wie ist das spiel so? (Rise & Fall)

hallo...
hab das spiel in youtube gesehen und bis jetzt habe ich einen guten eindruck.
wollt mal fragen wie das spiel so ist und was man da alles machen kann?

Frage gestellt am 01. März 2011 um 19:22 von cut123

2 Antworten

Der Kauf des Spiels lohnt sich 100%ig.
Du kannst unter verschiedenen Völkern wählen, hast 2 KAmpagnen mit cooler Geschichte, ein Karteneditor ist vorhanden mit ein paar Eastereggs wie z.B Godzilla.
Der Heldenmodus ist Hammer, Grafik und Sound sehr gut und man kann es online oder LAN aber auch alleine auf Schlachtfeldern spielen.
Steuerung ist recht einfach und es gibt alles was man bei einem Strategie Game braucht.
Die Maximale Bevölkerung varriert wie du es gerne haben möchtest von 100-5000.

Antwort #1, 22. März 2011 um 01:28 von SilverWolf-DO

In diesen Editor kannst du sogar 4 ( wenn nicht noch mehr ) Völker kämpfen lassen und kannst auch ANDERE Helden als sonst spielen z.B. Alexanders Bruder oder der Minotaurus! Außerdem kannst du riesige Städte ganz leicht selber baun, Berge erschaffen, Flüsse durch die Landschaft ziehen lassen, und sogaer einen kleinen Tierpark erschaffen, das es ja Zäune und VIELE tiere giebt!

Antwort #2, 17. Mai 2011 um 20:36 von Philipp010

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rise & Fall: Civilizations at War

Rise & Fall

Rise & Fall: Civilizations at War 82
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rise & Fall (Übersicht)