Hilfe! (Heavy Rain)

Also ich hab das Spiel jetz neulich durchgespielt und war soo schlecht, das Shaun gestorben ist, Ethan sich aufgehängt hat und Norman aufgegeben hat. Und Shelby ist entkommen.

Ich wollte fragen ob es ein Happy End gibt wenn man alles richtig macht, oder ist des normal das fast alle drauf gehen?

Frage gestellt am 15. März 2011 um 11:21 von kleinerpenner1997

4 Antworten

natürlich gibts ein happy end :)
das beste is wenn Shaun überlebt, Ethan zusammen mit Madison und Shaun in eine neue wohnung ziehen, Norman in eine Talkshow kommt und Scott stirbt (is ja der Killer XD).

dazu musst du nur mit Ethan alle Prüfungen machen, nich verhaftet werden und Madison küssen + vergeben
Madison darf nich sterben und du musst in Scotts wohnung das richtige passwort eingeben
Norman darf nich sterben und er muss den Fall lösen
Scott kommt sowieso zum Lagerhaus, musst ihn dann nur mit Norman besiegen

Antwort #1, 15. März 2011 um 11:46 von velvet_tears

Nächstes mal würde ich ganz groß *SPOILER* schreiben ;)
viele haben das Spiel noch nicht, oder noch nicht durchgespielt.
Vielleicht liest sich ja einer der es noch nicht durch hat die Antwort durch und weiß dann was alles passiert.

Das Ende kannst du ja selbst immer wieder bestimmen was da passiert. Und wie schon gesagt wurde gibt es auch Happy End's^^

Antwort #2, 19. März 2011 um 12:08 von Redman95

ja aber wenn er im ersten satz schon schreibt "habs jetzt durchgespielt" dann les ich das bestimmt nich weiter, wenn ichs selbst noch nich durch hab. also ich glaube so schlau is man dann schon ;)

Antwort #3, 19. März 2011 um 17:55 von velvet_tears

Dieses Video zu Heavy Rain schon gesehen?
So ungefähr hab ichs beim 2. durchspielen gemacht.

Norman wurde in Pacos Büro umgenietet von dem Killer,
Madison ist aus dem Fenster gesprungen,
Lauren hab ich ersaufen lassen,
In Kramers Villa bin ich garnet reingekommen,
Ethan hat sich erhängt,
Scott war der Glückliche und
Shaun konnte niemand retten

Echt böse, ich hab auch keinen bock das nochmal so zu machen.

Noch was: Du kannst auch Madison nicht vergeben und Shaun retten. Dann sehen sich Shaun und Ethan am Ende eine Wohnung an. Dieses Ende finde ich persönlich besser.

Wieso sollte man der begeben? Die hat einen benutzt und verdient es net anders.(aber net ungebedingt sterben lassen)

In diesem Ende ist nämlich Madison auch in einer Talkshow und schreibt am Ende ein Buch "Heavy Rain"

Antwort #4, 05. Mai 2011 um 17:50 von RealDeath

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Heavy Rain

Heavy Rain

Heavy Rain
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heavy Rain (Übersicht)