vom 1.?

Antwort #14, 13. April 2011 um 21:34 von yes_man

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Review-Bombing ist schon seit langer Zeit ein Problem auf Steam. Nun hat Valve ein paar Veränderungen am System vo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)