wie ist das spiel so ? (AC Wild World)

gibt es viele möglichkeiten um sich zu beschäftigen ?
wie lange spielt ihr schon ?

Frage gestellt am 08. März 2011 um 19:42 von zorrax

7 Antworten

also ich spiele das spiel schon seid 4-5 jahren
es macht zwar spaß aber es kann manchmal auch langweilig werden
aber es macht auch spaß =)

keiner kann dir eigentlich sagen wie du slebst das spiel finden würdest
also guck lieber mal videos über das spiel an dann wiest du ie es ist

LG :D

Antwort #1, 08. März 2011 um 20:15 von cozzle

also, ich habe das spiel eine lange zeit (ungefähr 2 jahre)gespielt, des war voll geil kannst haus einrichten, klamotten kaufen, mit den bewohnern reden... jetz is das aber langweilig geworden weil ich so ziemlich alles gemacht hab...also es gibt auch zeiten, woas langweilig wird.Aber eigl. is des ganz cool.
Mfg
Vampireknightfan1

Antwort #2, 08. März 2011 um 22:12 von Vampireknightfan1

Hey!
Also als ich es bekommen habe, habe ich die ganze Zeit
gespielt! Es gibt zwar manchmal immer wieder Phasen in
denen man es für ne ganze Weile nicht mehr spielt,
aber ich finde immer wieder etwas zum machen oder
bekomme einfach wieder Lust zum spielen! :)
Hoffe ich konnte dir helfen!
LG,
Faprizia

Antwort #3, 09. März 2011 um 09:12 von Faprizia

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
also ich hab das jz schon ewig und ich finds cool. Ich hatte auch schon mal fast die villa aber dann war mein speicherstand weg(ich hab ne sd-card) ich hab aber jz wieder neu angefangen. es ist schon eine kleine herrausvorderung von jedem das bild, alle fische und insekten und alle bilder fürs museum zu bekommen. nicht zu vergessen die fossilien. aber es gibt phasen da ist das spiel total langweilig b ei mir dauert das meistens zwei monate dann spiel ichs wiedr. es lohnt sichs aber!

Antwort #4, 09. März 2011 um 09:40 von AnimalCrossing-Nintendogs-Fan

Es ist mit Abstand das Beste Spiel!
Wie Faprizia hatte ich nach 2 Jahren mal wieder Lust auf andere Spiele!
Ich kann es nur empfelen.
Es gefällt eig. in meiner Familie allen, alle haben ihr eigene Spielfigur.
du kannst dich lang damit beschäftigen da es so viele Ziele gibt!

Antwort #5, 09. März 2011 um 09:58 von gelöschter User

Ich spiel das jedesma bei meinem Freund.Mein Freund hat Geld cheat(wegen Speicherkarte).Auf jedemfall bekomm ichs balt,das spiel macht mir so viel bog das ichs eigentlichen jedentag spielen will.Außerdem gibt es eine art Trick mit der Zeit,aber den schreib ich zu Tipps hin^^

Antwort #6, 10. März 2011 um 08:18 von Pokefreund1574

das Spiel is SUPER
ES IST SO SCHÖN NACH DIESEM SPIEL BIST DU SÜCHTIG ES IST EINFACH NUR EINE SUCHT

ICH WÜRD ES JEDEM WEITEREMPFELEN MEINE GANZE KLASSE SPIELT DIESES SPIEL WIRR UNTERHALTEN UNS IMMER IN DEN PAUSEN ÜBER DAS SPIEL WER DAS SPIEL NICH BESITZT SOLLTE ES SICH KAUFEN DAS GELD LOHNT SICH AUF JEDEN FALL UND DAS SPIELEN NATÜRLICH AUCH

INHALT:

Du ziehst in eine virtuelle Kleinstadt wo du dein Haus dekorieren, angeln und mit deinen Tierischen Nachbarn plaudern kannst. Neben einem Einspieler Modus können sich bis zu 4 Personen in der derselben Stadt zusammentun per Wirless-Lan oder Nintondo Wi-Fi Verbindung. Tom Nook kann sich 4mal ausbauen. Wenn man ein paar schöne Federn haben möchte geht man in das Rathaus spenden und schon bald liegt ein Brief in dem Briefkasten mit einer schönen Feder (jenachden wie viel man spendet). Im Sommer geht man nachts auf Insekten jagt ca. 22:00 Uhr und wenn man am Strand entlang geht sieht man an den Palmen Käfer nämlich den Atlaskäfer, den Elefantenkäfer, den Geolitkkäfer und natürlich den …käfer (wenn man Kokosnüsse braucht es wird monatlich am Strand eine angespült). Du kannst dein Haus 6mal ausbauen. Kauft man viel bei Tom Nook ein dann bekommt man Punkte bei seinem Punktekonto (Normaler Status, Bronze Status, Silber Status, Goldener Status und natürlich noch der Platin Status). Hat man Langeweile kann man z.B. angeln, sein Haus dekorieren, Insekten fangen, mit Bewohnern plaudern, Briefe bzw. Flaschenposten schreiben und abschicken, seine Stadt von Unkraut und Klee befreien, spenden gehen, einkaufen gehen, Kredit abbezahlen, Geld verdienen, versuchen die Ausstellung des Museums vollständig zu bekommen, ans sogenannte schwarze Brett etwas schreiben, an Wettkämpfen teilnehmen, Outfits kaufen, zum Friseur gehen (erst bei Hyper Nook), andere Städte besuchen, Designs entwerfen, ... es gibt so viele Sachen die man machen kann.

Antwort #7, 17. März 2011 um 16:55 von charlotte11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)