Ohne Host sein Kicken? und Was bringt Gamesspy? (SW Battlefront 2 (2005))

Habe 2 fragen :

1. Wie kann man ohne host sein leute kicken?,denn ich hatte ein Server erstellt und keinem das Adminpw gesagt, doch als ich am spielen war wurde mein Freund wegen Teamabschuss rausgeworrfen ohne das ich was gemacht habe...

2. Was bringt gamespy? , habe ich vorteile dadurch?

Freue mich auf antworten :)

Frage gestellt am 10. März 2011 um 12:00 von ollebolle

1 Antwort

Auszug aus einer Standard-Antwort von mir:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Im Onlinemodus gibt es mehrere Möglichkeiten Spieler zu kicken.

Als erstes mal wenn du NICHT der Host bist, du den Server also nicht erstellt hast, sondern ihm nur beigetreten bist.

1. Öffne die Spielerliste (standardmäßig Tabulatortaste TAB) und wähle den Spieler aus, den du kicken möchtest und klicke unten auf die Schaltfläche "Abstimmen". Dies ist nicht immer möglich, nach welchen Kriterien das entschieden wird, dass es mal geht und mal nicht, weiß ich (noch) nicht.
Wenn du auf "Abstimmen" geklickt hast, kommt ein Fenster, wo du auswählen kannst, weswegen du ihn Kicken willst. Wenn du auf "Akzeptieren" geklickt hast, wird der Spieler jetzt als zu Kicken vorgeschlagen. Es erscheint eine Meldung in der Mitte der linken Bildschirmseite. Jetzt können die anderen Spieler dafür uns dagegen stimmen, dass der Spieler gekickt wird. Je nachdem, wie die Servereinstellungen sind, wird der Spieler gekickt, wenn ein bestimmter Anteil der Spieler im Server dafür stimmt.

2. NONAMES, das sind Leute, die keinen Namen haben und daher nicht auf konventionelle Art gekickt werden können (da sie nicht in der Spielerliste auftauchen), können mit einer neuen Funktion aus dem 1.3 Patch sofort ohne Abstimmung von jedem beliebigem Spieler gekickt werden. Öffne die Spielerliste und klicke auf "Auswahl kicken" (der Button ganz rechts, der obere). Jetzt werden ALLE Nonames aus dem Server geworfen, wogegen auch niemand etwas tun kann (auch nicht der Host).
Jedoch: Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn du den 1.3 Patch hast. Ob der Server auch auf Version 1.3 laufen muss, damit das geht, weiß ich nicht.

[...]
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Was GameSpy bringt? In Battlefront kannst du, wenn du mit einem kostenlosen GameSpy-Account spielst, einen längeren Namen haben. Wenn du dich bei GameSpy einloggst spielst du mit deinem GameSpy-Namen und nicht mit deinem Battlefront-Profilnamen, und der GameSpy-Name kann länger sein. Außerdem kannst du Freunde hinzufügen. Wenn du bei GameSpy eingeloggt bist, kannst du unter Mehrspieler > Freunde sehen, welche deiner Freunde online sind und auch direkt dem Server, in dem sie sich befinden, beitreten.

Antwort #1, 10. März 2011 um 12:15 von DeltaForce

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)