szene im Bus! (Homefront)

ich wollte mich vorhin schon darüber beschweren aber ich hab den
4 stunden singelplayer erstmal durchgespielt.

was soll daß eigentlich sein wenn ein elternpaar vor den eigenen kind erschossen wird, und dabei schreit daß kind noch hysterisch also dagegen ist die flughafen szene in mw2 ein witz also wirklich ich werde mich noch bei THQ wegen diesen streich beschweren soll das etwa atmosphärisch sein das find ich ganz und gar nicht

ich würde sehr gerne eure meinung hören falls ihr auch wirklich was zu sagen habt und stadtdessen nicht motzt das ich übertreibe den das glaube ich nicht !

Frage gestellt am 15. März 2011 um 23:40 von DerKleineGamer

21 Antworten

naja realismus^^ sie wollten mit dem spiel ein relistisches szenario machen ganauso wie black ops nur bei homefront kommt das brutaler,herzloser,kaltblütiger etc. rüber aber du hast recht diese scene hätte nicht sein sollen ich mein es ist nur ein spiel aber als ich die scene gesehen habe hatte ich schon an mulmiges gefühl im bauch genauso wie bei mw2

Antwort #1, 16. März 2011 um 07:55 von theDaigst

Also ich würde das nicht so eng sehen. Immerhin ist das Spiel ab 18 und man müsste sich bereits zu Beginn der Busfahrt im Klaren sein, dass die Szenen kein Kindergeburtstag werden. Ansonsten kann man ja auch wegsehen. Gut, es ist etwas härter, selbst für ein Kriegsspiel, aber im Großen und Ganzen ist das zusammen mit der Leichengrube eigentlich das einzige, was einem den Atem kurz stocken lässt.

Antwort #2, 16. März 2011 um 10:59 von Repaman

habe es auch gesehen und naja...das spiel ist nicht umsonst für erwachsene!
Für ein Kind wäre das sicher kein sonderlich guter anblick, aber ein erwachsener sollte damit klarkommen das es nur ein spiel ist.

Antwort #3, 16. März 2011 um 11:49 von jackp0tt

Dieses Video zu Homefront schon gesehen?
vielen dank ich seh diese sachen immer sehr ernst ich find die szene hatten sie meinetwegen rausschneiden konnen so wie theDaigst sagt!

Antwort #4, 16. März 2011 um 11:51 von DerKleineGamer

es war reinste katastrophe...ich habe eine 3-jährige schwester...das hat mich noch mehr fertig gemacht. aber das erinnert auch daran wie es in afghanistan bzw.taliban machen und deswegen rüberbringen wollen das krieg nur mist ist

Antwort #5, 16. März 2011 um 14:06 von L-Freak_2

Die Szene ist schon Heavy, aber es zeigt auch dass der Krieg schrecklich und grausam ist. Ich mag es nicht, wenn alles verschönert wird. Dann könnte ich auch ein Huppy Fluppy Jump 'n Run spielen. Wollt ihr wirklich, dass solche Spiele die Aussage haben "Krieg ist nicht schlimm und macht richtig Spass"

Ich finde es auch gut, dass die KAOS Studios den Mut hatten die Ami's als schlechte Menschen zu zeigen. z.B. den Typen auf der Farm den sie zuerst tanzen lassen und danach erschiessen und dann sich fragen was sie nun tun solle (Langeweile). Oder wenn sie Wütend werden, wenn man den Feind vom Feuertod befreit.
Das sind alles Gefühle und Taten die durch einen Krieg entstehen. Wer mühe hat mit solchen Szenen sollte die Finger von solchen Spielen lassen, in denen es um Krieg geht. Und wenn er es doch nicht lassen kann, soll er sich nicht beschweren.

Antwort #6, 16. März 2011 um 14:19 von Lord-Qai

ich find die szene gut :)

Antwort #7, 16. März 2011 um 14:44 von Kable--

die szene ist ok...schau dir die interviews an...thq sagte, sie wollen ein spielen machen, das nicht kickass soldaten zeigt, sondern die schlechten seiten des krieges und sry wenn ich jetzt motz, aber:informier dich das nächste mal über so ein spiel und denk dann nach, bevor du es kaufst...außerdem is es nur ein spiel...

Antwort #8, 16. März 2011 um 16:59 von Ruffy20

wenn einer einen link hat, kann er ihn ja vllt mal posten, weil ich das spiele nicht habe^^

Antwort #9, 16. März 2011 um 17:11 von jens2

Das erste mal wie ich diese szene sah hatte ich schon son mullmiges gefühl, aber wenn ich etwas darüber nachdenke sehe ich es genauso wie Ruffy 20. Krieg ist nunmal grausam und wenn man dies realistisches darstellen will, darf eine solche szene halt leider nicht fehlen und wenn man jetzt überlegt was für Art von Folter die Partisanen teilweise angewendet haben, denk ich ist diese szene im Vergleich noch harmlos...

