Ich wurde bestohlen..! (Habbo)

Hallo Leute,
so dumm ich auch war, trotzdem habe ich mich mit einem Typen auf doofe Art eingelassen..! Er hat gesagt, ich soll ihm meinen Teleporter und meine einzigen 2 Taler spenden und dann bekomm ich von ihm 100 Taler. Dann kam ein anderer Typ und der hat das auch gemacht und hat auch die Taler bekommen. Später ist er gegangen!

Ich habe das auch gemacht und er hat mich gebannt.. =(
Jetzt habe ich nichts mehr..! Wie kann ich ihn melden?
Ich möchte meine Sachen zurück!

LG Lotte11

Frage gestellt am 10. März 2011 um 15:17 von Lotte11

10 Antworten

die sachen wirst du schonmal nicht zurückbekommen, weil das auf eigenverschulden zurückläuft.

melden, schreib mal die habbo typen an und erkundige dich was du da machen kannst.

Antwort #1, 10. März 2011 um 15:58 von StalkerGER

Biete ihn/ihr fs an und reporte ihn mit glück wird er über 20 jahre gebannt und du bekommst deine sachen zurück

Antwort #2, 10. März 2011 um 20:08 von gelöschter User

mein couseng hat euch sicher nicht belästigt hoffe ich
ich habe ihm meine e-mailadresse geliehen damit er dragonquest Fragen stellen, Antworten geben und Einträge über machen kann DRAGONQUEST 9

EKREM, ICH MEINS ERNST

Antwort #3, 11. März 2011 um 16:54 von gelöschter User

mein couseng hat euch sicher nicht belästigt hoffe ich
ich habe ihm meine e-mailadresse geliehen damit er dragonquest Fragen stellen, Antworten geben und Einträge über DRAGONQUEST 9 machen kann

EKREM, ICH MEINS ERNST

(Kopie hatte grammatic fail)

Antwort #4, 11. März 2011 um 16:58 von gelöschter User

brauchst du taler?es gibt ein code gibt einfach ein:9692762

Antwort #5, 13. März 2011 um 10:25 von domi-11-nico

wo soll ich dass reinschreiben?

Antwort #6, 14. März 2011 um 13:56 von gelöschter User

Danke für eure Hilfe !
Ich versuch ihn mit eurer Hilfe reinzulegen ;)

Danke nochmal..!

LG Lotte11

Antwort #7, 15. März 2011 um 18:40 von Lotte11

Hallo Lotte11!
Erzähle mir bitte von den Typen!
Ich, als 3.Hotelmagagent (Rechte hand von Neuro) Helfe immer gern andere Habbos!
Mit etwas glück kann ich dir Helfen ihn 20 jahre aus den Hotel zu verbannen!
Grüße Monstermaxi9!

Antwort #8, 20. März 2011 um 19:14 von MonsterMaxi9

das nützt nix er wird 20 jahre lang gebannt ja aber er kann sich neue habbo machen und damit weiter verarschen weil ich wurde mal gebannt obwohl ich nix gemacht habe naja ich meine es nur versuche deine sachen zurück zu bekommen merke dir seine namen und frag einpaar leute nach den aber ey ich meine es nur

Antwort #9, 22. Mai 2011 um 13:04 von gamekiller09

Ich glaub' man kann die E-Mail Adressen bannen... und wenn der sich nen neuen Acc macht einfach versuchen den anderen Usern klarzumachen, dass ein Betrüger rumläuft.

Antwort #10, 15. April 2013 um 11:21 von BeccaShadzzz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Habbo

Habbo

spieletipps meint: Virtuelle Hotelwelt mit hohem Communityfaktor. Pets und Möbel kaufen macht Spaß, auf Dauer nur was für Chatter.
70
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Habbo (Übersicht)