Antwort #10, 16. März 2011 um 17:52 von snipazz

@jens2



Ab ca. 50 sek. kommt die Szene. Allerdings lohnt sich auch der Rest des Videos. Meiner Meinung nach sind die ersten 5 Minuten leider der beste Part im Spiel.

Antwort #11, 16. März 2011 um 18:24 von Repaman

Seid ihr jetzt die USK? Sobald mal was schlimmes passiert, sofort rausschneiden ... mein Gott, es ist nur ein Spiel, wenn ihr sowas nicht verkraften könnt, dann spielt sowas nicht, ist doch klar, dass in einem Kriegsspiel ab 18 sowas vorkommt, wie bei MW2 die Flughafen-Mission. Wenn man reif genug ist um Spiel von realität unterscheiden zu können, ist die Szene völlig in Ordnung. Außerdem wollen die das dramatisch rüber bringen, der Krieg ist nunmal dramatisch und mit einem Kriegsspiel wo Blümchen gepflückt werden, macht man sich nunmal nicht so viele Fans.

Antwort #12, 16. März 2011 um 18:58 von gelöschter User

Das ist Krieg... Es ist auch nicht umsonst ab 18.

Antwort #13, 17. März 2011 um 15:52 von NamenloserX28

Ich finde zu "ist ja nur ein Spiel" ist falsch, da es solche Dinge auch im echten Krieg gibt. Natürlich will man es dramatisch darstellen , aber auch in Wirklichkeit ist es so. ...und ob man das rausschneiden hätte sollen bestimmt jemand anders! Is ja auch ab 18!

Antwort #14, 17. März 2011 um 16:34 von paupie22

ich will nur sagen das wie schon mal gesagt wurde kinder haben nichts in kriegspiele zu suchen in mw2 war es nicht ganz so schlimm wie in homefront weil man gesehen hat wie erwachsene abgeknallt wurden da waren wenigstens keine kinder

wenn ihr versteht homefront war das einzige das mich fertig gemacht hat !

Antwort #15, 17. März 2011 um 18:01 von DerKleineGamer

Ja, in MW2 wurden keine Kinder abgeknallt, in Homefront doch auch nicht. Da hat ein Kind nur gesehen wie seine Eltern getötet werden und das hat man schon öfter in Filmen gesehen (und da ist es viel schlimmer). Mein Gott, andere Leute beschweren sich, dass die in Deutschland immer soviel schneiden und ihr beschwert euch, dass so eine mickrige Szene nicht geschnitten wird -.- Freut euch doch, dass endlich mal ein Spiel unzensiert in Deutschland rauskommt und nutzt es doch aus.

Antwort #16, 17. März 2011 um 21:36 von gelöschter User

das sagt grad ein kerl der als profilbild rambo hat :/
das sieht jeder von anders

Antwort #17, 17. März 2011 um 21:51 von DerKleineGamer

mein gott...echt...nächstes mal informier dich halt. es geht mir echt schon auf die nerven, wie alle wegen der einen szene rumheulen!es ist ein spiel, dass bewusst die schlechten seiten des krieges zeigt und einen eindruck hinterlassen will!und du denkst schon ein bissi komisch...bei mw2 werden extrem viele menschen getötet und bei einem spiel, wo eltern vor ihrem kind getötet werden, bist du fast am ende...

Antwort #18, 18. März 2011 um 17:11 von Ruffy20

@DerKleineGamer: Rambo ist ein guter Film und hat nichts mit dem Thema zutun, du willst nur ablenken, weil ich recht habe.

Antwort #19, 18. März 2011 um 18:36 von gelöschter User

kinder schauen sich aber keine filme an die ab 18 freigegeben sind es gibt kinder die 11-14 (man siehe call of duty) die kaufen sich diese spiele und sehen dieses szene was denkt sich der bruder der schon reif genug ist =hätte ich es ihn spielem lassen dürfen oder überhaupt kaufen dürfen= ja an sowas hast du nicht gedacht oder.

kinder haben generel nichts in ego-shooter verloren.

@Takko in wie fern soll ich dir recht geben ich glaube gar nicht.

Antwort #20, 18. März 2011 um 19:01 von DerKleineGamer

man kanns ja auch übertreiben mit der gewallt. ich brauch so nen realen shooter nicht da man bei all der gewallt das spiel übersieht. blutflüsse ok aber nur wenn sie etwas funny gemacht sind wie in bulletstorm oder so.
mfg K-TIME177 (in cooperation with WtfAirsoftTeam on youtube)

Antwort #21, 18. März 2011 um 21:55 von K-TIME177

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Homefront

Homefront

Homefront spieletipps meint: Atmosphärische Einzelspieler-Kampagne, die ansonsten enttäuschend ausfällt. Drohnen und Fahrzeuge sorgen für einen gelungenen Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
78
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homefront (Übersicht)